Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden
Vitosol 200-TM

Vakuum-Röhrenkollektor

Hocheffizienter Vakuum-Röhrenkollektor mit automatischer Temperaturabschaltung ThermProtect

Absorberfläche: 1,63/3,26 m²
Heatpipe-Prinzip
ThermProtect
Hohe Lebensdauer

Finden Sie einen Fachpartner vor Ort für eine individuelle Beratung in der Partner-vor-Ort-Suche.

Jetzt Fachpartner finden
Heatpipe-Prinzip

Vakuum-Röhrenkollektoren nach dem Heatpipe-Prinzip

ThermProtect

Automatische Temperaturabschaltung ThermProtect für hohe Betriebssicherheit

Hohe Lebensdauer der Gesamtanlage

Durch Temperaturabschaltung bei Stagnation im Sommer

Schutz vor Überhitzung

Bei lang anhaltender Sonneneinstrahlung

Trockene Anbindung

Kein direkter Kontakt zwischen Träger- und Solarmedium, für einfachen Austausch von Röhren bei gefüllter Anlage

Geringer Flächenbedarf

Gegenüber Flachkollektoren durch besseren Wirkungsgrad

Konstant hohe Leistung

Ohne Risiko einer Verschmutzung des Absorbers

Erhöhte solare Deckung

Dadurch geeignet zur Heizungsunterstützung

Flachdachmontage

Ausgelegt für die liegende Flachdachmontage und größere Anlagen

Geringere Verschattung

Bei liegender Flachdachmontage durch größeren Röhrenabstand

Bis +/- 45 Grad ausrichtbar

Absorber bis +/- 45 Grad ausrichtbar

Geringe Servicekosten

Durch längere Haltbarkeit von Solarkomponenenten und Pumpen dank ThermProtect

Geringere statische Last

Durch niedrigere Balastierung bei liegender Montage

Vitosol 200-TM Vakuum-Röhrenkollektor

Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 200-TM

Der Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 200-TM wurde insbesondere für die liegende Montage in Großanlagen auf Flachdächern und für Mehrfamilienhäuser konzipiert. Mit seinen um 45 Grad drehbaren Absorbern lässt er sich ohne erhöhte Verschattung optimal zum Sonnenverlauf ausrichten.

Betriebssicher durch ThermProtect

Die neue automatische Temperaturabschaltung ThermProtect verhindert Überhitzung bei stagnierender Wärmeabnahme und gleichzeitig hoher Sonneneinstrahlung. Damit eignet sich der Vitosol 200-TM auch für Gebäude, die nicht ganzjährig in Betrieb sind, wie etwa Schulen.

Maximale Wärmeübertragung

Der Kollektor arbeitet nach dem Heatpipe-Prinzip, bei dem die Röhren nicht direkt vom Solarmedium durchströmt werden. Stattdessen verdampft ein Trägermedium in der Heatpipe und gibt die Wärme durch Verflüssigung über den Kupfer-Wärmetauscher an das Solarmedium ab. Diese Funktionsweise garantiert einen maximalen optimalen Wärmetransport sowie gute Betriebs- und Serviceeigenschaften.

Schnell, einfach und sicher montiert

Ein Öffnen des Sammlergehäuses beim Einsetzen der Röhren ist nicht erforderlich. Haltekappen in der Fußschiene verhindern ein mögliches Abrutschen der Röhren. Im Servicefall können die Röhren dank Trockener Anbindung auch bei befüllter Anlage schnell, kostengünstig und einfach ausgetauscht werden.

Das integrierte Lösungsangebot für Vitosol 200-TM

Profitieren Sie von den Dienstleistungen und digitalen Services des integrierten Viessmann Lösungsangebots.

Viessmann Wärme

Viessmann Wärme ist unsere Lösung für alle Menschen, die höchsten Wärmekomfort ohne den klassischen Kesselkauf genießen und eine Heizung mieten möchten.

Mehr zu Viessmann Wärme

FörderProfi

Mit dem FörderProfi bietet Viessmann einen Service, der den gesamten Prozess von der Beantragung bis zur Auszahlung von Fördermitteln digital und stark vereinfacht aufbereitet.

Mehr zum Förderpofi

Für ein langes Kollektorleben.

Alle Viessmann Sonnenkollektoren jetzt mit dem innovativen Überhitzungsschutz ThermProtect.

Förderung

Hinweis zur Fördermittelabfrage: Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien - rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz. Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Fördermittelabfrage

Erfahren Sie mehr über die Förderprogramme in Ihrer Region. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie heraus, welche Fördermittel für Ihren Standort in Frage kommen.

Produktdetails

Bruttofläche

2,36 / 5,25 m²

Kollektortyp

Vakuum-Röhrenkollektor

Design

Kollektorgehäuse und Absorberfächen in Dunkelblau ergeben ein einheitliches Gesamtbild.

Einsatzbereich

Wohngebäude, Gewerbe, Kommune, Neubau und Modernisierung

Montageart

Optimiert zur liegenden Flachdachmontage - Röhren drehbar bis zu 45° ohne erhöhte Verschattung durch optimierten Röhrenabstand.

Weitere Merkmale

Zur Erwärmung von Trinkwasser, Heizungs- und Schwimmbadwasser über einen Wärmetauscher.

Produktschnitt

Ihre Partner vor Ort

Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachpartnern individuell, unverbindlich und kostenlos beraten!

Referenzen

Gewerbe
Sonnenenergie

Umweltbundesamt in Dessau

Für den Behördenbau in Dessau stand eine hohe Energieeffizienz im Fokus. Dabei setzen Architekten und Planer u.a. auf eine der größten Solaranlagen Deutschlands mit 115 Röhrenkollektoren des Typs Vitosol 200-T.

Mehr lesen
Wohngebäude
Sonnenenergie

Haus 4 Hafencity Hamburg

Das Haus 4 gehört innerhalb der Hafencity zum Stadtteilquartier Dalmannkai. Prägend für dieses ist seine Lage auf einer lang gezogenen, schmalen Landzunge zwischen Sandtor- und Grasbrookhafen. Bereits bei der Planung setzte die HafenCity Hamburg GmbH mit einem nachhaltigen ökologischen Maßnahmenkatalog auf Energieeinsparung und Klimaschutz.

Mehr lesen
Sonnenenergie

Baufeld 10 Hafencity Hamburg

Die Hafencity in Hamburg ist ein spannender und vielseitiger Stadtteil. Bereits bei der Planung des neuen Stadtteils setzt die HafenCity Hamburg GmbH auf Energieeinsparungen und Klimaschutz. Erfahren Sie mehr zu den Gebäuden des Baufeld 10 in Massivbauweise mit außenliegendem Wärmedämmverbundsystem und solar­thermischen Anlagen zur Brauchwasserbereitung.

Mehr lesen
Jetzt chatten

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden