Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden
Gewerbe
Industrie
Luft- und Erdwärme

Mammut Sports Group Wolfertschwenden

Die Mammut Sports Group ist einer der führenden Outdoor-Spezialisten in Sachen Kletterseile und -ausrüstungen. Insofern ist es nur konsequent, dass ein Unternehmen mit ausgesprochen naturverbundenen Kunden auch bei der Wahl seines Energiesystems auf die Nutzung natürlicher und regenerativer Energien setzt. Die Mammut Sports Gorup betreibt sein Logistikzentrum zu 100 Prozent mit Naturwärme aus dem Grundwasser.

Bürogebäude der Mammut Sports Group GmbH

Vor mehr als 150 Jahren hat alles mit der Produktion von Kletterseilen in der Schweiz begonnen. Heute erzielt die Mammut Sports Group einen Gesamtumsatz von mehr als 233 Millionen Euro – 70 Prozent davon im Ausland. Nach wie vor zählt Mammut zu den renommiertesten Anbietern von Kletterseilen. Inzwischen macht aber mehr als die Hälfte des Umsatzes der Verkauf von Outdoor-Bekleidung, Schuhen, Rucksäcken und Kletterausrüstungen aus.

Passen perfekt zusammen: Spitzenprodukte für Extremsport und umweltfreundliche Energie

Weithin sichtbar hängt das Mammut-Logo an der Fassade des Logistikzentrums an der Autobahn bei Memmingen. Der Ausrüster für Outdoor-Equipment setzt auf höchste Qualität, die auch härtesten Strapazen bei Expeditionen auf den Mount Everest oder an den Nordpol standhält.

Insofern ist es nur konsequent, dass ein Unternehmen mit ausgesprochen naturverbundenen Kunden auch bei der Wahl seines Energiesystems auf die Nutzung natürlicher und regenerativer Energien setzt.

Logistikzentrum für Europa

Eineinhalb Fußballfelder groß ist die überbaute Fläche des neuen europäischen Logistikzentrums. Bis zu 100 Mitarbeiter steuern von hier aus den Nachschub in Flagship-Stores und den Handel. Auch wenn ein Großteil des umbauten Raums von rund 150 000 Kubikmeter auf ein vollautomatisiertes Hochregallager entfällt, müssen Büros, Showroom und Versand komfortabel mit Heizenergie und Warmwasser versorgt werden.

Wärmepumpen aus der Serienfertigung

 

Wärmepumpen aus der Serienfertigung

In die Heizzentrale hat das Memminger Unternehmen Alois Müller drei Viessmann Wärmepumpen mit einer Wärmeleistung von insgesamt 450 kW eingebaut. Die Aggregate kommen weitgehend vormontiert aus der Serienfertigung und sind schnell installiert.

Die zwei Wärmepumpen Vitocal 300-G Pro und eine Vitocal 300-G sind Sole/Wasser- Wärmepumpen. Sie entziehen aus bis zu 60 Metern tiefen Brunnen dem Grundwasser die darin enthaltene Wärme und heben sie auf eine Vorlauftemperatur von 50 °C an.

Wärmeverteilung über Decke und Boden

Die Wärme gelangt auf unterschiedliche Weise in die Räume: Der Showroom und andere Funktionsräume im Erdgeschoss haben eine Fußbodenheizung. Deckenstrahlplatten temperieren die weitläufigen Flächen der Kommissionierung und des Versands. Ein Lüftungssystem in der abgehängten Decke versorgt die Büros.

Hocheffizient und sparsam

Große Fensterflächen in den Büros nutzen im Winter die einfallende Sonnenenergie. Zur angenehmen Kühlung des Gebäudes im Sommer wird lediglich Strom für die Pumpen zum Umwälzen des kalten Grundwassers benötigt.

Energetisch effiziente Bauelemente tragen dazu bei, dass in der Übergangszeit nur die Vitocal 300-G mit 28 kW Leistung zur Wärmeversorgung des Bürotrakts benötigt wird. 

Viessmann Großwärmepumpen Vitocal 300-G/-W Pro

 

Standardisierte Großwärmepumpen

Die Viessmann Großwärmepumpen Vitocal 300-G/-W Pro runden das Standardprogramm mit einer Leistung bis 290 kW nach oben ab. Die Wasser-Ausführung verfügt über einen korrosionsbeständigen Edelstahl-RohrbündelWärmetauscher.

Mit sieben Leistungsgrößen werden die meisten Anforderungen aus dem Wohnungsbau und Gewerbe zuverlässig erfüllt. Die Gerätestandardisierung ermöglicht dabei eine schnelle und umfassende Planung sowie transparente Kalkulationsvorgaben. Höhere Leistungen können durch eine Kaskadierung bis 1200 kW erzielt werden.

Spezialist für große Leistungen

Die Vitocal 300-G eignet sich für große Mehrfamilienhäuser: Als einstufige Sole/Wasser- Wärmepumpe von 21,2 bis 42,8 kW und als Wasser/Wasser-Wärmepumpe von 28,1 bis 58,9 kW. Für größere Leistungen ist die zweistufige Vitocal 300-G nach dem Master/Slave-Prinzip die richtige Lösung. Sie erreicht eine Heizleistung bis 85,6 kW (Sole/Wasser) bzw. bis 117,8 kW (Wasser/Wasser). Auch hier hat man die Wahl zwischen den Wärmequellen Grundwasser oder Erdreich.

Weitere Referenzen

Gewerbe
Gas
Sonnenenergie

Deutsche Börse Eschborn

Die Deutsche Börse Eschborn ist aufgrund ihrer nachhaltigen Gebäudekonzeption und Nachhaltigkeit LEED-Platin zertifiziert. Wärme und Strom liefern zwei Viessmann Blockheizkraftwerke (BHKW) Vitobloc 200, zusätzliche Gas-Brennwertkessel und eine Solaranlage des Typs Vitosol 200-F.

Mehr lesen
Gewerbe
Biomasse
Gas
Öl

Badeparadies Titisee Schwarzwald

Der gesamte Wellnessbereich des Badeparadies in Titisee tritt als leichter, transparenter Baukörper in Erscheinung, der der darunter verborgenen Palmenoase quasi nur als Klimahülle dient. Durch den Einsatz von effizient genutzter Energie und die Verwendung von Holz als regenerativ nachwachsendem Rohstoff, wird die benötigte Wärme CO2-neutral bereitgestellt.

Mehr lesen
Gewerbe
Kommunen
Luft- und Erdwärme

Blauhaus in Mönchengladbach

Das Blauhaus entstand in Kooperation von ortsansässigem Energie- und Wasserversorger (NEW) und der Hochschule Niederrhein. Absoluter Hingucker: die spektakuläre Fassade aus blau schimmernden Photovoltaik- und Glasmodulen.

Mehr lesen
Gewerbe
Kommunen
Gas

ASB Seniorenzentrum Oberhausen

Der Arbeiter-Samariter-Bund setzt in einer neuen Altenpflegeeinrichtung in Oberhausen auf hocheffiziente und umweltschonende Wärmeversorgung: Ein erdgasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW), eine Solarfläche und ein Spitzenlastbrennwertkessel liefern Energie für die Anlage mit 64 Betten.

Mehr lesen
Gewerbe
Gas

Brauhaus Riegele Augsburg

Die Modernisierung Dampfkesselanlage für Brauereiprozesse stand an. Die Wahl fiel auf einen Viessmann Dampfkessel aufgrund seines hohen Wirkungsgrades von bis zu 95,8 Prozent, der niedrigen Flammrohrbelastung sowie des optimal abgestimmten Brennersystems mit niedrigem Stromverbrauch sowie integriertem Ansaugschalldämpfer.

Mehr lesen
Gewerbe
Luft- und Erdwärme
Sonnenenergie

Leitec Gebäudetechnik GmbH Heiligenstadt

Die leitec® Gebäudetechnik GmbH versteht sich als energiebewusstes Unternehmen. Der Einsatz erneuerbarer Energien zur Schonung von Ressourcen und Umwelt ist Unternehmensphilosophie. Diese spiegelt sich im neuen Betriebsgebäude mit außergewöhnlichem Energiekonzept wider: Die von leitec® entwickelte Energietechnik wird in Zukunft mehr Energie produzieren als das Gebäude benötigt.

Mehr lesen
Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden