Vitovent 200-P: Für effektiven Gesundheitsschutz ingeschlossenen Räumen

Das Lüftungssystem Vitovent 200-P kombiniert die Reinigung der Innenluft und die Zuführung von Außenluft. Ergebnis: gute Luftqualität und Minimierung von Aerosolen.

In den Aerosolen aus der Atemluft steckt ein hohes Ansteckungsrisiko. In geschlossenen Räumen sind daher entsprechende Maßnahmen notwendig, um die Voraussetzungen für einen größtmöglichen Schutz der anwesenden Personen zu schaffen.


Quellluft-Prinzip

Das Quellluft-Prinzip

Das Lüftungssystem Vitovent 200-P versorgt bis zu 30 Personen pro Raum nach dem Quellluft-Prinzip kontinuierlich mit gereinigter, frischer Luft (abhängig von der Raumausstattung).


Ausgereiftes System für wirksamen Infektionsschutz in geschlossenen Räumen

Corona- und Influenza-Viren verbreiten sich auch, und vor allem, über kleinste Aerosole, die mit der Atemluft abgegeben werden. Ein Gesundheitsrisiko, das sich in geschlossenen Räumen drastisch erhöht. Lüften alleine reicht hier nicht aus. Das Lüftungssystem Vitovent 200-P kombiniert deshalb zwei Maßnahmen: die Reinigung der Innenluft und die Zuführung von frischer Außenluft. Das reduziert das Infektionsrisiko deutlich:

  • HEPA-Filter filtert 99,99 % aller Viren
  • Niedrige CO₂-Konzentration
  • Frische und saubere Luft überall im Raum

Durch den Anschluss an eine konventionelle Steckdose (230 V) und das Plug & Play-Konzept ist Vitovent 200-P in wenigen Stunden installiert. Ideal zur Nachrüstung, ohne aufwendige Installation von Lüftungskanälen zur Luftverteilung.

 

produktschnitt-vitovent-200-p.png

 

Automatisch Frischluft zum richtigen Zeitpunkt

Die intelligente Sensorik misst permanent die CO₂-Konzentration im Raum. In Abhängigkeit der CO₂-Werte wird die Luftmenge vom System bedarfsgerecht angepasst. Eine Einstellung von Zeitprogrammen oder Ähnlichem ist daher nicht nötig.

Permanent lüften und trotzdem Energie sparen

Durch die integrierte Wärme-/Feuchte-Rückgewinnung geht im Gegensatz zur Fensterlüftung nur sehr wenig Heizenergie verloren. Zudem sorgt das System in den Wintermonaten für angenehmes Raumklima durch eine ausgeglichene Luftfeuchtigkeit.

Erfüllt die Richtlinien des TÜV Rheinland

Nach ausführlicher Prüfung durch den TÜV Rheinland wurden Vitovent 200-P die Einhaltung der baulich-konstruktiven Anforderungen der VDI 6022-1 (1) sowie der hygienischen Anforderungen an raumlufttechnischen Anlagen der VDI 6022-1 bestätigt.


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Effiziente Filterung durch HEPA-Filter entfernt 99,99 Prozent aller virenbehafteten Aerosole
  • Duale Arbeitsweise kombiniert Frischluftzufuhr und Raumluft-Filterung
  • Quellluft-Prinzip stellt frische Luft genau dort zur Verfügung, wo sie gebraucht wird
  • Gleichmäßige, zugluftfreie Luftverteilung bei leisem Betrieb sorgt für angenehmes Raumklima
  • Integrierte Sensorautomatik erlaubt bedarfsgerechte Regelung auf Basis der CO₂-Konzentration
  • Lüftung erfolgt bauunabhängig, auch bei vorhandenen Fenstern, die sich nicht öffnen lassen
  • Wärmerückgewinnungsprinzip reduziert die Heizkosten und schützt das Klima
  • Plug & Play erlaubt die einfache Installation – das ist ideal für die schnelle Nachrüstung