Vitocharge VX3 optimiert den Stromverbrauch und senkt Energiekosten

Unterschiedliche Stromverbräuche im Ein- und Zweifamilienhaus erfordern ein einfach planbares System mit flexiblen Speichergrößen. Genau dafür wurde das kompakte Photovoltaik-Stromspeicher-System Vitocharge VX3 konzipiert. Es verfügt über einen Hybrid-Wechselrichter zum Anschluss von Photovoltaik-Modulen und/oder Batterien. Der Wechselrichter kann dabei bis zu drei Batterieeinheiten mit jeweils 4 kWh aufnehmen. Auf diese Weise wird eine maximal nutzbare Speicherkapazität von bis zu 12 kWh erreicht. Welche Größe für Ihren Bedarf die richtige ist, können Sie mit dem ViShare-Rechner schnell herausfinden. Alternativ kann Ihr Fachhandwerker mithilfe unseres Systemberaters den für Sie passenden Tarif selbst berechnen.

Das integrierte Viessmann Lösungsangebot für Vitocharge VX3

Dienstleistungen  ●  Digitale Services  ●  Konnektivität & Plattformen




Details anzeigen

Details ausblenden


●  In der ViShare Energy-Community beziehen Sie günstigen 100% Ökostrom, Vertragspartner für die Stromtarife in der ViShare Energy Community ist die Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG. Die Flatrate-Tarife vereinfachen die Zusammenhänge eines komplexen Energiesystems und erleichtern Ihnen dadurch die Investition in die eigene Energiewende zu Hause.

●  Mit dem FörderProfi bietet Viessmann einen Service, der den gesamten Prozess von der Beantragung bis zur Auszahlung von Fördermitteln digital und stark vereinfacht aufbereitet.

●  Die Viessmann GridBox ist die ideale Ergänzung für Systempakete aus Photovoltaik-Anlagen und Stromspeichern und sorgt für Transparenz der Energieflüsse im Haus und ist die zentrale Verbindung der strombasierten Komponenten. Optional sind die Anbindung und Visualisierung der Verbrauchswerte von Viessmann Wärmepumpen möglich.

 


Vitocharge VX3 – ein Produkt für viele Anwendungen

Mit nur drei Einheiten und modularem Aufbau werden alle PV-Stromspeicher-Anwendungen für Ein- und Zweifamilienhäuser abgedeckt. Dabei lässt sich das Vitocharge VX3 vielseitig einsetzen. Folgende Anwendungen sind möglich:

●  Als (hybrider) Photovoltaik-Stromspeicher
●  Als AC-gekoppelter Stromspeicher (Zum Nachrüsten einer bereits bestehenden PV-Anlage)
●  Als reiner Photovoltaik-Wechselrichter

Der Hybrid-Wechselrichter verfügt über einen AC-Anschluss: 4,6 kVA/1-phasig DC-Anschluss: 2 x PV-Eingang mit MPP-Tracker, 1 x multifunktional für Batterie oder zusätzlicher PV-String mit MPP-Tracker. Den Vitocharge VX3 Stromspeicher gibt es in drei verfügbaren Konfigurationen: mit 2, 4 und 6 Batterien mit jeweils 2 kWh. Je nach Konfiguration sind entweder 4, 8 oder 12 kWh Speicherkapazität nutzbar. Unterbringen lassen sich die Batterie-Module in einem zeitlos schönen Gehäuse für je 2 Stück. Ob hängend oder bodenstehend, der Vitocharge VX3 lässt sich flexibel aufstellen und passt dank seines kompakten Designs nahtlos in jedes Haus.


Energieerträge anstelle von Energiekosten

Der Vitocharge VX3 PV-Stromspeicher vereint zukunftsweisende Technologien mit dem Wissen eines über 100 Jahre alten Familienunternehmens. Er zeichnet sich unter anderem durch seine hohe Effizienz und Funktionsvielfalt aus. Die eingebauten Lithium-Eisen-Phosphat-Zellen sind sicher und langlebig. Eine 10 Jahre Zeitwertersatzgarantie auf die Batteriezellen gibt Anlagenbesitzern zusätzliche Sicherheit.

