Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden
Vitoligno 300-C

Pelletkessel

Vollautomatischer Biomassekessel für Holzpellets

Nenn-Wärmeleistung: 60 bis 101 kW
Effizient und umweltschonend
Zahlreiche automatische Funktionen
Flexible Brennstoffzuführung

Finden Sie einen Fachpartner vor Ort für eine individuelle Beratung in der Partner-vor-Ort-Suche.

Jetzt Fachpartner finden
Vollautomatischer Biomassekessel

60 bis 101 kW

Wirkungsgrad

Bis zu 96 %

Niedriger Brennstoffverbrauch

Durch hohen Wirkungsgrad, modulierenden Betrieb und witterungsgeführte Regelung

Ecotronic Regelung

Mit Inbetriebnahmeassistent für bis zu vier Heizkreise

Hohe Betriebssicherheit

Durch selbstreinigenden Rost

Rücklauftemperaturanhebung

Integrierte geregelte Rücklauftemperaturanhebung (bis 70 kW)

Hoher Bedienkomfort und verlängerte Wartungsintervalle

Durch automatische Reinigung und Entaschung von Wärmetauscher und Rost

Brennstoffzuführung

Wahlweise über Saugsystem oder flexibler Schnecke

Befüllen des Pelletbehälters

Auch während des Betriebes möglich

Schalloptimierter Pelletbehälter

Für eine geräuscharme Brennstoffbefüllung

Geringer Stromverbrauch

Durch automatische Zündung mit Zündelement

Breitband-Lambdasonde

Für eine optimierte Verbrennungsregelung

Niedrige Staubemissionswerte

Zur Einhaltung der 1. BImSchV, Stufe 2

Umfangreiches Zubehör

Für Pelletzufuhr und -lagerung

Kaskadierung von bis zu 4 Holzheizkessel

Mit der Vitotrol 350-C (optional)

Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzklasse bis 70 kW: A+

Vollautomatischer Biomassekessel Vitoligno 300-C

Pelletkessel Vitoligno 300-C mit bis zu 101 kW: Komfortable Heizzentrale für die automatische Beschickung mit Pellets

Zahlreiche automatische Funktionen

Der Biomassekessel Vitoligno 300-C hat zahlreiche automatische Funktionen, die den Betrieb besonders komfortabel machen. Dazu gehören eine effiziente automatische Zündung mit geringem Stromverbrauch sowie die vollautomatische Entaschung von Rost und Wärmetauscher. Aufgrund der stehenden Anordnung des Wärmetauschers lagert sich nur wenig Asche ab, was lange Reinigungsintervalle ermöglicht. Die Wirbulatoren sorgen für eine dauerhaft effiziente Wärmeübertragung und niedrigere Staubemissionen. Nahezu staubfrei geschieht das Entleeren der großen, verschließ- und fahrbaren Aschebox.

Effizient und umweltschonend

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 96 Prozent wandelt der Vitoligno 300-C Holzpellets in Wärme um. Durch die witterungsgeführte Regelung und den Modulationsbereich von 1:3 passt der Biomassekessel seine Leistung genau an den jeweiligen Wärmebedarf an. Dadurch zeichnet sich der Vitoligno 300-C durch einen niedrigen Brennstoffverbrauch aus.

Die gestufte Verbrennung ermöglicht eine hohe Effizienz und niedrige Emissionen durch eine lambdaunterstütze Primär- und Sekundärluftregelung. Die durch CFD-Simulation entwickelte Sekundär-Brennkammer bewirkt eine optimale Vermischung der Brenngase mit Sekundärluft. Denn sowohl die Verengung des Durchmessers als auch die in sich verdrehten Brennkammersteine des Flammkanals bewirken eine turbulente Durchmischung der Brenngase für einen vollständigen Ausbrand. Die hochtemperaturfesten Siliziumcarbid-Steine sorgen zudem für eine heiße Verbrennungszone. Dies führt zu besonders niedrigen Emissionswerten, bei Einhaltung der 1. BImSchV, Stufe 2.

Flexible Brennstoffzuführung

Je nach Bedarf und Anwendungsfall kann die Pelletzuführung zum Heizkessel entweder über eine flexible Schnecke oder über ein Saugsystem erfolgen. Das Befüllen des Pelletbehälters geschieht dank des innovativen, schalloptimierten Pelletbehälters besonders geräuscharm.

Die Brennstoffzufuhr lässt sich platzsparend wahlweise rechts oder links montieren (ab 80 kW). Bis 70 kW erfolgt die Brennstoffzuführung rückseitig. Dies ermöglicht eine flexible und platzsparende Aufstellung mit einseitiger Wandaufstellung der rechten Seite. Von dieser Seite sind keine Wartungs- oder Revisionsarbeiten erforderlich.

Innovative und vielseitige Regelung

Die integrierte Regelung Ecotronic steuert

  • bis zu drei Heizkreise mit Mischer
  • zwei Heizkreise mit Mischer und die Trinkwassererwärmung
  • einen Heizkreis mit Mischer, einen Solarkreis und die Trinkwassererwärmung
  • einen vierten Heizkreis mit Mischer zum Anschluss über den KM-BUS

Fernbedienung

In Verbindung mit der Vitotrol 350-C (optional) wird der Heizkessel auch vom Wohnraum aus bedienbar. Zudem ist eine Erweiterung durch Reglermodule auf bis zu 24 Regelkreise möglich, als Heizkreis, Trinkwassererwärmung oder Fern-Wärmeleitung. Das grafikfähige und gut lesbare Farb-Touch-Display sorgt für eine übersichtliche und intuitive Bedienung.

Die Vitotrol 350-C kann als Raumbedienung, Regelkreiserweiterung und Kaskadenregler für bis zu vier Holzheizkessel eingesetzt werden. So können sowohl unterschiedliche Brennstoffe als auch unterschiedliche Kesselleistungen miteinander vereint werden. Zusätzlich kann ein weiterer Öl-/Gas-Heizkessel als Spitzenlastkessel freigegeben werden.

Abgestimmtes Zubehör

Zum Zubehör für den Vitoligno 300-C zählen umfangreiche Lager- und Zuführsysteme für Holzpellets. Für Pelletlagerräume ohne Schrägboden ist eine modulare 4-/8-fach-Sondenumschaltung erhältlich. Die im Pelletlagerraum gleichmäßig verteilten Saugsonden befördern die Holzpellets aus dem Lagerraum zum Pelletkessel.

Das Sondensystem lässt sich flexibel verlegen und eignet sich für unterschiedlichste Räume (z. B. L-förmige oder sehr langgestreckte Räume oder sogar zwei geteilte Lagerräume). Der Pelletlagerraum kann optimal ausgenutzt werden – durch den Wegfall des Schrägbodens werden bis zu 1/3 mehr Lagerraum gewonnen.

Förderung

Für Holzheizungen gibt es derzeit attraktive Fördermittel. In dem Abschnitt Förderung der Stückholzheizung erhalten Sie umfassende Informationen zu der Fördermittelvergabe.

Hinweis zur Fördermittelabfrage: Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien - rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz. Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Fördermittelabfrage

Erfahren Sie mehr über die Förderprogramme in Ihrer Region. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie heraus, welche Fördermittel für Ihren Standort in Frage kommen.

Produktdetails

Leistung

60 bis 101 kW. Typ VL3C 9/2017: Leistungsstufen: 60,0; 70,0; 80,0; 99,0; 101,0 kW

Zulässige Betriebstemperatur

bis 90 °C

Zulässiger Betriebsdruck

3 bar (0,3 MPa)

Wirkungsgrad

bis 96 %

Energieeffizienzklasse

A+ (bis 70 kW)

Brennstoff

Holzpellets

Einsatzbereich

Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Gewerbe, Kommunen, Neubau und Modernisierung

Bedienung

Witterungsgeführte, digitale Ecotronic Regelung mit grafikfähigem und gut lesbarem Display mit mehrzeiliger Klartextunterstützung

Warmwasserbereitung

Zusätzlicher Speicher-Wassererwärmer erforderlich, damit hoher Warmwasserkomfort

Weitere Merkmale

Automatische Brennraumentaschung durch drehbaren Lamellenrost aus Edelstahl für hohe Funktionssicherheit und lange Reinigungsintervalle.

Produktschnitt
Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden