Viessmann Digitale Services: Partnerschaft mit dem Fachhandwerk – vom Erstkontakt über Planung und Installation bis zum Betrieb

Die rasch fortschreitende Digitalisierung verändert sowohl die Gesellschaft als auch die Wirtschaft von Grund auf. Die Kunden sind zunehmend mobil, permanent im Netz und tauschen sich aus. Sie legen mehr Wert auf Service und Qualität. Produkte werden in Verbindung mit dem Internet durch mobile Services ergänzt. Zudem ist die Digitalisierung eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende.

Viessmann hat das Erfolgspotenzial der Digitalisierung frühzeitig erkannt und stellt dem Fachhandwerk ein umfassendes Programm an digitalen Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung. Es hilft nicht nur, Umsatz zu erzielen, sondern erleichtert auch die tägliche Arbeit ganz erheblich. Mit neuen digitalen Tools und eigenen Online-Kanälen geht Viessmann mit der Zeit. Der Marktpartner erreicht Interessenten und Kunden online und kann sie mit neuen Angeboten an sich binden.

Digitale Services im Überblick:

  • heizung.de ist die neue Internetplattform für Endkunden. Sie bietet Informationen und Lösungen rund um das Thema Heizung und stellt den Kontakt zum Fachbetrieb vor Ort her.
  • In wenigen Minuten zum Angebot – der Heizungsrechner verbindet die Daten von Kundenanfragen vollautomatisiert mit dem Kalkulationsschema des Fachhandwerkers und leitet daraus ein Angebot ab. Der Fachhandwerker kann somit sofort auf Kundenanfragen reagieren und Angebote abgeben.
  • Für die einfache und zeitsparende Anlagenplanung sind neue Online-Tools verfügbar: zur Konfiguration individueller Pakete, Schemenbrowser mit über 300 Anlagenschemen, die neue Dokumenten-Datenbank ViBooks und Vitoflow 100, der neue Online-Abgleich für Bestandsanlagen.
  • Vitoguide ist die digitale Servicezentrale für den Fachpartner mit neuen Funktionen wie Heizanalyse und Bedienhistorie zur Fehlererkennung.

heizung.de: Neue Internetplattform macht Interessenten zu Kunden der Fachbetriebe

Endkunden und Anwender neutral und kompetent informieren sowie den Kontakt zum nächstgelegenen Viessmann Fachpartner herstellen – das ist das erklärte Ziel von heizung.de. Die neue Webpräsenz bietet alles rund um die Themen Heizen, Förderung und Finanzierung, gibt Rat und stellt Lösungen bei allen Fragen zur neuen Heizung vor.

Der schnelle Weg zum nächstgelegenen Fachpartner

Individuelle Beratung oder ein Angebot für die neue Heizung? Besucher von heizung.de haben jederzeit die Möglichkeit, nach einem Fachbetrieb in ihrer Nähe zu suchen oder eine Kontaktanfrage zu stellen – egal auf welchen Seiten des Internetportals sie sich gerade befinden. Es genügt die Eingabe der Postleitzahl, sofort wird eine Liste der nächstgelegenen Fachbetriebe zur Verfügung gestellt – mit allen erforderlichen Kontaktdaten und der Möglichkeit, gleich per Mausklick ein Angebot anzufragen. Die Kontaktdaten der Interessenten werden von Viessmann direkt an einen passenden Fachpartner in der Nähe des Kunden weitergegeben, so dass zeitnah eine Beratung stattfinden kann. So kann nach dieser ersten Kontaktaufnahme durch den künftigen Anlagenbetreiber ein komplett digitaler Prozess entstehen – von der Angebotserstellung über die Planung bis hin zur Bestellung der Komponenten.

Die wichtigsten Heizungsarten im Vergleich

Zum umfassenden Informationsangebot gehört unter anderem eine Übersicht, die herstellerneutral die Besonderheiten von Gas-, Öl-, Holz- und Wärmepumpenheizungen sowie von stromerzeugenden Heizsystemen einander gegenüberstellt. So kann sich jeder Besucher der Seite schnell und einfach einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Wärme- und Stromversorgung verschaffen. Neben dem Vergleich der wichtigsten Heizungsarten erklärt ein Heizungslexikon leicht verständlich wichtige Begriffe aus der Heiztechnik, wie zum Beispiel raumluftunabhängige Betriebsweise oder Kombiwasserheizer.

