Vitoligno 300-C

Vollautomatischer Pelletkessel für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie gewerbliche Objekte

Der Vitoligno 300-C ist ein vollautomatischer Pelletkessel mit Leistungen von 2,4 bis 101 Kilowatt. Er bietet damit ein besonders breites Einsatzspektrum, das vom Einfamilienhaus bis hin zu gewerblichen Objekten und kommunalen Einrichtungen reicht. Hohe Wirkungsgrade bis zu 96 Prozent sorgen für besonders sparsamen Brennstoffverbrauch.

Flexible Brennstoffzuführung

Der Vitoligno 300-C kann wahlweise über eine flexible Schnecke oder über ein Saugsystem beschickt werden. Bei den Leistungsgrößen ab 80 Kilowatt lässt sich die Brennstoffzufuhr optional rechts oder links montieren. Bis 70 Kilowatt erfolgt sie über die Rückseite bzw. von oben. Dies ermöglicht die flexible Aufstellung auch seitlich an einer Wand. Durch seine kompakte Bauweise benötigt der Kessel nur wenig Platz.

Automatische Funktionen

Mit seinen zahlreichen automatischen Funktionen kann der Kessel wie ein Öl- oder Gas-Heizkessel selbsttätig betrieben werden. Zu den Automatikfunktionen gehören neben der Brennstoffzuführung die Zündung mit geringem Stromverbrauch sowie die Entaschung von Wärmetauscher und Rost. Das Entleeren der fahrbaren Aschebox geschieht praktisch staubfrei.

Komfortable Regelung

Die witterungsgeführte Ecotronic Regelung steuert bis zu vier Heizkreise und lässt sich einfach und intuitiv bedienen – über die ViCare App auch per Smartphone. Auf Wunsch kann mit dem Softwaretool Vitoguide ein Fachbetrieb die Anlage auch aus der Ferne überwachen und so Serviceeinsätze vorausschauend planen. Mit der optional verfügbaren Fernbedienung Vitotrol 350-C können zudem bis zu vier Pelletkessel in Kaskade betrieben werden.

Abgestimmtes Zubehör

Für den Pelletkessel steht ein umfassendes Programm an Lager- und Zuführsystemen zur Verfügung. Für Lagerräume ohne Schrägboden ist eine modulare 4-/8-fach-Sondenumschaltung lieferbar. Das Sondensystem lässt sich flexibel verlegen und eignet sich auch für L-förmige oder sehr langgestreckte Räume. Der Pelletlagerraum kann maximal ausgenutzt werden – durch den Wegfall des Schrägbodens werden bis zu 1/3 mehr Lagerraum gewonnen.

Vorteile für die Marktpartner

- Einfache Wartung durch vollautomatische Entaschung
- Regelung mit Inbetriebnahme-Assistent für bis zu 4 Heizkreise mit Mischer
- Flexible und platzsparende Aufstellung durch Wandaufstellung (bis 70 kW) und Pelletzuführung von rechts oder links (ab 80 kW)
- Einfache und schnelle Montage, da komplett vorverdrahtet
- Umfangreiches Zubehör für Pelletzufuhr und -lagerung
- Kaskadierung von bis zu 4 Kessel über Vitotrol 350-C

Vorteile für die Anwender

- Geringer Brennstoffverbrauch durch hohen Wirkungsgrad und modulierende Verbrennung
- Hoher Bedienkomfort durch automatische Ascheaustragung und fahrbare Aschebox
- Brennstoffzuführung wahlweise über Saugsystem oder flexible Schnecke
- Energiesparende Zündung über keramisches Zündelement
- Pelletbehälter mit großem Inhalt zur Überbrückung von Sperrstunden („Nachtsprung“)
- Niedrige Staubemissionen durch saubere Verbrennung (Einhaltung 1. BImSchV, 2. Stufe)
- Befüllen des Pelletbehälters auch während des Kesselbetriebs
- Fernbedienung und -überwachung via Smartphone und ViCare App
- BAFA- und KfW-förderfähig

Technische Daten

- Leistung: 2,4 bis 101 kW
- Wirkungsgrad bis 96 %
- Modulationsbereich 1:3
- Energieeffizienzklasse bis 70 kW: A+

Juni 2018


Bild / Bildzeile

72dpi-28062018-2-1.jpg

Mit Leistungen von 2,4 bis 101 Kilowatt ist der Pelletkessel Vitoligno 300-C von Viessmann sowohl in Einfamilienhäusern als auch in gewerblichen Objekten einsetzbar.

Download 300 DPI (JPG 2 MB)