Unabhängigkeit auch bei Netzausfall - Versorgung von Verbrauchern im Netzersatzbetrieb

Der Vitocharge VX3 optimiert den PV-Energieverbrauch und macht seinen Besitzer unabhängiger vom örtlichen Energieversorger. Das dahinter liegende Konzept ermöglicht eine selektive Auswahl von Verbrauchern, die bei Netzausfall weiter versorgt werden. So ist sichergestellt, dass die wichtigsten Verbraucher (Licht, Kühlschrank, Netzwerktechnik) bei Stromausfall weiter zuverlässig funktionieren. Zusätzlich: PV-Nachladung bei Netzausfall. Bei Netzausfall versorgt die Batterie das Haus und wird gleichzeitig von der PV-Anlage nachgeladen. So können lange Zeiten ohne öffentliches Netz überbrückt werden. 


Anwendungsbeispiele

Der Vitocharge VX3 lässt sich nahtlos in das Viessmann Energiesystem für Wärme, Strom und Mobilität integrieren. Ob klassisch zur Unterstützung einer vorhandenen Wärmepumpe oder innovativ zur Steigerung der Stromautarkie mit einer Brennstoffzellen-Heizung: der Anwendungsbereich ist äußerst vielfältig.


Das Bild zeigt Vitocharge VX3 in Kombination mit Vitovalor PT2

Vitocharge VX3 mit Vitovolt und Vitovalor

Aus der Kombination von Vitovolt mit Vitocharge VX3 und Vitovalor lässt sich eine hohe Eigenverbrauchs- und Autarkierate erzielen. Dabei wird im Sommer Strom vorzugsweise aus der Photovoltaik-Anlage gewonnen, während im Winter der Strom vermehrt von der Brennstoffzelle erzeugt wird. Daraus resultiert eine ganzjährige Stromproduktion für die Versorgung von Haushalt und E-Auto. Zusätzlicher Strombedarf wird innerhalb der ViShare Energy Community der DES mit 100 Prozent Ökostrom ergänzt. Dafür stehen Anlagenbetreibern die günstigen ViShare Tarife der DES zur Verfügung. Weitere Informationen und Online-Tarifrechner unter


Vitocharge VX3 mit Vitocal und Vitovolt

Eine weitere, besonders energiesparende Lösung ist das Zusammenspiel von Wärmepumpe, Photovoltaik und Vitocharge. Hierbei werden die elektrischen Komponenten in der Wärmepumpe mit selbst erzeugtem Strom betrieben. Auf diese Weise entfallen die Kosten für den Antriebsstrom komplett und die Wärmepumpe arbeitet äußerst wirtschaftlich. Der konventionelle, und teurere Fall wäre die Versorgung der Wärmepumpe mit Strom aus dem öffentlichen Netz. Neben dem ökonomischen Vorteil durch den selbst erzeugten Strom profitiert auch die Umwelt von diesem Zusammenspiel. Denn der Strom vom eigenen Dach ist garantiert umweltfreundlich.

Das Bild zeigt den Vitocharge VX3 mit der Vitocal 300-G und dem Vitocell Warmwasserspeicher

Das Bild zeigt den GridBox Startscreen

Vitocharge VX3 mit der GridBox und ViCare

Mit der Viessmann GridBox haben Besitzer von ganzheitlichen Systemen eine optimale Steuerungszentrale von Strom und Wärme. Mit ihrer Hilfe lassen sich Energieflüsse von Stromspeicher, Photovoltaikanlage und Haushaltsverbrauch intuitiv visualisieren. Die GridBox lässt sich problemlos über den Router oder Switch installieren. Die Anmeldung erfolgt nutzerfreundlich mittels mitgelieferten Start-Code. Die Anbindung und Visualisierung der Verbrauchswerte von Viessmann Wärmepumpen, Brennstoffzellen, Blockheizkraftwerken sowie PKW Ladesäulen ist möglich.