Gebäude-Energie-Spar-Check

Innerhalb weniger Minuten und mit lediglich ein paar einfachen Angaben können Interessierte beim Gebäude-Energie-Spar-Check in Erfahrung bringen, wie groß das Energieeinsparpotenzial in ihrem Haus mit einer neuen Heizung ist. Darüber hinaus lassen sich verschiedene Varianten der Heizungsmodernisierung durchspielen und miteinander vergleichen. So lässt sich die Vielzahl an Möglichkeiten beispielsweise für das erste Beratungsgespräch mit einem Fachpartner eingrenzen. Der Gebäude-Energie-Spar-Check ist TÜV-zertifiziert und liefert objektive Ergebnisse.

Fördermöglichkeiten und Finanzierungsrechner

Effiziente Heizungen sorgen für niedrigere Kosten und entlasten die Umwelt. Damit möglichst viele Hausbesitzer von diesen Vorteilen profitieren können, halten staatliche Einrichtungen wie zum Beispiel die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zahlreiche Förderungen bereit. Wie sich die neue Heizung finanzieren und staatlich fördern lässt, wird ausführlich und zugleich leicht verständlich erläutert.

viessmann.de – Produktinformationen im Detail

Über viessmann.de können Fachhandwerker, Planer, Schornsteinfeger und interessierte Endanwender jederzeit online auf detaillierte Informationen zum gesamten Produktportfolio von Viessmann zugreifen – von Heiz-, über die Industrie-, bis hin zur Kühltechnik. Referenzobjekte zeigen beispielhafte Lösungen auf, unterschiedliche Heizsysteme können direkt miteinander verglichen werden und durch den Download von Prospekten und Datenblättern lassen sich erste Informationen detailliert vertiefen.

Einen neuen Service bietet viessmann.de für Anlagenbetreiber und Fachbetriebe: Alle Bedienungsanleitungen – auch von älteren Heizkesseln – können ganz einfach gesucht und jederzeit von der Website heruntergeladen werden.

Vorteile für die Marktpartner

- Schnelle Kontaktanbahnung durch Vermittlung zwischen Anlagenbetreiber und Heizungsfachbetrieb vor Ort
- Vereinfachte Beratung durch vorab über die Möglichkeiten der Heizungsmodernisierung informierte Interessenten
- Komplette Digitalisierung des Geschäftsprozesses möglich (Angebotserstellung, Planung, Komponentenbestellung)

Vorteile für die Anwender

- Neutrale und kompetente Information
- Schnelle Orientierung über die verschiedenen Möglichkeiten der Wärme- und Stromversorgung
- Leicht verständliche Erklärung wichtiger Fachbegriffe
- Schnelle und einfache Ermittlung möglicher Energieeinsparungen durch Gebäude-Energie-Spar-Check
- Schnell und einfach zum Angebot durch Vermittlung an den nächstgelegenen Viessmann Fachpartner


Heizungsrechner: Angebote in fünf Minuten beim Kunden

Verbraucher informieren sich und kaufen zunehmend online – auch Investitionsgüter wie eine neue Heizung. Nach der Suche im Internet erfolgt in der Regel direkt der Besuch der Website eines Anbieters. Auf die per Mausklick gestartete Angebotsanfrage erwartet dieser Kundenkreis die möglichst kurzfristige Reaktion des Anbieters. Mit dem neuen Heizungsrechner unterstützt Viessmann seine Fachpartner bei ihrer gezielten Kundenansprache durch die automatisierte Erstellung unverbindlicher Angebote.

Besucherzahlen steigern

Um potenzielle Kunden auf die Website des Fachbetriebs zu führen, ist ein Search-Engine-Marketing-Modul (SEM) optional integriert. Das Modul beschleunigt die Suche im Internet nach dem nächstgelegenen Heizungsfachbetrieb, der dann bei der Google-Suche auf den vorderen Positionen gelistet wird. Nach dem Anklicken wird der Interessent auf die Zielseite des Fachbetriebs geleitet, wo er nach Eingabe weniger Basisinformationen – präferierter Energieträger, Ausführung von Gebäude und bestehender Heizung sowie Name und Adresse – per Mausklick ein Angebot anfragen kann.

Heizungsrechner schafft Umsatzplus

Über den in seiner eigenen Website integrierten Heizungsrechner wird der Heizungsfachbetrieb in die Lage versetzt, ein fertiges, unverbindliches Ad-hoc-Angebot für den potenziellen Kunden zu generieren. Dies geschieht automatisch auf Grundlage der vom Interessenten eingegebenen Daten und unter Berücksichtigung der individuellen Kalkulation des Fachbetriebs. Das Ergebnis ist ein unverbindliches Angebot des Fachhandwerkers, das dem Interessenten sofort per Mail zugesandt wird.

Mit den bei der Angebotsanfrage vom Kunden angegebenen Daten und Anforderungen hat der Fachpartner eine wertvolle Grundlage für die weitere Kundenbearbeitung. Eine Änderung der Kalkulation ist jederzeit möglich. Erst im Nachgang über die individuelle Beratung durch den Fachhandwerker wird aus dem unverbindlichen Angebot ein verbindliches.

In die Homepage integriert

Der Heizungsrechner wird in den Internetauftritt des Heizungsfachbetriebs integriert und in seiner farblichen Gestaltung an die jeweilige Homepage angepasst. So bleibt die individuelle Internetpräsenz vollständig erhalten.

Komfortabel und effizient

Durch die digitale Abwicklung der Anfrage spart der Fachhandwerker gegenüber einem konventionellen Ablauf viel Zeit. Für die weitere Auftragsbearbeitung stehen ihm Online-Tools wie der Schemenbrowser für die Anlagenplanung und eine Online-Bibliothek zum Download von Planungs-, Montage- und Serviceanleitungen zur Verfügung.

Vorteile für die Marktpartner

- Deutliche Erhöhung der Online-Reichweite
- Regionale Auffindbarkeit der Internetseite des Fachbetriebs sichergestellt durch professionelles Search-Engine-Marketing (SEM)
- Zeitgewinn durch automatisierte Angebotserstellung
- Individuelle Angebotserstellung durch hinterlegte Kalkulation des Fachbetriebs
- Professioneller Auftritt für interntaffine Kunden
- Vollständige Integration in die Homepages des Fachbetriebs, individuelles Erscheinungsbild bleibt erhalten

Vorteil für die Anlagenbetreiber

- Schnelle Orientierung über die möglichen Kosten für die neue Heizung durch Erhalt des Angebots in kürzester Zeit


Viessmann Online-Tools für die einfache Bestellung und Anlagenplanung

Mit den Online-Tools von Viessmann holt sich der Fachhandwerker hilfreiche Werkzeuge direkt in sein Büro oder auf die Baustelle. Ob es um die Konfiguration individueller Pakete geht, die Auswahl von Hydraulik- und Verdrahtungsplänen, die Suche nach technischen Unterlagen oder um den hydraulischen Abgleich – die Online-Tools erleichtern die tägliche Arbeit des Fachpartners.

Individuelle Pakete online konfigurieren

Pakete vereinfachen die Planung und Bestellung, denn damit ist für komplette Heizsysteme nur eine Bestellnummer erforderlich und der Gesamtpreis sofort ermittelt. Viessmann bietet für die häufigsten Anwendungsfälle fertig konfigurierte Paketlösungen an. Für individuelle Anwendungsfälle besteht jetzt die Möglichkeit, technisch geprüfte Pakete online zusammenzustellen. Dabei wird während der Konfiguration in Echtzeit der individuelle Paketpreis angezeigt.

Schemenbrowser – 300 Anlagenschemen zum Download

Der Schemenbrowser unterstützt jeden Viessmann Fachpartner bei der Planung von Heizungsanlagen. Er stellt zu jedem Anwendungsfall eine Vielzahl von Informationen bereit: Hydraulikschemen, Verdrahtungspläne, Stücklisten und Funktionsbeschreibungen.

Der Browser wird ohne ein Programm oder eine App installieren zu müssen direkt über jeden gängigen Web-Browser am PC oder mit einem Tablet geöffnet. Mit dem Online-Schemenbrowser stehen immer die aktuellsten Anlagenschemen zur Verfügung.

ViBooks – die zentrale Dokumenten-Datenbank

ViBooks ist die neue zentrale Dokumentensuche mit mehr als 20.000 hinterlegten Dokumenten. Die Datenbank enthält Planungs-, Montage- und Serviceanleitungen, Preisblätter, Marketing-Drucksachen, Vitoset Unterlagen und vieles weitere.

Die benutzerfreundlich gestaltete Bedienoberfläche bietet neben einer Volltextsuche verschiedene Einstiegsebenen: es kann nach Produktnamen, Produkttyp, Bestell-, Material- und Herstellnummer oder Stichwort gesucht werden. Außerdem ist die Selektion über Filter und die Auswahl nach Dokumenttyp möglich. Auch Bedienungsanleitungen sowohl von neuen als auch von alten Wärmeerzeugern lassen sich mit wenigen Klicks anzeigen, herunterladen und bei Bedarf ausdrucken.

ViBooks (www.viessmann.de/vibooks) kann auf allen stationären Endgeräten mit gängigen Web-Browsern sowie auf mobilen Geräten mit iOS- oder Android-Betriebssystem eingesetzt werden.

