Vitoflex 300-VFE Biomassekessel mit Einblasfeuerung

Vitoflex 350-VFE – der Spezialist für Sägemehl


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Einblasfeuerung für Sägemehl und Hobelspäne
  • Feuchtegehalt des Brennstoffs bis 15 Prozent
  • Geringer Ascheanfall durch die Flugverbrennung
  • Für Volllastbetrieb ausgelegt
  • Leistungen von 850 bis 13000 kW


Gibt sich mit Sägemehl als Brennstoff zufrieden

Der Vitoflex 350-VFE ist ein zuverlässiger vollautomatischer Holzheizkessel. Mit seiner Einblasfeuerung und der Hochtemperatur-Flugverbrennung ist er für Sägemehl und -späne ideal geeignet.

Der Holzstaub wird in die vollschamottierte und hochwertig isolierte Brennkammer eingeblasen und im dafür speziell entwickelten Brennraum optimal verbrannt.


Hohe Temperaturen für niedrige Emissionswerte

Die Wärmespeicherung des Vitoflex 350-VFE in der Schamottemasse sorgt für hohe Brennkammertemperaturen und sehr niedrige Emissionswerte. 3-Zug-Rauchrohr- und 2-Zug-Kühlschirmkessel garantieren Abgastemperaturen von unter 190 °C für niedrige Emissionen bei Volllastbetrieb.

Fördermittelabfrage

Ich suche Fördermittel für einen Holzheizkessel

Ungültige Postleitzahl

Produktschnitt

Übersicht

Leistung
850 bis 13.000 kW
Jahresnutzungsstunden
bis 6.000 Stunden
Brennstoff
icon-biomasse.png
Späne, Staub, Sägemehl
Brennstoffwassergehalt
6 - 15%
Aschegehalt
bis 2%
Einsatzbereich
icon-gewerbe.png icon-industrie.png
holzverarbeitende Industrie, Parketthersteller, Spanplattenhersteller, Tischlereien
Weitere Merkmale
Sehr wenig Ascheanfall in der Brennkammer, bedingt durch die Flugverbrennung, niedriger Wartungsaufwand, massive Schamottierung, Liegende oder stehende (ab 4.000 kW) Brennkammer
Produktschnitt Holzheizkessel Vitoflex 350-VFE