Ölheizung mit Öl-Brennwertkessel

Heizen mit Öl – effiziente und bewährte Technik mit hohem Wirkungsgrad

Die Anschaffung eines Viessmann Öl-Brennwertkessels ist ein aktiver Beitrag zur Ressourceneffizienz und Energieeinsparung. Mit einem unschlagbar hohen Wirkungsgrad wird das eingesetzte Heizöl bis zu 98 % in Wärme umgewandelt.

Viessmann Öl-Brennwertkessel haben die Zukunft bereits eingebaut. Ab Werk sind sie bereits auf einen Umstieg von ausschließlich fossilem Öl auf Heizöl mit einem Anteil von Bioöl vorbereitet und können so auch mit regenerativen Energieträgern betrieben werden. So leistet jeder Betreiber einer Ölheizung mit Öl-Brennwertgerät einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Schließlich lässt sich die neue Ölheizung mit kostenloser Sonnenenergie kombinieren: Alle Heizkessel sind für den Anschluss einer Solaranlage zur Trinkwassererwärmung oder Heizungsunterstützung ausgelegt.

Mit einer modernen Ölheizung bis zu 35 Prozent Energie sparen

Allein in Deutschland sind noch rund zwei Millionen Heizungsanlagen in Betrieb, die älter als 25 Jahre sind. Ihren Betreibern ist oft gar nicht bewusst, wie viel Geld sie durch Energie verschwenden, die als ungenutzte Wärme durch den Schornstein verloren geht. Außerdem belasten diese Altanlagen das Klima durch unnötigen CO2-Ausstoß und tragen zur Erderwärmung bei.

Durch den zeitnahen Austausch einer technisch veralteten Ölheizung gegen eine hocheffiziente Ölheizung mit Brennwerttechnik und in Kombination mit Solartechnik könnten die Endverbraucher bis zu 35 Prozent Energie einsparen. Rechnerisch wären dies zehn Prozent des gesamten deutschen Energieverbrauchs bei gleichzeitiger Verringerung der CO2-Emissionen um 54 Millionen Tonnen jährlich.
 



Die neue Ölheizung mit Sonnenkollektoren kombinieren

Die kostenlose Energie der Sonne wird zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung immer noch zu wenig genutzt. Gerade bei der Modernisierung oder Erneuerung der veralteten Ölheizung ist die Kombination mit einer Solaranlage geradezu ein Muss. Aus öffentlichen Förderprogrammen werden diese Anlagen bezuschusst, die sich aufgrund der hohen Energieeinsparung bereits nach wenigen Jahren amortisiert haben.

> Produktprogramm Sonnenkollektoren
 



Vitoset Heizöltanks für Ihre neue Ölheizung

Zum Komplettsystem einer Ölheizung gehört auch die wirtschaftliche, raumsparende und problemlose Heizöl-Lagerung. Ein Heizöltank von Viessmann erfüllt dafür alle Voraussetzungen. Vitoset Heizöltanks mit produktbezogenen Größenvarianten sind für jeden Bedarf erhältlich und für die Lagerung von Heizöl bis zu 5000 Litern in Räumen mit Feuerstätten zugelassen. Für höhere Mengen verlangen die Vorschriften spezielle Lagerräume.

Für den Neubau, die Erweiterung oder Renovierung ist ein Heizöltank aus dem Vitoset Programm für Ihre Ölheizung in jedem Fall eine sichere Lösung – im Einfamilienhaus oder Mehrfamilienwohnhaus genauso wie für Wohnanlagen oder Gewerbebauten.

> Heizöltank-Programm
 



Per App die neue Ölheizung über's Internet bedienen

Mit der kostenlosen ViCare App lässt sich Ihre neue Ölheizung dann per App komfortabel online steuern – auch vom Urlaubsort oder dem Arbeitsplatz aus. Für diesen digitalen Bedienungskomfort ist lediglich die Internet-Schnittstelle Vitoconnect notwendig, die von Ihrem Heizungsfachmann im Zuge der Neuinstallation auf Wunsch eingerichtet wird.

> Infos und Voraussetzungen
 



5 Jahre Garantie* auf die neue Viessmann Ölheizung

Wer seine neue Viessmann Ölheizung über die Internet-Schnittstelle Vitoconnect online schaltet, erhält eine erweiterte Garantie von fünf Jahren. Per ViCare App ist dann eine einfache und komfortable Regelung der neuen Ölheizung über das Internet möglich.

> *Voraussetzungen
 



Edelstahl-Wärmetauscher: 10 Jahre Garantie* auf Undichtigkeit durch Korrosion

Alle Brennwertkessel von Viessmann werden heute mit Wärmetauscher aus Edelstahl ausgerüstet. Diese Technik steht für den hohen Wirkungsgrad von 98 Prozent und zeichnet sich durch lange Nutzungsdauer und einen sicheren und effizienten Betrieb aus. Daher gibt Viessmann auf die Edelstahl-Wärmetauscher 10 Jahre Garantie auf Undichtigkeit durch Korrosion.

> *Voraussetzungen
 


So funktioniert die Ölheizung mit Brennwerttechnik

Die Brennwerttechnik nutzt nicht nur die Wärme, die als messbare Temperatur der Heizgase bei der Verbrennung entsteht (Heizwert), sondern auch zusätzlich deren Wasserdampfgehalt (Brennwert). Brennwertkessel sind in der Lage, die in den Abgasen enthaltene Wärme fast vollständig zu entziehen und zusätzlich in Heizwärme umszusetzen und zu nutzen.

Viessmann Öl-Heizkessel mit Brennwerttechnik wandeln die eingesetzte Energie bis zu 98 Prozent in Wärme um. Dem Abgas wird durch die Kondensation des enthaltenen Wasserdampfes noch zusätzlich Wärme entzogen und dem Heizsystem wieder zugeführt. Das steigert die Effizienz der Ölheizung, senkt die Kosten für's Heizen und reduziert die Umweltbelastung.

So funktioniert eine Ölheizung mit Brennwerttechnik

Öl-Brennwertkessel

Die Ölheizung ist eine umweltschonende und wirtschaftliche Heiztechnik mit der man effizient Energie sparen kann. Alle Öl-Brennwertkessel von Viessmann werden mit dem Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl Rostfrei ausgerüstet. Diese unverwüstliche Technik steht für den hohen Wirkungsgrad von 98 Prozent und zeichnet sich durch lange Nutzungsdauer und einen sicheren und effizienten Betrieb aus.