Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden

So finden Sie den richtigen Heizungsbauer

Kostenlose Beratung anfordern
(Bild: © A._and_I._Kruk / Shutterstock.com)

Ein Heizgerät besteht nicht nur aus mechanischen Komponenten. Daneben gibt es noch Software, die das Gerät erst zu dem macht, was es ist: ein hocheffizientes, vollständiges und regelbares Heizsystem, das sich auch fernsteuern lässt.

Damit Software und Hardware richtig miteinander arbeiten, ist die korrekte Konfiguration unerlässlich. Diese Arbeit übernimmt in der Regel der Heizungsbauer, auch umgangssprachlich Installateur genannt. Ist die Installation beendet, erfolgt die Inbetriebnahme. Hierbei wird die Heizungsanlage startklar gemacht. Auch diese Arbeit ist nur von einem Heizungsinstallateur vorzunehmen. Nicht zuletzt kümmert sich der Fachmann optional um die Wartung der bereits installierten Anlage und sichert so einen langfristig zuverlässigen Betrieb.

Beratende Funktion des Heizungsbauers

Der Wirkungsbereich eines Heizungsbauers reicht in der Regel über das Handwerkliche hinaus. Schließlich ist der Begriff “Installateur” nur umgangssprachlich richtig. Im Fachjargon heißt er Fachmann für Sanitär, Heizung und Klima, kurz SHK-Fachmann bzw. SHK-Fachbetrieb. Denn er ist auch der erste Ansprechpartner beim Heizungskauf. Dank seiner beruflichen Ausbildung und seiner Erfahrung hat er stets einen Überblick über die neuesten Heiz- und Sanitärtechniken und kann schnell sagen, welche Heiztechnik für welches Gebäude am ehesten infrage kommt. Nicht zuletzt kann er beim Beantragen von staatlichen Fördermitteln helfen und die Anschaffungskosten auf diese Weise reduzieren.

Gründe für die Wahl eines geprüften Fachpartners

Der Kauf einer neuen Heizung ist eine langfristige Investition, die gut durchdacht und geplant sein sollte. Für die ersten Schritte ist neben Ihrer eigenen Recherche eine Fachberatung das A und O. Hierbei erfahren Sie unter anderem, welche Möglichkeiten es gibt, wie die Wirtschaftlichkeit sichergestellt werden kann und in welcher Höhe die Kosten in etwa ausfallen würden. Wenn Sie bereits wissen, welche Energieträger für Sie infrage kommen, können Sie auch Heizungsinstallateure bzw. SHK-Fachbetriebe nach ihrer Spezialisierung suchen. Nicht selten bringt ein Heizungsfachmann fundiertes Wissen aus einem bestimmten Bereich mit.

Auf geprüfte Heizungsbauer setzen

Wichtig bei der Wahl des passenden Heizungsbauers ist seine Qualifikation. Denn wie in anderen Bereichen gibt es auch hier gut ausgebildete und sehr gut ausgebildete Handwerker. Um sicherzugehen, dass der beauftragte Fachmann die erwünschten Kompetenzen mitbringt, ist es ratsam, auf SHK-Fachpartner von renommierten Herstellern zu setzen. Mit Viessmann Fachpartnern sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

So finden Sie den passenden Heizungsbauer in Ihrer Nähe

Einen passenden Heizungsbauer in Ihrer Nähe zu finden ist einfach: Nutzen Sie dafür unsere Partner vor Ort-Suche. Sie können wählen zwischen:

  • Heizungsfachbetriebe
  • Photovoltaik-Fachbetriebe
  • Planer/Ingenieurbüros
  • Fertig-/Massivhaushersteller

SHK-Fachbetriebe sind in der Regel telefonisch gut erreichbar. Das ist spätestens dann notwendig, wenn die Heizung außerplanmäßig nicht richtig funktioniert. Im Optimalfall sind die Wege zwischen SHK-Fachbetrieb und Haus kurz, sodass Fehler schnellstmöglich vor Ort behoben werden. Ist Ihr Heizsystem über die Vitoconnect mittels ViCare-App aufgeschaltet und registriert, können Sie Ihren favorisierten SHK-Fachbetrieb auch freischalten. Dieser kann Ihre Anlage aus der Ferne überwachen und bei Bedarf eingreifen, bevor es zu einem Ausfall kommt. Nebenbei bringt die Aufschaltung über die ViCare-App einen entscheidenden Vorteil: Sie erhalten ganze fünf Jahre Garantie. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite ViCare-App.

Wie bereits erwähnt, ist eine Spezialisierung eines Fachbetriebs nichts Ungewöhnliches. Wer beispielsweise auf einen neuen Pelletkessel umrüsten möchte, sollte sich an einen Fachbetrieb mit diesem Schwerpunkt wenden. Für stromerzeugende Wärmeerzeuger empfiehlt es sich, Betriebe mit Zertifizierung für KWK-Geräte und/oder Brennstoffzellen-Heizgeräte zu kontaktieren. Sie sind sozusagen die Experten in ihrem Bereich.