Vitoflow 100: Online-Abgleich von Bestandsanlagen

Der hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen kann jetzt mit Vitoflow 100 ganz einfach online erfolgen. Nach Auswahl der vorhandenen Heizkörper und Berechnung oder Eingabe der Raumheizlast erhält der Fachhandwerker im Ergebnisbericht die für die Thermostatventile einzustellenden Werte, den erforderlichen Pumpendruck und die benötigte niedrigste Vorlauftemperatur. Einfach per Knopfdruck kann das VdZ-Formular zur Bestätigung des hydraulischen Abgleichs für die KfW-/BAFA-Förderung erzeugt werden.

Vitoflow 100 eignet sich für den hydraulischen Abgleich von Bestandsanlagen mit bis zu 100 Heizkörpern. Die Navigation durch das Online-Tool erfolgt einfach über die Menüleiste oder den Menüpunkt „Nächster Schritt“. Zusätzlich kann durch Austausch von Heizkörpern eine Anlagenoptimierung berechnet werden.

Vorteile für die Marktpartner

- Zeitersparnis durch kostenlose Online-Tools
- Vereinfachung von Bestellvorgängen durch individuelle, technisch geprüfte Pakete
- Einfache Anlagenplanung durch über 300 Anlagenschemen inklusive Verdrahtungsplänen, Stücklisten und Funktionsbeschreibungen
- Umfassende Information durch Zugriff auf über 20.000 Planungs-, Montage- und Serviceanleitungen sowie Preisblättern
- Einfacher und zeitsparender hydraulischer Abgleich durch Online-Tool

Vorteile für die Anlagenbetreiber

- Individuelle und effiziente Heizungsanlage mit exakt aufeinander abgestimmten Komponenten
- Umfassende Dokumentation, Betriebsanleitungen auch für ältere Wärmeerzeuger verfügbar
- Energieeinsparung von bis zu 15 % durch hydraulischen Abgleich


Vitoguide: Software-Tool für Service mit Mehrwert

Mit der digitalen Servicezentrale Vitoguide zum Online-Monitoring von Heizungsanlagen hat jeder Fachpartner die von ihm betreuten Anlagen jederzeit im Blick. Die Anlagenbetreiber erhalten durch diesen Service ein deutliches Plus an Sicherheit beim Betrieb ihrer Heizung. Neue Funktionen wie Heizanalyse mit Betriebsbericht, Aufzeichnen der Bedienhistorie und Heizstabmanagement für Wärmepumpen ermöglichen es jetzt dem Fachhandwerker sein Serviceangebot weiter auszubauen.

Abgestufte Service-Angebote

Mit Vitoguide profitiert jeder Fachpartner von abgestuften Service-Angeboten, die er zukaufen und problemlos auch in seine bestehenden Wartungs- und Serviceverträge integrieren kann. Jeder Fachpartner gestaltet die Vereinbarungen mit seinen Kunden selbstständig. Je nachdem, wie er seine Verträge gestaltet, legt er fest, wie er seine zusätzlichen Dienstleistungen berechnet. Viessmann hat darauf keinen Einfluss.

Neu- und Altgeräte sind konnektivierbar

Voraussetzung für die Anwendung von Vitoguide ist die Aufschaltung einer Heizungsanlage über die Internet-Schnittstelle Vitoconnect. Bei nahezu allen Viessmann Heizkesseln mit Optolink-Schnittstelle lässt sich über Vitoconnect diese Internet-Verbindung herstellen.

Heizanalyse mit Betriebsbericht

Bei einer auf Vitoguide geschalteten Heizungsanlage stehen dem Fachhandwerker und dem Anlagenbetreiber Informationen über die Effizienz der Anlage im abgelaufenen Jahr zur Verfügung. Daraus kann der Fachmann ableiten, welche Service- und Optimierungsarbeiten sowie neuen Einstellungen bei einer Wartung notwendig sind, um die Effizienz der Heizungsanlage zu erhöhen und Energiekosten zu senken.

Bedienhistorie zur Fehlererkennung

Bei einer Störung oder bei einem Kundenanruf lässt sich anhand der Bedienhistorie in Vitoguide schnell erkennen, ob Einstellungen am Heizkessel verändert worden sind. Mit der Backup-Funktion kann dann schnell wieder die ursprüngliche Einstellung aktiviert werden. Zeitraubende und mit unnötigen Kosten verbundene Anfahrten lassen sich vermeiden, weil viele Einstellungen direkt vom Schreibtisch aus erledigt werden können.

