Vitocal 350-G Pro – liefert bis 73 °C Vorlauftemperatur


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Hohe Vorlauftemperaturen bis 73 °C
  • Geräusch- und schwingungsarme Gerätekonstruktion
  • Klassische Kühl-/Heizfunktion mit Pufferspeicher
  • Einfache Bedienung und zuverlässige Technik


Hygienekonforme Erwärmung von Trinkwasser

Vitocal 350-­G Pro erreicht eine hohe Vorlauftemperatur von bis zu 73 °C und erfüllt damit auch Hygienevorschriften bei der Erwärmung von Trinkwasser.

Die spezielle Temperatur-­Hochhaltefunktion garantiert selbst während des Ladezyklus stets warme Zulauftemperaturen nach dem Ladesystem.


Fernüberwachung und Kommunikation

Die Regelung verfügt über zahl­reiche Möglichkeiten zur Kommunikation. Egal, ob einfaches Analogmodem oder ein LAN­-ge­stütztes System.

MODBus-Technologie und Bacnet sind ebenfalls nutzbar. Darüber ist die Anlage etwa zur Fernwartung via Internet erreichbar und kann schnell in vorhandene Gebäudeleitsysteme integriert werden.


Effizientes Kühlen

Die Regelung entscheidet im aktiven Kühlbetrieb, ob die Abwärme zur Trinkwassererwärmung und/oder Erwärmung des Heizwasser-Pufferspeichers genutzt werden kann. Erst dann wird die Abwärme zur Erdsondenregeneration verwendet oder über Rückkühler an die Außenluft abgegeben.


Förderung

*Hinweis zur Fördermittelabfrage

Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien - rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen.

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz.

Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Online-Abfrage*

Fördermittel

Ich suche Fördermittel für eine Wärmepumpe

Ungültige Postleitzahl