Das Quartier – ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende

In einem Statement des GdW heißt es: "Eine nachhaltige Verminderung der Treibhausgasemissionen im Gebäudebestand kann nach derzeitiger Erfahrung der Wohnungswirtschaft am ehesten durch den Bezug oder die lokale Erzeugung CO₂-armer oder -freier Energie in Kombination mit einer "normalen" energetischen Modernisierung der Gebäude erreicht werden. Eine herausragende Rolle wird die gemeinsame Versorgung im Quartierszusammenhang spielen."

Aus dieser Perspektive wird das Zusammenwachsen des Strom- und Wärmemarktes durch eine dezentrale Stromerzeugung in den Quartieren und über eine geplante Sektorkopplung von Strom-Wärme-Mobilität eine Kernaufgabe der Akteure zur Erfüllung der Energiewendeanforderungen.

Die Herausforderung der nachhaltigen Bestandsbewirtschaftung der Wohnungsbestände bleibt die sichere Beheizung zu tragbaren Kosten für Vermieter und Mieter.

Als Lösungsanbieter orientiert sich Viessmann an den Möglichkeiten einer quartiersbezogenen Energieerzeugung unter Einbezug von Mieterstrommodellen, Elektromobilität und der sektorgekoppelten Wärmeerzeugung. Der kumulierte Wärme- und Stromgestehungspreis bleibt dabei im Fokus der Anlagenkonzeption. Als Mitglied der Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand basieren die Versogungskonzepte auf dem Einsatz von regenerativen Energien.

Die Viessmann-Quartierslösung von der Konzeption bis zur Übergabe der Quartiersversorgung

Die Viessmann-Quartierslösung von der Konzeption bis zur Übergabe der Quartiersversorgung

Quartiersentwicklung für Wärme-Strom-Mobilität in 4 Schritten

CO₂-neutrale Versorgung eines Wohnquartiers mit Strom und Wärme

Referenzen

CO₂-neutrale Versorgung eines Wohnquartiers mit Strom und Wärme


Der Biomassekessel Vitoflex 300-RF hat eine Leistung von 150 kW. Ein zweiter Kessel deckt die Last ab und dient zur Redundanz. Zwei Heizwasser-Pufferspeicher Vitocell 100-E fassen je 3000 Liter. 

Der Biomassekessel Vitoflex 300-RF von Viessmann

Biomasse im Container - die platzsparende Lösung

Biomasse im Container - die platzsparende Lösung 

Der Biomassekessel Vitoflex 300-RF heizt die Liegenschaften mit Holzpellets. Der auf dem Heizcontainer aufgesetzte Lagercontainer fasst 18 Tonnen Pellets.Eine Förderschnecke und die Schwerkraft sorgen für das problemlose Nachfüllen der umweltschonenden Feuerung.