Heizstabmanagement für Wärmepumpen

Bei Wärmepumpenanlagen besteht mit Vitoguide die Möglichkeit, mit Hilfe des Heizstabmanagers ferngesteuert auf den manuellen Betrieb umzuschalten. So kann beispielsweise an besonders kalten Tagen schnell und einfach die Trinkwassererwärmung und die Heizfunktion sichergestellt werden. Eine Erinnerungsfunktion in Vitoguide meldet sich regelmäßig, solange der Elektro-Heizeinsatz in Betrieb ist.

Solaranlagen effizienter machen

Jetzt hat der Fachbetrieb erweiterte Möglichkeiten, die Funktion einer Solaranlage zu beurteilen. Bei auf dem Viessmann Server aufgeschalteten Anlagen können durch automatische Auswertung der Betriebsdaten Temperaturen und Regelungsanweisungen in direkte Beziehung zueinander gesetzt werden und so Hinweise zur Effizienzsteigerung der Solaranlage liefern. So lässt sich zum Beispiel feststellen, ob sich Luft in der Anlage befindet. Die Erkenntnisse werden dann dem Heizungsfachbetrieb direkt zur Verfügung gestellt. Dieser Viessmann Service erfolgt grundsätzlich nur im Auftrag des Fachpartners.

Betriebsdaten liefern Argumente zur Modernisierung

Aus der laufenden Analyse von Betriebsdaten bei aufgeschalteten Bestandsanlagen kann der Fachmann auch Erkenntnisse für ein Zusatzgeschäft ableiten. Das ermittelte Verhältnis von Raumheizung und Warmwasserbereitung gibt beispielsweise einen Hinweis darauf, ob sich eine Solaranlage oder eine Warmwasser-Wärmepumpe für den Anlagenbetreiber lohnt.

Der Verlauf der Betriebsdaten kann bei einer anstehenden Modernisierung auch eine fundierte Entscheidung für einen neuen Wärmeerzeuger erleichtern. Dazu wird ein neuer Wärmeerzeuger mit den vorhandenen Betriebsdaten gespiegelt. Daraus kann eine Empfehlung zum Beispiel für einen Holzkessel oder eine Wärmepumpe abgeleitet werden.

Zünd- und Ionisationselektroden rechtzeitig tauschen

Durch die Analyse der Betriebsdaten kann Vitoguide automatisch Unregelmäßigkeiten wie beispielsweise Veränderungen am Gasdruck und Verschmutzungen bzw. Ablagerungen im Wärmetauscher erkennen. Das System kann darüber hinaus die Zündelektrode sowie die Ionisationselektrode in Gas-Heizkesseln überwachen. So wird bei diesen Verschleißteilen der richtige Zeitpunkt für einen Austausch automatisch erkannt und dem Fachhandwerker über Vitoguide angezeigt, noch bevor der Brenner auf Störung geht.

Vorteile für die Marktpartner

- Kundenbindung durch individuell abgestufte Serviceangebote
- Flexible Planung durch frühzeitige Information über eventuelle Störfälle und notwendige Wartung
- Zeit- und Kostenersparnis durch Bearbeitung kleinerer Servicefälle vom Schreibtisch aus
- Komfortable Wartung und Service vor Ort durch Empfehlungen von Vitoguide zu Service-Maßnahmen und erforderlichen Ersatzteilen

Vorteile für die Anlagenbetreiber

- Mehr Sicherheit durch Anlagen-Monitoring des Fachbetriebs
- Frühzeitiges Erkennen von möglichen Störungen
- Schnelle und effektive Hilfe im Fall der Fälle durch Fachpartner
- Kleinere Servicefälle können durchgeführt werden, ohne dass jemand im Haus sein muss


Bildzeilen

Bild 1

heizung.de informiert Endkunden und Anwender kompetent zu allen Fragen rund um die Heizung und stellt schnell und unkompliziert den Kontakt zum nächstgelegenen Viessmann Fachpartner her.

Bild 2

Der Heizungsrechner von Viessmann unterstützt den Heizungsfachbetrieb bei seinem professionellen Marktauftritt im Internet durch automatisierte Angebotserstellung.

Bild 3

Mit dem Schemenbrowser von Viessmann haben Fachpartner über 300 Anlagenkonfigurationen im direkten Zugriff.

Bild 4

Viessmann ViBooks ist die neue zentrale Dokumentensuche mit mehr als 20.000 hinterlegten Dokumenten.

Bild 5

Anhand der Bedienhistorie in Vitoguide von Viessmann kann schnell erkannt werden, ob Einstellungen am Heizkessel verändert worden sind.

Bild 6

Aufschalten der Heizungsanlage über Vitoguide.


März 2017

Der komplette Pressetext steht Ihnen unter "Download" im Word- und im PDF-Format zur Verfügung.