Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden
Vitocrossal 300 Typ CT3U

Gas-Brennwertkessel

Vitocrossal 300 Typ CT3U: Mit MatriX-Zylinderbrenner und Inox-Crossal-Wärmetauscherfläche

Nenn-Wärmeleistung: 400 bis 1260 kW
MatriX-Zylinderbrenner
Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer
Selbstreinigungseffekt

Finden Sie einen Fachpartner vor Ort für eine individuelle Beratung in der Partner-vor-Ort-Suche.

Jetzt Fachpartner finden
Gas-Brennwertkessel

400 bis 630 kW, als Zweikesselanlage bis 1.260 kW

Norm-Nutzungsgrad

Bis 98 % (Hs)

Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer

Durch korrosionsbeständige Inox-Crossal-Wärmetauscherfläche aus Edelstahl Rostfrei

Hochwirksame Wärmeübertragung

Und hohe Kondensationsrate

Selbstreinigungseffekt

Durch glatte Edelstahloberfläche

MatriX-Zylinderbrenner

Besonders geräuscharmer, wirtschaftlicher und umweltschonender Betrieb mit einem Modulationsbereich von 33 bis 100 %

Raumluftabhängiger und unabhängiger Betrieb

Variabel wählbar

Als Kaskade erhältlich

Mit vorgefertigtem hydraulischen und abgasseitigen Zubehör

Vitotronic Regelung

Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Farb-Touch-Display

Integrierte LAN-Schnittstelle

Für Internet-Kommunikation und integriertes WLAN für Service-Schnittstelle

Unabhängig mit Viessmann Lösungen

Steigende Öl- und Gaspreise machen es umso wichtiger, auf die autarken und zukunftssicheren Lösungen von Viessmann – wie z.B. Wärmepumpe, Photovoltaik und Biomassekessel – zu setzen. Hier finden Sie alle Infos zu unseren Lösungen:

Vitocrossal 300 Typ CT3U:
Mit MatriX-Zylinderbrenner und Inox-Crossal-Wärmetauscherfläche

Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit dem Vitocrossal 300, Typ CT3U bietet Viessmann hochwertige Brennwerttechnik von 400 bis 630 kW mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Vitocrossal 300 besteht aus bewährten Komponenten der Viessmann Brennwerttechnik und verfügt über die Inox-Crossal-Wärmetauscherfläche. Darüber hinaus ist er mit dem MatriX-Zylinderbrenner ausgerüstet.

Ausgereifte Brennwerttechnik

Die Inox-Crossal-Wärmetauscherfläche aus Edelstahl Rostfrei bietet für die Brennwertnutzung ideale Voraussetzungen. Der glatte Edelstahlwärmetauscher lässt das in der Brennwertnutzung anfallende Kondenswasser einfach nach unten abfließen. Das bewirkt in Verbindung mit der glatten Edelstahloberfläche einen permanenten Selbstreinigungseffekt – was die hohe Brennwertnutzung auf Dauer sicherstellt, die Nutzungsdauer erhöht und den Wartungsaufwand verringert.

Die hochwirksame Wärmeübertragung und die hohe Kondensationsrate ermöglichen Norm-Nutzungsgrade bis 98 % (Hs). Diese hohen Norm-Nutzungsgrade werden durch das Gegenstromprinzip von Heizgas und Kesselwasser sowie die intensive Verwirbelung der Heizgase durch die Heizfläche erreicht.

Robuster Brenner mit langer Nutzungsdauer

Der eigenentwickelte und -gefertigte MatriX-Zylinderbrenner zeichnet sich aufgrund seines Edelstahl-MatriX-Gewebes durch eine hohe Nutzungsdauer aus.

Raumluftunabhängiger Betrieb

Der Vitocrossal 300 ist im gesamten Leistungsbereich sowohl raumluftabhängig als auch raumluftunabhängig zu betreiben und erlaubt somit eine flexible Aufstellung des Brennwertkessels innerhalb des Gebäudes.

Komfortable und leistungsstarke Regelung Vitotronic

Die Vitotronic Regelung mit großem Farb-Touch-Display erlaubt eine schnelle Inbetriebnahme mittels Assistenzfunktion sowie eine einfache Bedienung. Über die integrierte LAN-Schnittstelle lässt sich der Kessel zur Fernüberwachung direkt mit dem Internet verbinden. Das Service-Tool Vitosoft 300 kommuniziert direkt per WLAN. Über das Energie-Cockpit der Regelung lassen sich die Energieverbräuche transparent visualisieren.

Förderung

Gas-Brennwertkessel werden nicht mehr direkt durch den Staat gefördert. Durch die Erweiterung mit einem Heizsystem auf Basis erneuerbarer Energien ist Letzteres jedoch förderfähig. Umfassende Informationen erhalten Sie in dem Abschnitt Förderung der Gasheizung.

Hinweis zur Fördermittelabfrage: Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien - rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz. Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Fördermittelabfrage

Erfahren Sie mehr über die Förderprogramme in Ihrer Region. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie heraus, welche Fördermittel für Ihren Standort in Frage kommen.

Produktdetails

Leistung in kW (modulierend)

400 bis 630 kW. Typ CT3U 1/2019: Leistungsstufen: 135,0 - 400,0; 168,0 - 500,0; 209,0 - 630,0 kW

Norm-Nutzungsgrad

bis 98 % (Hs)

Energieeffizienzklasse

-

Brennstoff

Erdgas E und LL

Einsatzbereich

Große Wohngebäude, Gewerbe, Kommunen, Neubau und Modernisierung

Bedienung

Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Farb-Touch-Display. Integrierte LAN-Schnittstelle für Internet-Kommunikation und integriertes WLAN für Service-Schnittstelle.

Warmwasserbereitung

Zusätzliche(r) Speicher-Wassererwärmer erforderlich, damit hoher Warmwasserkomfort

Weitere Merkmale

MatriX-Zylinderbrenner für besonders geräuscharmen, wirtschaftlichen sowie umweltschonenden Betrieb mit einem Modulationsbereich von 33 bis 100 %

Produktschnitt

Projekte mit Vitocrossal 300

Wohngebäude
Gas
Sonnenenergie

Aktiv-Stadthaus in Frankfurt

Bei der Realisierung des Aktiv-Stadthauses legten der Bauherr und die Planer viel Wert auf eine möglichst ökonomisch und ökologisch sinnvolle Bauweise.

Mehr lesen
Gewerbe
Biomasse
Sonnenenergie
Öl

Logistikzentrum Marc Cain in Bodelshausen

Die Modemarke Marc Cain setzt im Logistikzentrum in Bodelshausen auf ein eigenes Nahwärmenetz mit Viessmann Vitoflex 300-UF und bei der Stromerzeugung auf einen Vitobloc 200 EM-20/39.

Mehr lesen
Kommunen
Gas
Luft- und Erdwärme

Stadthalle Lohr am Main

Mit der neuen Stadthalle Lohr schufen Bez + Kock Architekten ein Zentrum und Aushängeschild für die unterfränkische Stadt und ihre Bürger. Auch energetisch weiß der Neubau zu überzeugen.

Mehr lesen
Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden