Vitocal 300-G Pro – Sole/Wasser-Wärmepumpen für große Wohngebäude und Gewerbe

Die Wärmepumpen Vitocal 300-G Pro bis 222,2 Kilowatt werden in Serie gefertigt. Die Pro-Serie weist alle Merkmale der hocheffizienten Vitocal 300-G Baureihe auf. Mit fünf Leistungsgrößen werden die meisten Anforderungen aus dem Wohnungsbau und Gewerbe zuverlässig erfüllt. Die Gerätestandardisierung ermöglicht dabei eine schnelle und umfassende Planung sowie transparente Kalkulationsvorgaben. Höhere Leistungen können durch eine Kaskadierung mit bis zu fünf Vitocal 300-G Pro erzielt werden.

Platzsparende Bauweise

Die vollhermetische Bauweise mit neuer Scroll-Technologie benötigt nur wenig Platz zur Aufstellung. Die Einbringung wird mit nur 850 Millimetern Breite durch abnehmbare Gehäusewände und der Unterfahrkonstruktion erheblich vereinfacht.

Grundwassernutzung mit Zwischenkreis

Die Wasser/Wasser-Anwendung mit einem Sole-Zwischenkreis bietet eine zuverlässige Lösung für die direkte Grundwassernutzung. Ein Zwischentauscher schützt das Grundgerät vor Verunreinigungen und reduziert den Wartungsaufwand für die Wärmepumpe.

Vormontierte elektrische Ausrüstung

Die elektrische Ausrüstung ist bereits in das Wärmepumpengehäuse integriert. Werkseitig eingebaute Schaltschütze für eigensichere Primär- und Sekundärpumpen sowie die Absicherungen der Verdichter reduzieren den Installationsaufwand und sichern einen schnellen Einbau der Wärmepumpe.

Bewährte und zuverlässige Technik

Die Regelungs- und Steuerphilosophie wurde aus der Vitocal Baureihe für Ein- und Zweifamilienhäuser übernommen. Das Refrigerant Cycle Diagnostic System (RCD-System) kontrolliert auch hier ständig die Effizienz und sichert im Zusammenspiel mit dem elektronischen Expansionsventil (EEV) und umfangreicher Sensorik an jedem Betriebspunkt die zuverlässige Funktion.

Ansprechpartner

Ihr zuständiger Vertriebs- und Planungsingenieur informiert und berät Sie gerne.

Es wurde kein Ergebnis gefunden.
Beratung - kostenlos & unverbindlich

Partner vor Ort

Eine individuelle Beratung erhalten Sie bei Ihrem Viessmann Fachpartner vor Ort. Bitte geben Sie für die Suche Ihre Postleitzahl, für genauere Treffer Ihre komplette Anschrift ein.


Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige

Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige

Bis zu drei Heizkreise steuert die Vitotronic 200 und sorgt dank „natural cooling“-Funktion in heißen Sommermonaten für ein angenehmes Raumklima. Mit dem optional erhältlichen Kommunikationsmodul Vitocom 300 sind via Internet oder Smartphone umfangreiche Einstellungen zum Monitoring und zur Anlagenoptimierung von jedem Ort aus möglich.


Baureihe mit SPS basierter Vitotronic

Alle Leistungsgrößen sind auch mit einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) erhältlich. Besonders die Datenkommunikation via ModBUS/BACnet (optional) oder LAN erfüllt hier noch gezielter die Möglichkeiten zur Integration in die Gebäudeleittechnik (GLT). Zusätzlich bietet die Vitotronic SPS Typ 2.0 das Management von Rückkühleinrichtungen sowie einer zweiten Wärmepumpe ohne eigene Steuerung (Slave-Wärmepumpe). Die Master-Wärmepumpe übernimmt hierbei die Steuerung der Slave-Wärmepumpe und schafft hierdurch eine effiziente Kaskadensteuerung mit zwei Wärmepumpen.

Verbund mit Luft/Sole-Wärmetauscher

Vitocal 300-G Pro bietet in Verbindung mit einem Luft/Sole-Wärmetauscher sowohl einen Kühlbetrieb als auch die Nutzung der Luft als Wärmequelle. Der Luft/Sole-Wärmetauscher ist über einen Solekreis mit der Wärmepumpe verbunden und ermöglicht die Wärme-gewinnung bis zu einer Lufttemperatur von – 5 °C. Unter – 5 °C übernimmt ein zweiter Wärmeerzeuger im Bivalent-Alternativ-Betrieb die Wärmeversorgung. Dieses ermöglicht eine flexible Systemauslegung und bildet mit einem zweiten Wärmeerzeuger ein robustes System.

Bei der sogenannten Luft/Wasser-Anwendung wird sowohl die Vitocal 300-G Pro als auch der dafür entsprechend ausgelegte Luft/Sole-Wärmetauscher mit angeboten. Eine attraktive Lösung aus einer Hand.

*Foto: Blauhaus in Mönchengladbach © Thorsten Arendt Fotografie
Vitocal 300-G Pro – Großwärmepumpe für große Wohngebäude, Gewerbe und Kommunen

Mit fünf Leistungsgrößen werden die meisten Anforderungen aus dem Wohnungsbau und Gewerbe zuverlässig erfüllt.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Sole/Wasser-Wärmepumpe, zweistufig
  • Heizleistung: 84,9 bis 222,2 kW, maximal 1111 kW (als Kaskade)
  • Wasser/Wasser-Anwendung
  • Heizleistung: 107,2 bis 283 kW, maximal 1415 kW (als Kaskade)
  • Niedrige Betriebskosten durch hohe Leistungszahlen: COP-Wert (COP =Coefficient of Performance) nach EN 14511 bis 4,6 (Sole 0 °C/Wasser 35 °C) und bis 5,8 (Wasser 10 °C/Wasser 35 °C)
  • Maximale Vorlauftemperatur: 60 °C (Sole 5 °C) für alle Baugrößen
  • Geräusch- und schwingungsarm durch schalloptimierte Gerätekonstruktion
  • Geringe Betriebskosten bei höchster Effizienz in jedem Betriebspunkt durch innovatives RCD-System (Refrigerant Cycle Diagnostic System) mit elektronischem Expansionsventil (EEV)
  • Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige
  • Betriebsfertiger Anschluss für eigensichere Primär- und Sekundärpumpen
  • Elektronische Softstarter für reduzierten Anlaufstrom und weniger Stromnetzbelastung
  • Für die notwendige Einbringöffnung nur 850 mm Breite notwendig
  • Besonders geräuscharmer Betrieb in diesem Leistungsbereich
  • Schallleistungs-Summenpegel zwischen 57 und 69 dB(A) bei Nenn-Wärmeleistung (B0/W35)
  • Baureihe mit SPS-basierter Vitotronic Regelung mit zusätzlichen Funktionalitäten

Förderung

*Hinweis zur Fördermittelabfrage

Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien - rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen.

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz.

Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Online-Abfrage*

Fördermittel

Ich suche Fördermittel für eine Wärmepumpe

Ungültige Postleitzahl


ServiceConnect | Commercial

ServiceConnect | Commercial

Das innovative Service-Konzept verschafft dem Viessmann Fachpartner einen zusätzlichen Vorteil bei Gewerbekunden und Kommunen.

Komplettservice aus der Ferne 

+ Höhere Betriebssicherheit
+ Komfortable Ferndiagnose
+ Komplettes Störmelde-Management

> Jetzt mehr erfahren