Der Maßstab für Automatisierungs- und Steuerungstechnik

Die Viessmann Automatisierungslösung Vitocontrol HS ist eine Anlagensteuerung für industrielle Dampfsysteme. Mit intelligenter Vernetzung und transparentem Anlagenmanagement ist ein wirtschaftlicher und effizienter Betrieb gesichert.

Predective Maintenance

Durch die Analyse und Auswertung von Mess-und Verbrauchswerten werden falsche Betriebsweisen und Unwirtschaftlichkeiten aufgezeigt und können schnell korrigiert werden (Predictive Maintenance). Somit werden frühzeitig mögliche Verschleißerscheinungen erkannt.


Auf einen Blick zeigt das Energie-Monitoring die aktuellen Leistungen der Kesselanlage

Energy Monitoring

Neben Predictive Maintenance bietet Vitocontrol HS dank Energy Monitoring eine durchgängige Transparenz von Strom- und Energiedaten vom Netzübergabepunkt in das Dampfsystem. Damit erfüllt Viessmann die gesetzlichen Vorgaben zur kontinuierlichen Verbesserung der Energiebilanz im Produktionsbetrieb nach DIN EN ISO 50001.


Auch aus der Ferne alles im Blick

Auf dem Homescreen kann der Anlagenstatus jederzeit schnell erfasst werden. Via Internet lassen sich die Anlageninformationen dem Betreiber jederzeit und an jedem Ort individuell anzeigen.

Zudem unterstützt Viessmann die Anlagenbetreiber auf Wunsch online mit Fernwartungs- und Remote-Service-Angeboten sowie Telefonsupport.

 

Zu jedem Zeitpunkt detaillierte Informationen über den Betriebszustand des Kessels

Vitocontrol HS in der Anwendung für Viessmann Doppelflammrohrkessel

Vitocontrol HS in der Anwendung für Viessmann Doppelflammrohrkessel


Touchscreen für Statusanzeige

Der Status jeder Komponente im Gesamtsystem wird über unterschiedliche Ebenen durch Antippen auf dem Touchscreen angewählt. Es werden Detailinformationen über Betriebszustände, Temperaturen oder aktuelle Leistungen angezeigt. Eine passwortgeschützte Menüebene erlaubt nur autorisierten Personen einen Zugriff auf die Konfiguration.

Auch sämtliche Nebenanlagen können mit der Vitocontrol HS gesteuert werden

Schnelle Integration durch flexible Schnittstellen

Flexible kundenspezifische Steuerungslösungen werden durch wählbare Module hinzugeschaltet. Damit kann der Funktionsumfang der SPS-Steuerung auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit erweitert werden.

Durch eine Vielzahl an gängigen Schnittstellenmodulen kann die Vitocontrol HS Steuerung in bestehende Gebäudeleitsysteme oder Energiemanagementsysteme ein- bzw. angebunden werden.


Über das frei konfigurierbare Menü können die meisten Informationen direkt aufgerufen werden

Über das frei konfigurierbare Menü können die meisten Informationen direkt aufgerufen werden.


Produkteigenschaften und Vorteile auf einen Blick

+  Flexible kundenspezifische Steuerungslösung durch speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) und wählbare Module (Funktionserweiterung jederzeit möglich)
+  Flexible Anbindung an Leit- oder Visualisierungssysteme des Kunden durch diverse BUS-Schnittstellen, Ethernet oder Profinet
+  Nur eine Steuerung für Kessel und Anlagenkomponenten notwendig
+  Analyse und Auswertung von Mess- und Verbrauchswerten bietet Sicherheit für optimalen und effizienten Betrieb, da falsche und unwirtschaftliche Betriebsweisen aufgezeigt werden können und möglicher Verschleiß frühzeitig erkannt wird und sich daraus resultierende Störungen vermeiden lassen
+  Kurze Inbetriebnahmezeit durch individuelle Konfiguration und intuitive Bedienoberfläche über Farb-Touch-Display
+  Zentrale Anzeige des Anlagenstatus und weiterer relevanter Informationen (kundenspezifisch)