Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden
Gewerbe
Gas

Brauhaus Riegele Augsburg

Die Modernisierung Dampfkesselanlage für Brauereiprozesse stand an. Die Wahl fiel auf einen Viessmann Dampfkessel aufgrund seines hohen Wirkungsgrades von bis zu 95,8 Prozent, der niedrigen Flammrohrbelastung sowie des optimal abgestimmten Brennersystems mit niedrigem Stromverbrauch sowie integriertem Ansaugschalldämpfer.

1884 erwarb Sebastian Riegele Senior die traditionsreiche Augsburger Braustätte, die sich zum kleinen Kreis der ältesten Brauereien weltweit zählen darf. Heute ist das Brauhaus Riegele die größte Privatbrauerei Augsburgs und noch immer vollständig in Familienbesitz und das bereits in der fünften Generation. 2016 wurde die Riegele Brauspezialität „Augustus 8“ beim Meininger International Craft Beer Award sowohl mit Platin, als auch mit der heiß begehrten Auszeichnung „Deutschlands bestes Craft Bier“ ausgezeichnet.

Erlebnisbrauerei im Zentrum Augsburgs

Die traditionsreiche Brauerei Riegele gehört zu den ältesten Brauhäusern der Welt. Als Mitbegründer der Initiative „Die Freien Brauer“ hat sich das traditionsreiche Brauhaus diesen sieben Grundwerten verpflichtet:

  • Große Freiheit
  • Persönliche Verantwortung
  • Einzigartige Vielfalt
  • Höchste Qualität
  • Saubere Umwelt
  • Echte Tradition
  • Gelebte Regionalität

Respektvoller Umgang mit der Natur

Umweltschutz heißt Riegele zufolge aktiv handeln. Deshalb arbeitet die Brauerei mit effizienter Wärmerückgewinnung und verwendet Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage. Die Fahrzeuge fahren mit umweltfreundlicher Bluetec-Technologie. Das Brauhaus ist Verfechter des umweltfreundlichen Mehrwegsystems und hat ein eigenes Manifest gegen gentechnisch manipuliertes Getreide ins Leben gerufen. Dafür hat es als erste Brauerei das Umweltzertifikat EMAS erhalten. Die Rohstoffe werden ausschließlich aus der Region bezogen, damit lange Transportwege entfallen. Ein Riegele wird also grundsätzlich aus der Mehrwegflasche genossen, gebraut mit Rohstoffen aus der Region.

Neue Dampferzeugungsanlage senkt Energiekosten

Die alte Kesselanlage, Baujahr 1966 mit Heizölfeuerung ohne Eco entsprach nicht mehr den technischen, wirtschaftlichen sowie gesetzlichen Anforderungen und musste insofern dringend ausgetauscht werden. Die Wahl fiel auf einen Viessmann Dampfkessel aufgrund seines hohen Wirkungsgrades von bis zu 95,8 Prozent, der niedrigen Flammrohrbelastung sowie des optimal abgestimmten Brennersystems mit niedrigem Stromverbrauch sowie integriertem Ansaugschalldämpfer.

Technische Daten

  • Kesselleistung: Dampferzeuger Vitomax 300-HS, 6 t/h, 10 bar 
  • Integrierter Speisewasser ECO 200 
  • Abgastemperatur 113 °C mit einem Wirkungsgrad von bis zu 95,8 % 
  • Nachgeschalteter Brennwert-Edelstahl-Abgaswärmetauscher 
  • Nextron Gasbrenner mit FU & O2-Regelung 
  • SPS Vitocontrol mit BoB 72 h 

Weitere Referenzen

Wohngebäude
Gas
Sonnenenergie

Aktiv-Stadthaus in Frankfurt

Bei der Realisierung des Aktiv-Stadthauses legten der Bauherr und die Planer viel Wert auf eine möglichst ökonomisch und ökologisch sinnvolle Bauweise.

Mehr lesen
Wohngebäude
Gas

Apartimentum Hamburg

Die in weiß gehaltene Gründerzeitfassade des mehrgeschossigen Mehrfamilienhauses aus dem Jahre 1908 wurde grundlegend saniert.

Mehr lesen
Gewerbe
Biomasse
Gas
Öl

Badeparadies Titisee Schwarzwald

Der gesamte Wellnessbereich des Badeparadies in Titisee tritt als leichter, transparenter Baukörper in Erscheinung, der der darunter verborgenen Palmenoase quasi nur als Klimahülle dient. Durch den Einsatz von effizient genutzter Energie und die Verwendung von Holz als regenerativ nachwachsendem Rohstoff, wird die benötigte Wärme CO2-neutral bereitgestellt.

Mehr lesen
Gewerbe
Kommunen
Luft- und Erdwärme

Blauhaus in Mönchengladbach

Das Blauhaus entstand in Kooperation von ortsansässigem Energie- und Wasserversorger (NEW) und der Hochschule Niederrhein. Absoluter Hingucker: die spektakuläre Fassade aus blau schimmernden Photovoltaik- und Glasmodulen.

Mehr lesen
Gewerbe
Kommunen
Gas

ASB Seniorenzentrum Oberhausen

Der Arbeiter-Samariter-Bund setzt in einer neuen Altenpflegeeinrichtung in Oberhausen auf hocheffiziente und umweltschonende Wärmeversorgung: Ein erdgasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW), eine Solarfläche und ein Spitzenlastbrennwertkessel liefern Energie für die Anlage mit 64 Betten.

Mehr lesen
Gewerbe
Luft- und Erdwärme
Sonnenenergie

Leitec Gebäudetechnik GmbH Heiligenstadt

Die leitec® Gebäudetechnik GmbH versteht sich als energiebewusstes Unternehmen. Der Einsatz erneuerbarer Energien zur Schonung von Ressourcen und Umwelt ist Unternehmensphilosophie. Diese spiegelt sich im neuen Betriebsgebäude mit außergewöhnlichem Energiekonzept wider: Die von leitec® entwickelte Energietechnik wird in Zukunft mehr Energie produzieren als das Gebäude benötigt.

Mehr lesen
Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden