Klimaschutz beim Wohnen bezahlbar umsetzen

Lösungen für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand in der Partnerschaft mit der Viessmann Group

Der Wohnungsbau in Deutschland befindet sich zunehmend im Spannungsfeld von immer weiter wachsenden Ansprüchen und betriebswirtschaftlicher Rentabilität. Gerade angesichts dieser großen Herausforderungen zur klimaschonenden Energiewende in Verbindung mit bezahlbarem Wohnraum müssen Wohnungsunternehmen langfristig nachhaltige Strategien für ein Portfolio mit einem Lebenszyklus von 50 Jahren entwickeln.

Mit ihren Neubauten und Modernisierungen müssen Wohnungsunternehmen konsequent dem Dreiklang aus Ökologie, Ökonomie und Sozialem gerecht werden.

Die allumfassende Alltagsaufgabe der Wohnungswirtschaft wie die energetische Sanierung von Beständen, Stadtentwicklung für bezahlbares Wohnen und die neuen Megathemen wie Digitalisierung und Umsetzung der Energiewende stellen die Unternehmen vor Herausforderungen, dessen Lösungen am besten in geschäftlichen Partnerschaften zu suchen sind. In der partnerschaftlichen Beziehung zwischen Wohnungswirtschaft und Viessmann wird Viessmann alle Lösungen klar nach dem Wirtschaftlichkeitsprinzip für den Mieter und Vermieter unter dem Gebot des Klimaschutzes abstellen. Unter der technologieoffenen Nutzung aller Energieträger steht die Reduzierung des Endenergiebedarfs im Fokus. Klimaschutz ist allein an der CO2-Minderung zu messen. Dabei ist Gasnutzung in Kraft-Wärme-Kopplung und bivalenten Techniken (als Spitzenlast in Kombination mit Nutzung erneuerbarer Energie), die ökologisch sinnvolle Nutzung von Biomasse (z. B. von Kurzumtriebsplantagen / regionale Forst-/ Abfallbiomasse) und die Nutzung von Sonnenenergie eine Selbstverständlichkeit.

Aus den Anforderungen der Energiewende sieht Viessmann umfangreiche Chancen, mit den Partnern der Wohnungswirtschaft gemeinsame Geschäftsmodelle zu entwickeln. Die dezentrale Energieerzeugung eröffnet Optionen für Mieterstrommodelle und Wärmedienstleistungen für die Viessmann Partner-Lösungen mit rechtlicher Absicherung bietet. Viessmann lebt die Partnerschaft mit der Wohnungswirtschaft aktiv in der Allianz für einen klimaneutralen Wohngebäudebestand.

Forum "Technologieoffene Energieversorgungslösungen für die Immobilienbranche / Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit im Einklang"

Forum "Technologieoffene Energieversorgungslösungen für die Immobilienbranche / Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit im Einklang" im Viessmann Infocenter am 16. und 17. Oktober 2018

Raumlösungen

Raumlösungen

Die energetische Sanierung von Bestandsgebäuden wird von der Wohnungswirtschaft aufgrund steigender Energiekosten forciert.

Raumlösungen
Regenerative Energien

Regenerative Energien

Die technischen Lösungen zur Nutzung erneuerbarer Energien bieten viele Möglichkeiten, den Wohnungsbestand entsprechend den Förderkriterien und Klimaschutzanfoderungen wirtschaftlich zu modernsieren.

Regenerative Energien
Quartiere

Quartiere

Die Herausforderung der nachhaltigen Bestandsbewirtschaftung der Wohnungsbestände bleibt die sichere Beheizung zu tragbaren Kosten für Vermieter und Mieter.

Quartiere