Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden
Gewerbe
Industrie
Luft- und Erdwärme

Mammut Sports Group AG, Memmingen

Das europäische Logistikzentrum in Memmingen nutzt regenerative Energie zum Heizen und Kühlen. Die Energiezentrale bilden drei Viessmann Sole-Wasser-Wärmepumpen, welche die Naturwärme aus dem Grundwasser nutzen.

Gebäude der Mammut Sports Group AG. Bild: © ENNO FRIEDRICH WWW.EF-ARTFOTO.DE

Hochwertiges Outdoor-Equipment für naturverbundene Kunden

Die Mammut Sports Group AG gehört zu den renommiertesten Herstellern von hochwertigem Outdoor-Equipment und setzt auf höchste Qualität, die auch härtesten Strapazen bei Expeditionen auf den Mount Everest oder an den Nordpol standhält. Als Unternehmen, dessen Kunden ausgesprochen naturverbunden sind, setzt Mammut auch bei der Wahl seines Energiesystems konsequent auf die 100 prozentige Nutzung von Naturwärme aus dem Grundwasser.

Europäisches Logistikzentrum

Das neue europäische Logistikzentrum beeindruckt schon durch seine bloße Größe, die etwa die Fläche von eineinhalb Fußballfeldern umfasst. Mehr als 100 Mitarbeiter steuern von hier aus den Nachschub für die unternehmenseigenen Flagship-Stores und den Handel. Zwar entfällt ein Großteil des umbauten Raums von rund 150.000 Kubikmetern auf ein vollautomatisiertes Hochregallager, dennoch müssen Büros, Showroom und Versand komfortabel mit Wärme und Warmwasser versorgt werden. Dafür setzt das Unternehmen auf ein regeneratives Energiesystem aus Sole/Wasser-Wärmepumpen von Viessmann.

Das Ingenieurbüro Schötz aus Dietmannsried nutzte die günstige Lage des Bauplatzes inmitten des Illertals und ließ von den Behörden die Wasserentnahme mittels zweier Pumpen genehmigen. Das Gebäude kann dadurch komplett über drei Wärmepumpen beheizt werden. Und im Sommer ist es möglich, die Räumlichkeiten auf angenehme Temperaturen herunter zu kühlen.

Mammut Sports Group AG: Viessmann Vitocal Wärmepumpen. Bild: © ENNO FRIEDRICH WWW.EF-ARTFOTO.DE

Regeneratives Energiesystem aus Sole/Wasser-Wärmepumpen von Viessmann

So wurden in der Heizzentrale des Memminger Unternehmens drei Wärmepumpen mit einer Wärmeleistung von insgesamt 450 kW eingebaut. Die Aggregate kamen weitgehend vormontiert aus der Serienfertigung und waren schnell von dem ausführenden Unternehmen Alois Müller aus Memmingen installiert.

Die Sole/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 300-G / Vitocal 300-G Pro entziehen dem Grundwasser aus bis zu 60 Meter tiefen Brunnen die darin enthaltene Wärme und heben sie auf eine Vorlauftemperatur von 50 °C an. Die Wärme wird auf unterschiedliche Weise über Decken und Boden in die Räume verteilt: Der Showroom und andere Funktionsräume im Erdgeschoss sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Deckenstrahlplatten temperieren die weitläufigen Flächen der Kommissionierung und des Versands. Ein Lüftungssystem in der abgehängten Decke versorgt die Büros.

Über große Fensterflächen wird dort im Winter die einfallende Sonnenenergie genutzt; zur Gebäudekühlung im Sommer wird lediglich Strom für die Pumpen zum Umwälzen des kalten Grundwassers gebraucht. Energetisch effiziente Bauelemente tragen dazu bei, dass in der Übergangszeit nur die Vitocal 300-G mit 28 kW Leistung zur Wärmeversorgung des Bürotrakts benötigt wird.

Die Mammut Sports Group AG produziert ihre Produkte schonend für Mensch und Umwelt. So entsprach es dem Selbstverständnis des Unternehmens, im Neubau des europäischen Logistikzentrums ein hocheffizientes, klimafreundliches Energiesystem zu installieren, das die Heizkosten minimiert und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen schont.

Weitere Referenzen

Gewerbe
Gas
Sonnenenergie

Deutsche Börse Eschborn

Die Deutsche Börse Eschborn ist aufgrund ihrer nachhaltigen Gebäudekonzeption und Nachhaltigkeit LEED-Platin zertifiziert. Wärme und Strom liefern zwei Viessmann Blockheizkraftwerke (BHKW) Vitobloc 200, zusätzliche Gas-Brennwertkessel und eine Solaranlage des Typs Vitosol 200-F.

Mehr lesen
Gewerbe
Biomasse
Gas
Öl

Badeparadies Titisee Schwarzwald

Der gesamte Wellnessbereich des Badeparadies in Titisee tritt als leichter, transparenter Baukörper in Erscheinung, der der darunter verborgenen Palmenoase quasi nur als Klimahülle dient. Durch den Einsatz von effizient genutzter Energie und die Verwendung von Holz als regenerativ nachwachsendem Rohstoff, wird die benötigte Wärme CO2-neutral bereitgestellt.

Mehr lesen
Gewerbe
Kommunen
Luft- und Erdwärme

Blauhaus in Mönchengladbach

Das Blauhaus entstand in Kooperation von ortsansässigem Energie- und Wasserversorger (NEW) und der Hochschule Niederrhein. Absoluter Hingucker: die spektakuläre Fassade aus blau schimmernden Photovoltaik- und Glasmodulen.

Mehr lesen
Gewerbe
Kommunen
Gas

ASB Seniorenzentrum Oberhausen

Der Arbeiter-Samariter-Bund setzt in einer neuen Altenpflegeeinrichtung in Oberhausen auf hocheffiziente und umweltschonende Wärmeversorgung: Ein erdgasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW), eine Solarfläche und ein Spitzenlastbrennwertkessel liefern Energie für die Anlage mit 64 Betten.

Mehr lesen
Gewerbe
Gas

Brauhaus Riegele Augsburg

Die Modernisierung Dampfkesselanlage für Brauereiprozesse stand an. Die Wahl fiel auf einen Viessmann Dampfkessel aufgrund seines hohen Wirkungsgrades von bis zu 95,8 Prozent, der niedrigen Flammrohrbelastung sowie des optimal abgestimmten Brennersystems mit niedrigem Stromverbrauch sowie integriertem Ansaugschalldämpfer.

Mehr lesen
Gewerbe
Luft- und Erdwärme
Sonnenenergie

Leitec Gebäudetechnik GmbH Heiligenstadt

Die leitec® Gebäudetechnik GmbH versteht sich als energiebewusstes Unternehmen. Der Einsatz erneuerbarer Energien zur Schonung von Ressourcen und Umwelt ist Unternehmensphilosophie. Diese spiegelt sich im neuen Betriebsgebäude mit außergewöhnlichem Energiekonzept wider: Die von leitec® entwickelte Energietechnik wird in Zukunft mehr Energie produzieren als das Gebäude benötigt.

Mehr lesen
Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden