Heizen, Kühlen, Lüften und Strom erzeugen im Neubau

Wer sich über innovative Technik zum Heizen, Kühlen, Lüften und Strom erzeugen im Neubau informieren möchte, erhält hier einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich derzeit bieten.
 



Verantwortungsvoll heizen, kühlen, lüften und Strom erzeugen

Die globale Energiesituation ist gekennzeichnet durch begrenzte Erdgas- und Erdölreserven bei steigendem Verbrauch. Zudem heizen CO2-Emissionen unsere Atmosphäre auf und führen so zu einem Klimawandel. Das zwingt zum sparsamen Umgang mit fossilen Energieträgern und erfordert mehr Effizienz beim Heizen, Kühlen, Lüften und Stromerzeugen sowie den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien.

Energiekosten senken und Umwelt schonen

Die Energieeinsparverordnung (EnEV)

Wenn Sie heute ein Haus bauen, schreibt die EnEV vor, dass Sie ein energieeffizientes Gebäude errichten. Das heißt, der Primärenergiebedarf für die Anlagentechnik und der Wärmeverlust durch die Bauhülle dürfen gewisse Höchstwerte nicht überschreiten.

Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG 2011)

Parallel zur EnEV schreibt das EEWärmeG vor, dass in Ihrem neuen Haus – wenn die Nutzfläche 50 Quadratmeter übersteigt – auch teilweise erneuerbare Energien zum Heizen, Wassererwärmen und Kühlen genutzt werden müssen.


Entscheidungshilfe beim Kauf Ihrer neuen Heizung: Die neue, europaweit einheitliche Energieeffizienz-Kennzeichnung

Kühlschränke, Fernsehgeräte und Waschmaschinen werden schon seit einigen Jahren mit einem Energieeffizienzlabel gekennzeichnet. Jetzt ist diese Kennzeichnung auch bei der Heiztechnik Pflicht. Sowohl Einzelkomponenten – Wärmeerzeuger sowie Warmwasserbereiter – als auch komplette Heizungsanlagen werden künftig mit Energieeffizienzlabeln gekennzeichnet.

Energieeffizienzlabel für die Heizung

Die Systeme im Überblick

Wer sich heute nach einem innovativen System für Heizung, Kühlung, Lüftung oder Stromerzeugung im Neubau umsieht, hat viele Möglichkeiten. Welcher Energieträger ist der richtige? Was rechnet sich und was ist ökologisch sinnvoll? Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Systeme sowie die jeweiligen Vorteile.

Doppelstrategie: Effizienzsteigerung und Substitution

Seit das Problem der globalen Erwärmung erkannt wurde, arbeiten Politik und Wirtschaft weltweit an Konzepten zur Einsparung fossiler Energie. So hat sich beispielsweise die EU-Kommission mit dem europäischen „Action Plan on Energy Efficiency“ zum Ziel gesetzt, bis 2020 europaweit 20 Prozent Energie einzusparen. Durch den sparsamen und verantwortungsvollen Umgang mit fossilen Energieträgern und den Einsatz innovativer Heiz-, Kühl-, Lüftungs- und Stromerzeugungstechnik kann jeder Hauseigentürmer einen
aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten. Zugleich spart die Investition in moderne Technik von Anfang an Kosten, denn der Energieverbrauch kann so erheblich gesenkt werden.

Regenerative Energieträger

Neben Heizkesseln für Öl oder Gas sowie Geräten zur Kraft-Wärme-Kopplung stellt Viessmann die gesamte Technik zur Nutzung regenerativer Energiequellen für die Wärme- und Kälteerzeugung zur Verfügung: dazu gehören hocheffiziente Wärmepumpen, mit denen Sie Naturwärme aus Erdreich, Grundwasser oder Umgebungsluft nutzen können, darüber hinaus innovative Heizkessel für Scheitholz oder Pellets sowie leistungsfähige Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung oder Photovoltaik-Module für die Stromerzeugung sowie kontrollierte Wohnungslüftung.

Für welches der Viessmann Systeme Sie sich auch entscheiden: Mit ihrer hohen Energieeffizienz helfen diese Ihnen, Energiekosten zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.  


Brennwerttechnik plus Solaranlage

Heizen mit Gas-Brennwerttechnik und Solarunterstützung

Heizen mit Gas und Solar – hocheffizient und zukunftssicher

Gas-Brennwerttechnik + Solarunterstützung
Die stromerzeugende Heizung

Heizen und gleichzeitig Strom erzeugen

Wärme und Strom aus einer Hand – die Brennstoffzelle für zu Hause

Stromerzeugende Heizung
Wärmepumpe plus Wohnungslüftung

Heizen mit Luft- und Erdwärme

Mit einer Wärmepumpe Luft-/Erdwärme effizient nutzen

Heizen mit Luft- und Erdwärme

Holzheizung - eine gute Alternative zu Öl und Gas

Heizen mit Holz

Heizen mit Holz – die nachwachsende Alternative

Heizen mit Holz
Wohnungslüftung – gesundes Raumklima, weniger Heizkosten

Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Kontrollierte Wohnungslüftung – gesundes Raumklima, weniger Heizkosten

Kontrollierte Wohnungslüftung
Solarthermie und Photovoltaik - Sonnenenergie frei Haus

Solarthermie und Photovoltaik

Sonnenenergie frei Haus

Solarthermie & Photovoltaik

Mit der App wird Energiesparen zum Erlebnis

So wird Energiesparen zum Erlebnis

Energie-Cockpit macht Energieverbräuche transparent

Bedienkomfort
Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 300-A

Bildergalerien Viessmann Heizsysteme

So könnte ein neues, modernes und effizientes Heizsystem in Ihrem neuen Ein- oder Zweifamilienhaus aussehen. Unter dem folgenden Link finden Sie für die unterschiedlichen Technologien aus dem Viessmann Komplettangebot eine Vielzahl an Anlagenbeispielen.


Heizkörper

Heizkörper

Heizkörper von Viessmann – für jeden Anspruch und jeden Bedarf.

Produktinfos
Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Fußboden-Heizsysteme von Viessmann – energiesparend, sicher, komfortabel und alles aus einer Hand.

Produktinfos
Trinkwasser-Enthärtungsanlagen

Trinkwasser-Enthärtungsanlagen

Schützen Wasserleitungen und daran angeschlossene Komponenten vor Verkalkung.

Produktinfos
Heizöltanks

Heizöltanks

Erfüllen alle Voraussetzungen für eine wirtschaftliche, raumsparende und problemlose Lagerung des Brennstoffs.

Produktinfos
Abgestimmte Systemtechnik

Im System effizienter: Abgestimmte Heiztechnik von Viessmann

Das Viessmann Komplettangebot bietet alle Heizungskomponenten aus einer Hand. Alle Teile sind so perfekt aufeinander abgestimmt, dass das Heizsystem in der Praxis höchste Effizienz erreicht.