Beratung für Ihre neue Viessmann Lösung

Erhalten Sie in wenigen Klicks eine unverbindliche Beratung von unseren zertifizierten Fachpartner über eine neue Klima- oder Energielösung für Ihr Zuhause. Sie sind interessiert an einer regelmäßigen Wartung Ihrer Heizungsanlage? Hier können Sie ein Angebot zur Heizungswartung anfordern.

Ein Erdgasanschluss ist vorhanden bzw. möglich. 

Bitte beachten Sie die aktuellen Lieferzeiten unserer Produkte. Aufgrund von Zuliefer-Engpässen kann es derzeit bei ausgewählten Produkten zu längeren Lieferzeiten als üblich kommen.

Ihre Kontaktdaten für die Fachberatung

  

Nutzen Sie bereits WhatsApp?

Viessmann bietet Ihnen die Möglichkeit für einen direkten Austausch per WhatsApp. Wir kontaktieren Sie ausschließlich zum Zweck der Fachberatung falls noch Informationen zu Ihrer Anfrage benötigt werden oder um den Kontakt zwischen Ihnen und unserem Fachpartner herzustellen.  

Ja, ich möchte zum Zweck der Fachberatung auch per WhatsApp kontaktiert werden. (optional)

Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten wir nur gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Ich willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten durch die Viessmann Climate Solutions SE zur Erfüllung meiner Anfrage per E-Mail, Telefon und SMS sowie Weitergabe meiner Daten für die Beratung an einen geprüften Fachbetrieb ein. Diese Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit von mir über revoke+marketing+de@viessmann.com widerrufen werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Ja, die Viessmann Climate Solutions SE darf meine E-Mail-Adresse verwenden, damit ich über die neuesten Produkte und Services informiert werde. Die Einwilligung kann ich mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. (1)

Die Inhalte von E-Mails dürfen für mich optimiert und für diesen Zweck die Öffnungen und Klicks gemäß der Datenschutzerklärung erfasst werden. Die Einwilligung kann ich mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. (1)

(1)  Der Widerruf ist zu richten an: Viessmann Climate Solutions SE, Viessmannstraße 1, 35108 Allendorf (Eder)
oder per E-Mail an  widerruf@viessmann.com

Fehler

Wir können Ihre Anfrage derzeit nicht bearbeiten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal

Viessmann tritt hier nur als Mittler zwischen Ihnen und den zertifizierten Viessmann Partnern auf. Diese sind unabhängige Betriebe und somit selbst für die Kontaktaufnahme zu Ihnen verantwortlich. Wir übermitteln Ihnen daher ebenfalls die Kontaktdaten des Partners für eine proaktive Kontaktaufnahme, sollte sich diese verzögern.

  

Das könnte Sie interessieren:

Grundsätzlich können Wärmepumpen auch in älteren Gebäuden betrieben werden. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen sind dafür nicht zwingend notwendig, da moderne Wärmepumpen hohe Vorlauftemperaturen erreichen können. Entsprechende Maßnahmen steigern jedoch die Effizienz. Weitere Informationen finden Sie im Beitrag Wärmepumpe im Altbau.

Über einen technischen Prozess machen Wärmepumpen Umweltenergie zur Beheizung von Räumen und zur Warmwasserbereitung nutzbar. Das funktioniert auch im Gebäudebestand effizient. Denn Viessmann hat Wärmepumpen entwickelt, die den besonderen Anforderungen im Altbau gerecht werden. Details zur Funktion und Antworten auf häufige Fragen zum Betrieb im Gebäudebestand finden Sie unter "Schlaues Wärmepumpen-System”.

Die neue Heizung sollte zu den baulichen Voraussetzungen sowie zu den individuellen Bedürfnissen der Bewohner passen. Bei der Planung sind daher sowohl der Wärmebedarf des Gebäudes als auch das Heizverhalten zu berücksichtigen. Mehr über Modernisierungsoptionen, mögliche Einsparpotenziale und Beispiele aus der Praxis erfahren Sie im Beitrag zur Heizungsmodernisierung.

Der Staat fördert die Investition in erneuerbare Energien bei der Heizungsmodernisierung mit bis zu 40 Prozent. Umfassende Informationen zu den Voraussetzungen und zur Höhe der Förderung erhalten Sie im Ratgeber zur Förderung der Heizung.  

Um die Investition in eine neue Wärmepumpe erschwinglicher zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben der Antragstellung auf staatliche Fördermittel für den Kauf besteht auch die Option, eine Wärmepumpe zu mieten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Ratgebern zur Förderung der Wärmepumpe sowie unter Viessmann Wärme.

Photovoltaik (PV) ist sinnvoll, wenn die baulichen Gegebenheiten stimmen und Sie eine hohe Eigenverbrauchsrate an Strom haben. Steigern lässt sich diese beispielsweise durch zusätzliche Verbraucher wie Wärmepumpe und Elektrofahrzeug. In Kombination mit einem Stromspeicher können Sie unter optimalen Voraussetzungen bis zu 80 Prozent Ihres Strombedarfs decken. Weitere Informationen zu Voraussetzungen und Vorteilen finden Sie im allgemeinen Beitrag zu Photovoltaik. Möchten Sie PV mit Umweltwärme kombinieren, empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber Wärmepumpe mit Photovoltaik.   

Ab 2024 sollen neu eingebaute Heizungen mindestens 65 Prozent erneuerbare Energien nutzen. Welche Optionen es für die Erweiterung oder den Austausch bestehender Heizsysteme gibt, erfahren Sie unter Alternativen zur Gasheizung und Alternativen zur Ölheizung.