Die zuverlässige Lösung gegen kalkhaltiges Wasser: Vitoset Aqua

Vitoset Aqua Enthärtungsanlagen versorgen den Haushalt mit aufbereitetem Trinkwasser und schützen vor Leitungsschäden.

Vitoset Aqua Produkte von Viessmann schützen Wasserleitungen und wasserführende Geräte wie Heizkessel, Warmwasserbereiter und Haushaltsgeräte (Wasch-, Spül-, Kaffeemaschine, Dampfgarer u. v. m.) vor Kalkablagerungen durch hartes Wasser. Ihre Nutzungsdauer wird verlängert und die Gefahr teurer Reparaturen wesentlich verringert. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die einfachere Reinigung von Sanitärbereichen.

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte auf den Play-Button. Bitte beachten Sie, dass durch Aufruf des Videos Daten an YouTube übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Animiertes Erklärvideo zu Vitoset Aqua
Vitoset Aqua: Die passende Lösung für weiches Wasser


Leistungsklassen

Vitoset Aqua unter einem Gas-Brennwertgerät Vitodens 300-W

Vitoset Aqua Wasser-Enthärtungsanlagen sind in zwei Leistungsklassen mit einer Durchflussmenge von 15 bis 24 Litern pro Minute erhältlich. Die Baugrößen erfüllen die Anforderungen des vorgesehenen Aufstellorts. Beispielsweise passt das kleinere Gerät platzsparend unter einen wandhängenden Wärmeerzeuger wie das Gas-Brennwertgerät Vitodens 300-W.


Steuerung per ViCare App mit Smartphone

Nach Inbetriebnahme wird die Enthärtungsanlage als weitere Komponente der kostenlosen ViCare App hinzugefügt. Auf dem Smartphone sieht der Anwender stets den aktuellen Betriebszustand seines Vitoset Aqua. Er wird über die bevorstehende Nachfüllung mit Regenerationstabletten informiert, kann den aktuellen Wasserdurchfluss ablesen oder wird über eine mögliche Störung benachrichtigt. Bei einer Leckage lässt sich über die ViCare App der Wasserzulauf zum Schutz vor einer Überschwemmung auch aus der Ferne mit dem optionalen Absperrventil abstellen.

Steuerung per ViCare App mit Smartphone

Display und Lightguide

Das Display und der Lightguide informieren über den aktuellen Betriebszustand.


Zuverlässige Funktion und minimaler Wartungsaufwand

Die Wasser-Enthärtungsanlagen arbeiten nach dem bewährten Ionenaustauschverfahren und produzieren dabei enthärtetes Trinkwasser. Das aus dem Netz des Wasserwerks kommende Wasser fließt durch eine Harzkartusche, wo es enthärtet und gefiltert wird. Die intelligente Regelung der Geräte erkennt den Zustand des Harzes und regeneriert es automatisch durch eine Spülung mit Salzlake. Damit ist eine optimale und gleichbleibende Wasserqualität sichergestellt. Abgesehen von der Zugabe der Regenerationstabletten und der empfohlenen jährlichen technischen Überprüfung ist nahezu keinerlei Wartung erforderlich.

 

vitoset-aqua-schnitt-dvgw.png

Zum einfachen Befüllen des Salztanks mit Regenerationstabletten wird der Deckel abgenommen.

vitoset-aqua-mit-salz.png


Optionales Zubehör

vitoset-aqua-absperrventil-leckagesensoren.png

Optionales Zubehör zum Schutz vor teuren Wasserschäden: Absperrventil und Leckagesensoren


Vitoset Aqua überzeugt

  • Schutz vor Kalkablagerungen im Haushalt durch aufbereitetes Wasser
  • Geringe Aufstellfläche durch kompakte Bauweise
  • Schnelle Montage und Inbetriebnahme durch den Fachbetrieb
  • Nahezu wartungsfreier Betrieb mit automatischer Regenerierung der Harzkartusche
  • Integrierter Volumenstrommesser und Salzsensor für sicheren Betrieb
  • Überwachung und Steuerung der Anlage durch den Fachbetrieb mit ViGuide und den Endanwender mit der ViCare App
  • Ansprechendes und einheitliches Viessmann Design mit Lightguide
  • Optionales Zubehör schützt vor teuren Wasserschäden
Vitodens 333-F und Vitoset Aqua