Effizienz und Komfort auf kleinstem Raum

Moderne Luft/Wasser-Wärmepumpen benötigen kaum noch Platz

Steigende Grundstückspreise sorgen dafür, dass die Fläche, die die Haustechnik für sich beanspruchen darf, immer kleiner wird. Wachsendes Umweltbewusstsein hat dazu geführt, dass immer mehr Bauherren eine klimaschonende Heiztechnik bevorzugen. Mit den Luft/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 200-A und Vitocal 222-A bietet Viessmann deshalb zwei besonders kompakte Lösungen für die nachhaltige Heizung, Kühlung und Trinkwassererwärmung an.

Die effizientesten 0,5 Quadratmeter des Hauses

In beiden Geräten stecken 40 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Bau von Wärmepumpen. Mit Heizleistungen zwischen 2,3 und 12 Kilowatt sind sie vor allem für Einfamilienhäuser geeignet. Vitocal 200-A ist das platzsparende Wandgerät, Vitocal 222-A das Kompaktgerät mit integriertem 220-Liter-Speicher-Wassererwärmer und einer Aufstellfläche von lediglich 0,5 Quadratmetern. Die in Monoblock-Bauweise ausgeführten Geräte bestehen jeweils aus einer Innen- und einer Außeneinheit. In den Inneneinheiten sind alle wesentlichen hydraulischen Komponenten sowie die Regelung untergebracht. Die Außeneinheiten beinhalten den kompletten Kältekreis – deswegen die Bezeichnung Monoblock-Bauweise. Die in den Außeneinheiten erzeugte Wärme gelangt über wassergefüllte Verbindungsleitungen zu den Inneneinheiten.

Drehzahlgeregelte Scroll-Verdichter und asymmetrische Wärmetauscher mit optimierten Kanalquerschnitten im Verflüssiger ermöglichen hohe COP-Werte bis zu 5,0 (A7/W35 °C nach EN 14511) und bis zu 4,1 (A2/W35 °C nach EN 14511). Das sorgt für geringe Betriebskosten und macht zum Beispiel die Vitocal 222-A zu den effizientesten 0,5 Quadratmetern des Hauses. Beide Wärmepumpen sind in die höchste Energieeffizienzklasse A++ eingestuft.

EnEV-Vorgaben werden vollständig erfüllt

Werden die Wärmepumpen Vitocal 200-A und Vitocal 222-A mit einer kontrollierten Wohnungslüftung Vitovent 300-W kombiniert, lassen sich die Vorgaben der aktuellen Energieeinspar-Verordnung (EnEV) einfach und vollständig erfüllen bzw. sogar übererfüllen. Darüber hinaus sorgt die Wohnungslüftung für ein dauerhaft behagliches Raumklima und den Schutz der Bausubstanz vor Feuchteschäden. Die effiziente Wärmerückgewinnung des Wohnungslüftungssystems gewinnt aus der Abluft bis zu 93 Prozent der Wärme zurück und überträgt sie auf die frische Zuluft.

Besonders leise durch Advanced Acoustic Design

Die Außeneinheiten der Wärmepumpen können problemlos auch in dicht bebauten Gebieten, etwa Reihenhaussiedlungen, aufgestellt werden. Ihr Schalldruckpegel beträgt im Nachtbetrieb in drei Metern Abstand lediglich 35 dB(A). Sie gehören damit zu den leisesten Geräten ihrer Bauart. Für den niedrigen Geräuschpegel sorgt Advanced Acoustic Design. Das innovative Konzept zur Schallreduktion verringert gezielt den Schallleistungspegel der tiefen Frequenzen, die sonst bei herkömmlichen Wärmepumpen als störend empfunden werden. Einen weiteren wesentlichen Beitrag zur Geräuschminimierung im Voll- und Teillastbetrieb leisten die schalloptimierten Ventilatoren mit stufenloser Drehzahlregelung.

Auch zur Gebäudekühlung einsetzbar

Beide Wärmepumpen werden wahlweise nur zum Heizen oder zum Heizen und Kühlen angeboten. Gerade nach der Hitzewelle des Sommers 2018 und den durch den Klimawandel zu erwartenden heißen Sommern der kommenden Jahre wird die Raumkühlung zu einer wichtigen Zusatzfunktion. Bei den Ausführungen mit Kühlfunktion wird der Kältekreis umgeschaltet, so dass im Sommer gekühltes Wasser im Kreislauf des Gebäudes zirkuliert. Je nach Außeneinheit beträgt die Kühlleistung 4,0 bis 13,2 Kilowatt (A35/W18 °C). Die Raumkühlung ist entweder über die Heiz-/Kühlkreise, z. B. mit Fußbodenheizkreisen, oder über einen separaten Kühlkreis möglich, z. B. mit Ventilatorkonvektoren.