Die Heizungstechnik hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stetig verbessert. In einigen Bereichen hat die auch Komplexität zugenommen. Qualifizierte Heizungsbauer sind sich dessen bewusst und lassen sich regelmäßig schulen. Dadurch sind sie immer auf dem neuesten Stand der Heiztechnik und können moderne Heizsysteme korrekt und schnell installieren. Gut informierte und geschulte Fachbetriebe finden Sie unter anderem in der Liste der Viessmann Fachpartner.

Ganz unabhängig davon, ob es um die Demontage der alten Bauteile oder die Verlegung der neuen Leitungen geht. Qualifizierte Heizungsbauer zeichnen sich ferner dadurch aus, dass sie Kundenwünsche berücksichtigen und die Arbeiten zum vereinbarten Termin durchführen. Sollte es zeitliche Engpässe geben, werden Kunden umgehend informiert.

Heizungsbauer finden in Krisenzeiten

Ein qualifizierter SHK-Betrieb zeichnet sich nicht nur durch seine Fachkompetenz aus, sondern auch durch seine Flexibilität und seine Fähigkeit, sich schnell an neue, außergewöhnliche Situationen anzupassen. Unterstützung bekommt er dabei von der Politik, vom Dachverband (ZVSHK) und von Viessmann. 

Dass Heizungsfachbetriebe in der Gesellschaft eine wichtige Rolle einnehmen, daran gibt es keine Zweifel. Nun hat auch die Politik diese besondere Stellung untermauert, indem sie SHK-Betriebe offiziell als systemrelevant bezeichnet. Bis auf einige bundeslandspezifische Sonderregelungen* heißt es für sie: Sie dürfen weiterhin ihre Dienstleistungen anbieten und  durchführen. 

*Informieren Sie sich am besten bei Ihrer zuständigen Landesregierung

Handwerkertermin trotz Corona >

Für die meisten Heizungsfachbetriebe ist der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) der erste Ansprechpartner. Der Verband wiederum informiert die SHK-Betriebe und gibt Tipps, wie sich Heizungsbauer und andere Fachhandwerker vor Ort schützen können. In der Praxis bedeutet das für die Fachleute erhöhte Schutzvorkehrungen und Hygienemaßnahmen, die in erster Linie ihrer Gesundheit und der ihrer Kunden dienen. 

Viessmann unterstützt seine Fachpartner und somit auch Endkunden auf vielfältige Weise. Die Produktion beispielsweise ist weitestgehend intakt. Auch die Lieferfähigkeit ist weiterhin gewährleistet. Die bisherigen Ansprechpartner für Fachbetriebe im Vertrieb und Service sind nach wie vor erreichbar. Digitale Dienstleistungen wie das Onlinebestellsystem, die Ersatzteil-App oder die ViGuide funktionieren ohne Einschränkungen. Für Fachbetriebe und Endkunden bedeutet das: Alles bleibt fast beim Alten.

Bis auf die erhöhten Schutzvorkehrungen und Hygienemaßnahmen ist der Prozess gleich geblieben. Gehen Sie wie oben beschrieben vor und Viessmann vermittelt Sie an einen qualifizierten Fachbetrieb. Um Ihre Gesundheit und die des gewünschten Heizungsbauers nicht unnötig zu gefährden - sofern der Fachmann Sie nicht schon vorher darauf aufmerksam gemacht hat - achten Sie dennoch bitte auf Folgendes:

  • Informieren Sie den gewünschten Heizungsbauer im Vorfeld über Ihren Gesundheitszustand. Sollten Sie sich unwohl fühlen, verschieben Sie den Termin.
  • Fragen Sie Ihren Heizungsbauer, ob Sie bargeldlos bezahlen und die Dokumente im Nachhinein unterzeichnen können.
  • Sorgen Sie in engen Räumen für eine regelmäßige Lüftung.
  • Lassen Sie am besten die Fenster während der Arbeitszeit offen.
  • Ermöglichen Sie es Ihrem Heizungsfachmann, sich regelmäßig die Hände zu waschen.
  • Ist die Möglichkeit nicht gegeben, informieren Sie ihn im Vorfeld, sodass er sich auf die Situation vorbereiten kann.
  •  

Nicht immer bedeutet eine besondere Zeit automatisch einen Nachteil für alle Endkunden. Denn die allgemeine Unsicherheit kann auch dazuführen dazu, dass die Fachbetriebe mehr Kapazitäten als sonst haben. Wenn Sie also ohnehin Ihre Heizung modernisieren möchten, dann ist das vielleicht die beste Zeit dafür.

Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden