Vitovent 100-D: Dezentrales Wohnungs-Lüftungsgerät für Neu- und Bestandsbauten

Egal ob einzelne Räume, Teile einer Wohnung (Lüftungszonen) oder die ganze Wohnung – das neue Wohnungslüftungsgerät Vitovent 100-D beseitigt Feuchtigkeit, Gerüche sowie Schadstoffe und sorgt für frische Luft.

Lüften fast ohne Energieverlust

Dabei gewinnt die integrierte Wärmerückgewinnung bis zu 91 Prozent der Wärme aus der Abluft zurück und überträgt sie auf die frische Zuluft. Gegenüber der herkömmlichen Fensterlüftung, bei der Heizwärme zwangsläufig nach draußen entweicht, spart Vitovent 100-D deutlich Heizkosten ein.

An warmen Sommertagen lässt sich die Wärmerückgewinnung deaktivieren. Dann wird den Räumen gezielt kühle Nachtluft zugeführt.

Wechselbetrieb mit zwei Geräten

Vitovent 100-D ist für den Wechselbetrieb konzipiert. Während ein Gerät Frischluft in den Raum führt, transportiert das andere verbrauchte Luft nach draußen und erwärmt mit der darin enthaltenen Wärme den integrierten Keramikspeicher. Nach ca. 70 Sekunden ändert sich die Laufrichtung der Lüfter und die zwischengespeicherte Wärme wird auf die frische Zuluft übertragen. Bei Bedarf können auch mehr als zwei Geräte miteinander gekoppelt werden, zum Beispiel um größere Lüftungszonen oder mehrere Räume zu versorgen.

Leiser Betrieb

Die zweischaligen, schallabsorbierenden Innenraumblenden reduzieren Ventilator-, Luft- und Außengeräusche auf den üblichen Geräuschpegel in einer Wohnung. Der Schlafmodus sorgt für geräuschfreies Einschlafen.

Touch-Display zur komfortablen Bedienung

Zur zentralen Bedienung von bis zu drei unabhängigen Lüftungszonen wird im Wohnraum eine Bedieneinheit mit Touch-Display für sieben Betriebsarten installiert:

- Steuerung der Lüftungsstufen
- Eco-Modus (Standardbetrieb) mit Wärmerückgewinnung
- Durchlüften-Modus zur Lüftung ohne Wärmerückgewinnung
- Stoßlüften-Modus, z. B. beim Kochen
- Schlaf-Modus zum ungestörten Einschlafen mit kurzzeitig abgeschaltetem Lüfter
- Sommer-Modus zur Kühlung in warmen Sommernächten
- Urlaubs-Modus mit niedrigstem Stromverbrauch und Feuchteschutzbetrieb

Optional wird ein besonders einfach zu nutzendes LED-Bedienteil für die Grundfunktionen angeboten. Darüber lassen sich Lüftungsstufen, Eco-Modus und Durchlüften steuern. Sowohl das Touch- als auch das LED-Bedienteil haben eine Filterwechselanzeige.

Einfache Installation und Service

Vitovent 100-D ist schnell und einfach zu installieren, auch nachträglich. Es genügt eine Kernbohrung von lediglich 162 Millimeter durch die Außenwand. Der Eingriff in die Bausubstanz ist damit minimal. Bedienteil und Lüftungsgeräte lassen sich wahlweise per Stern- oder Ringverkabelung miteinander verbinden. Das ermöglicht kurze Leitungswege. Zur einfachen Installation und Systemergänzung ist zudem ein breites Zubehörprogramm erhältlich, beispielsweise mit alternativen Außenblenden. Für die einfache Wartung ist das Gerät vom Wohnraum aus zugänglich, ohne dass dazu Werkzeug benötigt wird.

Vorteile für die Marktpartner

- Einfache Installation durch 162 mm Kernbohrung
- Installation nach Baufortschritt mit Rohbau- und Fertigstellungsset
- Wahlweise Stern- oder Ringverkabelung aller Komponenten
- Verdrehsichere Anschlüsse

Vorteile für die Anwender

- Niedrigere Energiekosten gegenüber Fensterlüftung durch Wärmerückgewinnung
- Zuverlässiger Feuchteabtransport
- Einfache Bedienung mit Touch- oder LED-Bedieneinheit
- Individuelle Steuerung des Luftwechsels nach Lüftungszonen
- Sommer-Modus zur Kühlung in Sommernächten
- Leiser Betrieb durch schallabsorbierende Innenraumblende

Technische Daten

- Volumenstrom bis zu 45 m3/h
- Wärmerückgewinnung bis zu 91%
- Energieeffizienzklasse: A

Liefertermin

Das dezentrale Wohnungslüftungssystem Vitovent 100-D ist bereits lieferbar.


Viessmann Service: Planungsvorschlag online anfordern

Unter www.schnelle-lueftung.de steht dem Viessmann Marktpartner für jedes Vitovent Lüftungsgerät kostenlos ein Planungsvorschlag – inklusive Angebot – für zentrale oder dezentrale Lüftungssysteme zur Verfügung. Mit wenigen Klicks sind alle erforderlichen Angaben zum Bauvorhaben gemacht. Durch die benutzergeführte Eingabe sowie zusätzliche Informationen wie Abbildungen und Prospekte wird das Ausfüllen visuell unterstützt. Skizzen oder Grundrisse des Gebäudes dienen als Grundlage für das Angebot und können direkt vom Endgerät (PC, Tablet) hochgeladen werden.

Zusätzlich bietet die Online-Abfrage die Möglichkeit zu überprüfen, ob eine lüftungstechnische Maßnahme notwendig ist. Die Überprüfung beruht auf dem Berechnungsverfahren der
DIN 1946-6.

Viessmann Lüftungsexperten erstellen auf Basis dieser Angaben kurzfristig einen individuellen Planungsvorschlag mit einem unverbindlichen Angebot.


Bildzeilen

Bild 1

Das neue Wohnungslüftungsgerät Vitovent 100-D von Viessmann sorgt für frische Luft und gewinnt bis zu 91 Prozent der Wärme aus der Abluft zurück.

Bild 2

Vitovent 100-D ist für den Wechselbetrieb konzipiert: Während ein Gerät Frischluft in den Raum führt, transportiert das andere verbrauchte Luft nach draußen, nach ca. 70 Sekunden ändert sich die Laufrichtung der Lüfter.

Bild 3

Viessmann stellt seinen Marktpartnern unter www.schnelle-lueftung.de einen kostenlosen Planungsservice für zentrale und dezentrale Vitovent Lüftungssysteme zur Verfügung.

März 2017