Eigenen Photovoltaikstrom nutzen

Besonders nachhaltig wird das Heizen und Kühlen, wenn die Wärmpumpen mit Strom aus einer Photovoltaikanlage betrieben werden. Vitocal 200-A und Vitocal 222-A sind deshalb bereits für die Nutzung von selbst erzeugtem Strom vorbereitet. Damit werden dann kostensparend und CO2-neutral die elektrischen Komponenten der Heizzentrale betrieben.

Vitocal 222-A: Hoher Warmwasserkomfort durch integrierten Speicher-Wassererwärmer

Die Inneneinheit des Wärmepumpen-Kompaktgeräts Vitocal 222-A beinhaltet neben der kompletten Hydraulik und der Vitotronic Regelung einen 220 Liter großen Warmwasserspeicher. Die neu entwickelte Einströmeinrichtung sorgt für eine sehr gute Schichtung, die einen hohen Warmwasserkomfort durch ein hohes Zapfvolumen von bis zu 290 Litern mit 40 °C zulässt.

Vitotronic 200 mit WLAN-Option

Einfach und intuitiv lässt sich die Regelung der beiden Wärmepumpen bedienen. Die Anzeigen im Klartext sind leicht verständlich. Werden die Geräte mit einer zentralen Wohnungslüftung wie der Vitovent 300-W kombiniert, können beide Geräte über die Vitotronic 200 Regelung bedient werden. Mit der Internet-Schnittstelle Vitoconnect (Zubehör) und der kostenlosen ViCare App ist die Bedienung per Smartphone möglich. Darüber hinaus kann die Anlage mit Zustimmung des Betreibers auch von einem Fachbetrieb per Softwaretool Vitoguide online betreut werden.

Einfache Montage ohne Sachkundenachweis (Kälteschein)

Die geräuscharmen Inneneinheiten von Vitocal 200-A und Vitocal 222-A können auch in der Nähe von Wohnräumen installiert werden. Aufgrund des hohen Grades vorinstallierter Komponenten und abgestimmter Zubehörteile lassen sich die Wärmepumpen einfach und in kurzer Zeit montieren. Die Außeneinheiten sind bereits ab Werk mit Kältemittel gefüllt. Da die Verbindungsleitungen zur Inneneinheit lediglich Heizwasser führen, ist ein Sachkundenachweis für Kältemittel nicht erforderlich.

Vorteile für die Marktpartner

- Kein Sachkundenachweis (Kälteschein) für die Montage erforderlich durch wassergefüllte Verbindungsleitungen
- Einfache Integration eines Moduls für einen gemischten Heizkreis (Vitocal 222-A)
- Geringer Platzbedarf für die Installation
- Einfacher Service durch gute Zugänglichkeit aller servicerelevanten Bauteile von vorne
- Schnelle Installation der Inneneinheiten durch weitgehend vorinstallierte Komponenten
- Langlebiger und robuster Betrieb durch hohe Qualität der Bauteile – Made in Germany

Vorteile für die Anwender

- Besonders leise durch Advanced Acoustic Design
- Heizen und Kühlen mit einem Gerät durch reversible Betriebsweise
- Komfortable Kühlfunktion durch drei Kühlkreisläufe
- Geringe Betriebskosten durch hohe Effizienz im Heiz- und Kühlbetrieb
- Hoher Warmwasserkomfort durch 220-l-Speicher (Vitocal 222-A)
- Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige
- Zentrale Bedienung von Lüftungsgeräten Vitovent 300-W und 300-F am Wärmepumpenregler Vitotronic 200
- Vorbereitet zur optimierten Nutzung von selbst erzeugtem Strom aus Photovoltaikanlagen
- Internetfähig über kostenlose ViCare App und Vitoconnect (optional)

Technische Daten

- Heizleistung: 2,3 bis 12,0 kW bei A2/W35 °C bzw. 3,8 bis 11,6 kW bei A-7/W35 °C
- Kühlleistung: 4,0 bis 13,2 kW bei A35/W18 °C
- COP nach EN 14511: bis zu 5,0 bei A7/W35 °C bzw. bis zu 4,1 bei A2/W35 °C
- EER (Energy-Efficiency-Ratio): bis zu 4,2 bei A35/W18 °C
- Vorlauftemperatur: bis 60 °C
- Energieeffizienzklasse: A++

August 2018


Bild / Bildzeile

72dpi-30082018-1-1.jpg

Bild 1

Besonders platzsparend und ohne Sachkundenachweis zu installieren: Das neue Viessmann Luft/Wasser-Wärmepumpen-Kompaktgerät Vitocal 222-A mit integriertem 220-Liter-Speicher-Wassererwärmer.

Download 300 DPI (JPG 1 MB)
72dpi-30082018-1-2.jpg

Bild 2

Luft/Wasser-Monoblock-Wärmepumpe Vitocal 200-A von Viessmann: Für den flüsterleisen Betrieb sorgen die neuen Außeneinheiten mit ihrem innovativen Advanced Acoustic Design.

Download 300 DPI (JPG 1 MB)