Beratung anfordern
Privatkunden Fachkunden

Warmwasserbereiter für die bedarfsgerechte Versorgung in Wohngebäuden

Kostenlose Beratung anfordern

Je nach Anzahl der Bewohner und deren Verbrauchsgewohnheiten kann der Warmwasserbedarf in Wohngebäuden sehr unterschiedlich ausfallen. Aber nicht nur dieser ist bei der Planung der Warmwasserversorgung zu berücksichtigen. Soll die Bereitung von Warmwasser zentral erfolgen, spielt auch der Wärmeerzeuger eine Rolle. Dieser erhitzt neben dem Heizungswasser auch das Trinkwasser. Die zentrale Warmwasserbereitung bietet sich aber nicht immer an. Wird etwa nur wenig oder eher gelegentlich warmes Wasser benötigt, stellen dezentrale Warmwasserbereiter eine gute Alternative dar. Um den verschiedenen Bedürfnissen und Gegebenheiten gerecht zu werden, bietet Viessmann ein breites Sortiment an Warmwasserspeichern und -bereitern. Die Vielfalt an Fassungsvermögen und Bauweisen gewährleistet dabei eine zuverlässige und energiesparende Versorgung in jedem Wohngebäude.     

Kombination mit Solarthermie im zentralen Heizsystem

Ist die Anbindung an die Heizungsanlage geplant, bieten Ihnen Viessmann Vitocell Warmwasserspeicher und Heizwasser-Pufferspeicher vielseitige Möglichkeiten. Sie können sowohl mit klassischen Brennwertkesseln als auch mit Wärmeerzeugern auf Basis erneuerbarer Energien kombiniert werden. Neben Wärmepumpen und Festbrennstoffkesseln ist ebenfalls die Kombination mit einer Solaranlage möglich. Mit dieser nutzen Sie die frei verfügbare Energie der Sonne, um Wasser für den täglichen Bedarf sowie den Wohnbereich zu erwärmen. Durch die Einbindung von Solarthermie in das Heizsystem können Sie rund 60 Prozent des jährlichen Wärmebedarfs für die Warmwasserbereitung und 20 bis 30 Prozent des Heizwärmebedarfs decken. So sparen Sie Energie und reduzieren gleichzeitig die Heizkosten.

Wie finden Sie den passenden Warmwasserbereiter für Ihren Bedarf?

Wie groß sollte das Fassungsvermögen Ihres Warmwasser- oder Heizwasser-Pufferspeichers sein und worauf ist bei der Kombination mit einer Solaranlage zu achten? Bei diesen und weiteren Fragen helfen Ihnen unsere Partner. Möchten Sie sich bereits vor der unverbindlichen Beratung über das Viessmann Sortiment informieren, hilft der Produktkatalog. Mithilfe der Filterfunktionen grenzen Sie die Auswahl beispielsweise nach Anwendungsbereich ein. Für detaillierte Produktvorschläge empfehlen wir Ihnen den Produktfinder.

Warmwasserspeicher als Allrounder

Vitocell 100-W Warmwasserspeicher mit einem Vitodens 100-W Gas-Wandgerät

Speicher-Wassererwärmer bevorraten das von der angeschlossenen Heizung erwärmte Trink- sowie Heizwasser und stellen es bei Bedarf zur Verfügung. Die wirksame Wärmedämmung gewährleistet dabei einen energiesparenden Betrieb sowie einen hohen Komfort für die Bewohner des Hauses. Verschiedene Bauweisen und Größen machen die Viessmann Vitocell Warmwasserspeicher vielseitig einsetzbar. Steht etwa nur begrenzter Raum zur Verfügung, sind untergestellte Speicher eine mögliche Option. Diese bieten nach oben hin ausreichend Platz für ein Brennwertgerät. Bei einem größeren Bedarf sind hingegen stehende Warmwasserspeicher von Viessmann ideal.

Vorteile von Warmwasserspeichern auf einen Blick

  • Zuverlässige Bereitstellung von Heiz- und Trinkwasser
  • Wirksame Wärmedämmung für hohe Energieeffizienz 
  • Vielzahl an Größen und Bauweisen erhältlich
  • Kombinierbar mit allen Heizsystemen
  • Erweiterbar zum Speicherladesystem

Heizwasser-Pufferspeicher für die Heizung

Für einen effizienten Betrieb der Heizung sorgen die Viessmann Heizwasser-Pufferspeicher. Sie bevorraten überschüssige Wärme und stellen diese zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung. Wird eine Solaranlage in das Heizsystem integriert, ist ein solcher Speicher unverzichtbar. Denn so kann die thermische Energie auch dann genutzt werden, wenn die Sonne gerade nicht scheint. Mit einem multivalenten Viessmann Pufferspeicher kann dabei nicht nur die Wärme aus der Solarthermie, sondern auch die weiterer Wärmeerzeuger bevorratet werden. In Kombination mit einem Frischwasser-Modul ist ebenfalls das Erwärmen von Trinkwasser möglich.

Vorteile von Heizwasser-Pufferspeichern auf einen Blick

  • Bevorratung von Wärme für spätere Nutzung
  • Gesteigerte Effizienz von Solarthermie und Heizung
  • Multivalente Systeme für mehrere Wärmeerzeuger
  • Ergänzung durch Frischwasser-Modul möglich
  • Kombinierbar mit allen Heizsystemen  

Frischwasser-Module für die hygienische Erwärmung von Trinkwasser

Durch die Ergänzung mit einem Frischwasser-Modul stellt ein Heizwasser-Pufferspeicher auch warmes Trinkwasser zur Verfügung. Die Kombination beider Komponenten stellt damit eine Alternative zum klassischen Warmwasserspeicher dar. Da das Trinkwasser im Durchlaufprinzip nur bei Bedarf erwärmt wird, ist es besonders hygienisch. Die Viessmann Vitotrans Frischwasser-Module sind vorgefertigte, kompakte Stationen und können einfach an der Wand montiert oder direkt am Pufferspeicher installiert werden. Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten gewährleisten auch bei unterschiedlichen Zapfmengen eine konstante Wassertemperatur.

Vorteile von Frischwasser-Modulen auf einen Blick

  • Erwärmung von Trinkwasser mit Pufferspeicher
  • Besonders hygienisch dank Durchlaufprinzip
  • Einfach Montage an Wand oder Speicher  
  • Konstante Wassertemperatur
  • Einbindung in Niedertemperatur-Heizungsanlagen möglich

Elektro-Warmwassersysteme für die dezentrale Versorgung

Vitotherm E15 Mini-Durchlauferhitzer

Die dezentrale Warmwasserbereitung mit Elektro-Warmwassersystemen erfolgt bei Bedarf. Das gewährleistet einen hohen Komfort, ist hygienisch und hält die Stromkosten gering. Da die Systeme in unmittelbarer Nähe der Entnahmestellen angeschlossen werden, lassen sich zudem Wärmeverluste über die Leitungen vermeiden. Das macht die elektrische Warmwasserbereitung energieeffizient. Viessmann Vitotherm Durchlauferhitzer und Elektro-Warmwasserspeicher lassen sind wartungsarm und einfach nachrüsten. Während die Durchlauferhitzer geringe Wassermengen gradgenau erhitzen, halten die Klein- und Wandspeicher etwas größere Mengen Wasser vor.

Vorteile von Elektro-Warmwasserbereitern auf einen Blick

  • Schnelle und hygienische Warmwasserbereitstellung
  • Vermeidung von Wärmeverlusten
  • Geringer Wartungs- und Installationsaufwand
  • Gradgenaue Bereitung von Warmwasser
  • In viele Leistungsstufen, Größen und Farben erhältlich 
Jetzt kontaktieren

Hier erhalten Sie schnelle Hilfe vom Digitalen Viessmann Assistenten

Chat starten
Jetzt Fachpartner werden

Werden Sie Viessmann Partner und profitieren Sie von vielen Vorteilen

Fachpartner werden