Viessmann Magazin „aktuell“ ist online

Internetangebot ergänzt ab sofort Printausgabe und E-Paper

Allendorf (Eder), 09.10.2017 – Das Viessmann Magazin "aktuell" hat ab sofort einen eigenen Internetauftritt als Teil der Viessmann Homepage: aktuell.viessmann.de

Bislang wurde das 36-seitige Hochglanz-Magazin als Printausgabe mit einer Auflage von 85.000 Exemplaren bis zu vier Mal im Jahr in Deutsch und Englisch an Fachhandwerker, Planer, Architekten, Geschäftspartner oder Freunde des Hauses persönlich zugestellt. Darüber hinaus waren die journalistisch recherchierten Inhalte auf der Homepage des Herstellers von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen auch als E-Paper verfügbar.

Markenbekanntheit steigern

Mit dem eigenen Internetauftritt erreichen die „aktuell“ Inhalte nicht nur eine noch größere Leserschaft, sondern sind auch SEO-fähig – und steigern damit über Google die Markenbekanntheit von Viessmann.

Gezielt Informationen schnell finden

Zusätzlich zur neuen gedruckten Ausgabe, die seit Anfang Oktober zugestellt wird, enthält der Internetauftritt im ersten Schritt Bildergalerien, Videos und eine komfortable Suchfunktion rund um die Themen Heizen und Kühlen. Die Nutzer der Seite können so gezielt Informationen schnell finden und bündeln oder sich an der gewohnten Heftstruktur orientieren.

Digitalisierung der Kommunikation

Ein Link zur „aktuell“ ist auch als eigener Bereich in der internen und externen Vi2Go Mitarbeiter-App hinterlegt. Mit dieser App, die sowohl für IOS als auch für Android-Endgeräte kostenlos erhältlich ist, hatte Viessmann vor gut einem Jahr einen wesentlichen Schritt im Rahmen der Digitalisierung der Unternehmenskommunikation gemacht. Wichtiges Ziel war dabei neben der höheren Nachrichtenfrequenz auch die Interaktion mit den Nutzern – in erster Linie mit den Mitarbeitern. Mittlerweile haben mehr als zwei Drittel der 12.000 Beschäftigten die App auf ihrem Handy installiert.

Künftig auch direkte Interaktion für den „aktuell“ Nutzer

Vergleichbare Ziele werden auch mit dem neuen Internetangebot verfolgt. In Kürze sollen interaktive Elemente in das Angebot aufgenommen werden, um so den Nutzwert für die Leser und User der Seite weiter zu erhöhen.

Magazin erscheint seit fast einem halben Jahrhundert

Das gedruckte Magazin erschien zum ersten Mal im Jahr 1969. Seitdem ist in mehreren tausend Artikeln über wichtige Unternehmensnachrichten, über Viessmann Produkte, aber auch über aktuelle Themen rund um Energie und Umwelt berichtet worden. Insbesondere in den vergangenen Jahren wurde regelmäßig über die Bedeutung der Energiewende berichtet.

Über Viessmann

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 12.000 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,25 Milliarden Euro. Mit 23 Produktionsgesellschaften in 12 Ländern, mit Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in 74 Ländern sowie weltweit 120 Verkaufsniederlassungen ist Viessmann international ausgerichtet. 54 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland.