Schnell und einfach zur Förderung - jetzt mit Fördergarantie!

Unkompliziert und sicher zu staatlichen Fördergeldern

Die Förder-Garantie, der neue Service von Viessmann, macht es Ihnen leicht, die attraktiven staatlichen Fördergelder für Ihre neue Heizung zu beantragen. Mit unseren erfahrenen Experten vom FörderProfi erhalten Sie nicht nur einen Überblick über alle aktuellen Förderprogramme. Auch den gesamten bürokratischen Aufwand erledigt der FörderProfi für Sie.

FörderProfi beauftragen, Zusage erhalten, mit der Maßnahme starten

Für alle Fördergelder gilt: Sie müssen beantragt werden vor Auftragserteilung an den SHK-Fachbetrieb. Hier sparen Sie mit dem FörderProfi nicht nur bürokratischen Aufwand, sondern auch Zeit. Die Rückmeldung, ob Ihre Maßnahme förderfähig ist, erhalten Sie vom FörderProfi in kurzer Zeit. Und das Beste: Wenn Sie dies durchlaufen haben, garantiert Ihnen Viessmann die Auszahlung der Förderung. So können Sie schnell mit Ihrem Bau- oder Modernisierungsvorhaben beginnen.

Die Viessmann Fördergarantie

Sollte der Fördermittelantrag des Kunden entgegen eines positiven Prüfergebnisses der Förderfähigkeit des FörderProfis durch den Fördermittelgeber zurückgewiesen werden, übernimmt Viessmann den Förderbeitrag. So können Sie gleich mit Ihrer Baumaßnahme beginnen!

Ob Ihre Heizungsmodernisierung bzw. Ihr Neubauvorhaben förderfähig ist, können Sie einfach, unverbindlich und kostenfrei im Internet prüfen. Wenn Sie sich entscheiden, den Viessmann FörderProfi in Anspruch zu nehmen, erhalten Sie eine kostenlose Prüfung der Förderfähigkeit. Für die Unterstützung bei der Antragstellung fällt für Sie nur eine günstige Pauschale an.

Jetzt Förderanspruch mit Fördergarantie prüfen!

 

Wichtiger Hinweis

Die Viessmann Förder-Garantie gilt nicht rückwirkend, sondern nur für Prüfungen der Förderfähigkeit ab dem 09.04.2020.


Was ist der Viessmann FörderProfi?

Das Thema Förderung ist äußerst komplex und vielschichtig. Vor allem bei der Antragstellung ist einiges zu beachten. Mit unserem Service FörderProfi halten wir Ihnen den Rücken frei und reduzieren Ihren bürokratischen Aufwand. Der FörderProfi begleitet den gesamten Prozess von der Prüfung der Förderfähigkeit über die Beantragung bis zur Auszahlung der Fördermittel. Wir bieten diesen Service sowohl für Heizungsbesitzer als auch für Fachhandwerker an. Auf der FörderProfi Website finden Sie eine Online-Checkliste zur Prüfung der generellen Förderfähigkeit zum Ausfüllen; direkt auf dem Smartphone oder Tablet.


So funktioniert der FörderProfi

  1. Das FörderProfi-Formular unter www.viessmann.de/foerdergarantie ausfüllen. Das können die Hauseigentümer selbst oder Heizungsfachbetriebe, die den Service im Namen eines Kunden nutzen.
  2. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zu Ihrem Förderanspruch und weiteren möglichen Schritten. Das dauert nur wenige Minuten.
  3. Erhalten Sie mit der E-Mail des FörderProfi eine Bestätigung der Förderfähigkeit für Ihre geplante Maßnahme, können Sie hierüber einfach per Mausklick den Auftrag zur Antragstellung erteilen.
  4. Sobald der FörderProfi den Antrag eingereicht hat, erhalten Sie eine Rückmeldung und die neue Heizung kann in Auftrag gegeben werden. Dies dauert wochentags nur wenige Tage. Das Angebot gilt für natürliche Personen als Antragsteller mit max. 2 Wohneinheiten im Objekt.


Das rechnet sich für Sie

  • Hohe Effizienz und ausgezeichnete Qualität von Viessmann
  • 100%ige Garantie der Förderung nach Zusage durch den FörderProfi
  • Fördersumme sichern
  • Deutlich reduzierter Aufwand
  • Online immer auf dem neuesten Stand Ihres Antrags
  • Sofortiger Maßnahmenbeginn nach Zusage durch den FörderProfi möglich
  • Klima schützen und Energiekosten sparen mit garantierter Förderung

Auszug aus den AGB des FörderProfi:
Sollte der Fördermittelantrag des Kunden entgegen eines positiven Prüfergebnisses der Förderfähigkeit von Viessmann durch den Fördermittelgeber zurückgewiesen werden, so berechnet Viessmann [auch für den Antrags-Service] keine Kosten. Dies gilt jedoch nur soweit die Zurückweisung des Fördermittelantrages nicht durch mangelnde oder verspätete Bereitstellung förderrelevanter Informationen durch den Kunden verursacht wird. Bitte beachten Sie die AGB des FörderProfi.