Vitocharge VX3 mit Digital Services: ViStart, Vitoguide, Service-Assistent (für Fachhandwerker)

Die ViStart App ermöglicht die schnelle und fehlerfreie Inbetriebnahme von Vitocharge VX3. Über den integrierten WiFi-Access-Point stellt die App automatisch eine direkte Verbindung her und führt den Fachpartner durch das Setup. Für höchsten Betriebskomfort kann der Endkunde den Vitocharge VX3 via Internet bei seinem Installationsbetrieb aufschalten lassen. Dann braucht er sich nicht mehr um den Betrieb seines Stromspeichers zu kümmern – der Fachpartner (sowohl der Heizungsfachbetrieb als auch der Elektrofachbetrieb) hat via Vitoguide stets die einwandfreie Funktion des Systems im Blick und kann bei Bedarf schnell auf eine Unregelmäßigkeit reagieren.

Digital Services: Die ViStart App für Fachhandwerker


Vitocharge VX3 - Vorteile im Überblick

Der Vitocharge VX3 lohnt sich nicht nur in Bezug auf die Energiekostenreduzierung, sondern auch auf die Umweltschutzaspekte. Denn mit ihm lässt sich die persönliche Energiewende um einiges leichter und schneller erreichen. Dabei sind die Vorteile sowohl für den Endverwender als auch für den Fachpartner zahlreich.

Vorteile für den Endverwender

● Hohe Effizienz durch zukunftsweisende Technologie
● Modernste Technologie, 100% made by Viessmann
● Sichere und langlebige Lithium-Eisen-Phosphat-Zellen
● 10 Jahre Zeitwertersatzgarantie auf die Batteriezellen
● Energie-Management mit Viessmann Gridbox und ViCare
● Platzsparendes, ausgezeichnetes Design – Tiefe = 25 cm
● Preisattraktive Ersatzstromfunktion bei Netzausfall (Zubehör)
● Energie-Management mit Viessmann Gridbox und ViCare
● Zentrales Produkt für die persönliche Energiewende
● Vitocharge VX3 und ViShare* liefern grüne Energie im Rundum-sorglos-Paket

Vorteile für den Fachpartner

● Drei in einem Gehäuse: Photovoltaik, Batterie und Hybridspeicher in einem Gerät
● Drei Speicherkapazitäten mit jeweils kompaktem Bauraum
● Einfache Installation durch handliches Gewicht
● Flexibler Aufstellort – wandhängend oder bodenstehend
● Inbetriebnahme und Service mit ViStart, Service-Assistent und Vitoguide
● EEBUS für die variable Integration in Energiesysteme

* ViShare Energy Community, betrieben von der Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG (im Folgenden DES), einem 100 %-Tochterunternehmen von Viessmann und Vertragspartner in der ViShare.


Der Einsatz des Vitocharge VX3 in 4 Fallbeispielen

Unterschiedliche Lebenssituationen und Bedürfnisse erfordern maßgeschneiderte Energielösungen. Genau das liefert Viessmann mit seinem breiten Produktportfolio. Folgende Fallbeispiele zeigen, wie die Lösungen konkret aussehen können. Als Kernsystem bilden dabei eine Vitovolt PV-Anlage, der Vitocharge VX3 Stromspeicher, die E-Wallbox, die Gridbox und ViShare, die Energy Community.


Fallbeispiel 1: Neubau mit elektrischen Systemen

Ausgangssituation
●  2-Personenhaushalt mit geringem Platzbedarf, allerdings großer Wunsch nach Optimierung/Individualität.
●  Gewünscht ist ein Investment mit überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis für hohen Eigenverbrauch und Unabhängigkeit.
●  Bewohner sind klimabewusst und zukunftsorientiert.

Lösungsvorschlag
Ein Paket für Strom und Wärme, bestehend aus:
Vitovolt PV-Anlage ▪ Vitocharge VX3 Stromspeicher ▪ Vitotherm Elektro Warmwassersysteme ▪ Vitoplanar Heizkörpern ▪ Vitovent Lüftungssystem ▪ Wallbox mit Ladesäule für E-Auto und der GridBox mit ViShare als Energy Community

Vorteile
Daraus ergeben sich folgende Nutzen für den Verbraucher:
●  Relativ geringe Investition
●  Mehr Wohnraum durch optimale Platznutzung
●  Hoher Eigenverbrauch und zunehmende Unabhängigkeit vom örtlichen Energieanbieter
●  Investitionsmaßnahmen sind im Rahmen des KfW 40+ förderfähig

Ausführliche Produktinformationen

Neubau mit elektrischen Systemen

Neubau mit einer Wärmepumpe

Fallbeispiel 2: Neubau mit einer Wärmepumpe

Ausgangssituation
●  4-Personenhaushalt mit großem Haus (ca. 170 qm) und Wunsch nach einem ganzheitlichen Systemhaus.
●  Gewünscht ist ein hoher Effizienzwert sowie Unabhängigkeit und Flexibilität. Die Einbindung erneuerbarer Energien ist sehr wichtig.
●  Bewohner sind klimabewusst und zukunftsorientiert.

Lösungsvorschlag
Ein umweltfreundliches Komplettpaket, bestehend aus:
Vitocal Wärmepumpe ▪ Vitovolt PV-Anlage ▪ Vitocharge VX3 Stromspeicher ▪ Vitovent Lüftungssystem ▪ ViCare Steuerung ▪ GridBox mit Ladesäule und ViShare als saubere Stromquelle in den Wintermonaten

Vorteile
Daraus ergeben sich folgende Nutzen für den Verbraucher:
●  Bestens geeignet für größere Häuser
●  Hohe Effizienz durch Einkopplung von Umweltwärme
●  Hoher Komfort durch Kühlung mit der Wärmepumpe (optional)
●  Hohe Förderung auch bei KfW 55

Ausführliche Produktinformationen


Fallbeispiel 3: Altbau mit bestehender aus der EEG-Förderung fallender PV-Anlage

Ausgangssituation
●  Eine bestehende funktionierende PV-Anlage fällt aus der EEG-Förderung. Der Ertrag pro kWh ist nur noch gering.
●  Gewünscht ist eine weitere Stromproduktion mit der bestehenden PV-Anlage. Der Eigenverbrauch soll erhöht werden.
●  Bewohner sind bereit, das bestehende System Schritt für Schritt zu modernisieren.

Lösungsvorschlag
Eine aufeinander abgestufte technische Kombination:
Vitocharge VX3 Stromspeicher (als Ersatz für den alten Wechselrichter) ▪ Vitocharge VX3 Batterie-Module ▪ Vitocal Brauchwasser-Wärmepumpe ▪ Vitovent Lüftungssystem ▪ Wallbox mit Ladesäule für E-Auto und der GridBox mit ViShare als Energy Community

Vorteile
Daraus ergeben sich folgende Nutzen für den Verbraucher:
●  Nutzung alter PV-Anlage auch nach EEG
●  Kostenlose Stromerzeugung (0€/kWh)
●  Hoher Stromeigenverbrauch
●  Geringe Betriebskosten auch für Wärme
●  Das ganze System ist zukunftssicherer

Ausführliche Produktinformationen

Altbau mit bestehender aus der EEG-Förderung fallender PV-Anlage

Altbau mit Brennstoffzellen-Heizung

Fallbeispiel 4: Altbau mit Brennstoffzellen-Heizung

Ausgangssituation
●  4-Personenhaushalt mit bestehender PV-Anlage, einer Brennstoffzellen-Heizung und hoher Investitionsbereitschaft.
●  Gewünscht ist ein Altbau, der technisch auf dem neuesten Stand ist. Die eingebauten Systeme sollen zukunftsfähig und nachhaltig sein.
●  Bewohner möchten ihre Unabhängigkeit vom Stromlieferanten langfristig steigern.

Lösungsvorschlag
Ergänzend zu bestehender PV-Anlage und Brennstoffzellen-Heizung eignen sich:
Vitocharge VX3 Stromspeicher mit Batteriemodulen ▪ ViCare Steuerung über Alexa ▪ Wallbox mit Ladesäule für E-Auto ▪ GridBox mit ViShare als saubere Stromquelle in den Wintermonaten

Vorteile
Daraus ergeben sich folgende Nutzen für den Verbraucher:
●  Konstant hohe Stromeigenproduktion und dadurch hohe Unabhängigkeit
●  Auch im Winter grüner Strom durch ViShare
●  Hoch-autarkes Gesamtsystem für Wärme/Strom/Mobilität


Förderung für den Vitocharge VX3

Förderung

*Hinweis zur Fördermittelabfrage

Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien – rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen.

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz.

Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Online-Abfrage*

Fördermittel

Ich suche Fördermittel für Stromspeicher

Ungültige Postleitzahl