Vitocrossal 300

Neue Gas-Brennwert-Unit für Leistungen bis 1.000 Kilowatt

Kompakt,servicefreundlich und hocheffizient – das ist der neue Viessmann Gas-Brennwertkessel Vitocrossal 300, Typ CRU. Mit Nenn-Wärmeleistungen von 800 bis 1.000 Kilowatt und einem zulässigen Betriebsdruck bis 6 bar ist der als Unit angebotene Kessel besonders für Gewerbe- und Industriebetriebe, Mehrfamilienhäuser und kommunale Einrichtungen geeignet. Darüber hinaus bietet er sich auch als Spitzenlastkessel in Anlagen mit Vitobloc 200 Blockheizkraftwerken an.

Innovativer MatriX-Diskbrenner

Für hohe Effizienz und sparsamen Brennstoffverbrauch (Erdgas E, Flüssiggas) sorgen im Vitocrossal 300, Typ CRU, die bewährte Inox-Crossal-Heizfläche aus Edelstahl Rostfrei und der innovative MatriX-Diskbrenner. Der neu entwickelte MatriX-Diskbrenner vereint hohe Leistung auf besonders geringem Raum. Das Kernstück ist ein für hohe Leistungsdichten konzipierter scheibenförmiger Flammkörper mit feuerfester Gewebe-Oberfläche. Mit einem großen Modulationsbereich von 1 : 6 (bei Betrieb mit Erdgas) passt der Brenner seine Leistungsabgabe exakt an den aktuellen Wärmebedarf an.

Dauerhafte Brennwertnutzung mit höchster Effizienz

Der bewährte Inox-Crossal-Wärmetauscher gewährleistet dauerhaft die hohe Brennwertnutzung. Seine glatten Oberflächen aus Edelstahl lassen das Kondenswasser ungehindert nach unten abfließen. Der dadurch entstehende Selbstreinigungseffekt hält die Wärmetauscheroberfläche frei von Ablagerungen.

Durch gezielte Verwirbelung steht das Heizgas in besonders intensivem Kontakt mit den Oberflächen des Wärmetauschers und erreicht deshalb schnell die Taupunkttemperatur. Die hochwirksame Wärmeübertragung und die hohe Kondensationsrate des Inox-Crossal-Wärmetauschers ermöglichen Norm-Nutzungsgrade bis 98 % (Hs).

Keine Kesselkreispumpe erforderlich

Die hydraulische Einbindung des Kessels ist einfach und kostengünstig. Eine Kesselkreispumpe ist nicht erforderlich. Ein zweiter Rücklaufstutzen ermöglicht beim Vitocrossal 300 die Aufteilung der Heizkreisrückläufe in einen Hochtemperatur- und einen Niedertemperaturkreis. So müssen Heizkreise mit unterschiedlichen Systemtemperaturen nicht am Kessel zusammengeführt werden. Durch den separaten Anschluss des Niedertemperaturkreises ist stets ein maximaler Brennwertnutzen gewährleistet.

Neue Vitotronic Regelung mit Inbetriebnahme-Assistent

Die neue Vitotronic Regelung mit großem Farb-Touch-Display ist im Kesselgehäuse integriert.

Für den schnellen Überblick werden die Energieverbräuche in Form farbiger Histogramme angezeigt. Ein Inbetriebnahme-Assistent unterstützt bei den wichtigen Schritten der Erst-Inbetriebnahme. Die integrierte Kaskadenfunktion ermöglicht die Steuerung von bis zu acht Wärmeerzeugern, so ist keine zusätzliche Kaskadenregelung erforderlich.

Zwecks Monitoring und Fernbedienung lässt sich der Vitocrossal 300 über die integrierte LAN-Schnittstelle direkt mit dem Internet verbinden. Per WLAN kann mit dem Servicetool Vitosoft 300 kommuniziert werden.

Einfache Einbringung und kompakte Abmessungen

Der Vitocrossal 300, Typ CRU, wird in zwei Teilen angeliefert. Das vereinfacht die Einbringung des Kessels, der darüber hinaus durch seine kompakten Abmessungen nur wenig Platz im Aufstellraum benötigt. So beansprucht der Kessel je nach Leistungsgröße lediglich 3,15 und 3,36 Quadratmeter Aufstellfläche.

Perfekter Zugang zu allen wichtigen Komponenten

Für den geringen Platzbedarf des Kessels sorgt auch die flache Bauweise des MatriX-Diskbrenners. Im Gegensatz zu Heizkesseln mit tief in den Brennraum reichenden Flammkörpern, ist beim Vitocrossal 300 mit MatriX-Diskbrenner die Kesseltür schwenkbar ausgeführt. Kesseltür und Brenner werden nicht senkrecht vom Kessel weggezogen, sondern einfach zur Seite geklappt. Das spart Platz und bei Wartungsarbeiten sind alle relevanten Komponenten frei zugänglich.

Darüber hinaus macht das neue Verkleidungskonzept den Service besonders einfach. Frontblech abnehmen, die obere Abdeckung wie die Motorhaube eines Pkw anheben und die Seitenverkleidung aushängen – dann sind alle servicerelevanten
Komponenten perfekt zugänglich.

Vorteile für die Marktpartner

- Schnelle und einfache Montage des Unit-Kessels  durch vorverkabelte und vorinstallierte Einzelkomponenten
- Einfache Einbringung durch geteilte Anlieferung
- Problemlose Erst-Inbetriebnahme durch elektronische Assistenzfunktion
- Hohe Service- und Wartungsfreundlichkeit durch abnehmbare Seitenwände und klappbare Kesselabdeckung
- Einfache Kaskadierung durch integrierte Kaskadenfunktion für bis zu acht Kessel
- LAN-Schnittstelle zum Online-Monitoring

Vorteile für die Anwender

- Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer durch korrosionsbeständige Wärmetauscherflächen aus Edelstahl Rostfrei
- Geringer Stromverbrauch, durch großen Wasserinhalt ist keine Kesselkreispumpe erforderlich
- Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung durch großes Farb-Touch-Display
- Integrierte LAN-Schnittstelle für Internet-Anbindung

Technische Daten

- Nenn-Wärmeleistung: 800 bis 1.000 kW
- Norm-Nutzungsgrad: bis 98 % (Hs)
- Zulässiger Betriebsdruck: bis 6 bar
- Modulationsbereich: 1 : 6

Liefertermin

Ab April 2018 wird der neue Gas-Brennwertkessel Vitocrossal 300, Typ CRU, in den Markt eingeführt.


März 2018


Bilder / Bildzeilen

72dpi-06032018-6-1.jpg

Bild 1

Der neue Gas-Brennwertkessel Vitocrossal 300, Typ CRU, von Viessmann zeichnet sich durch hohe Effizienz, kompakte Abmessungen und besondere Servicefreundlichkeit aus.

Download 300 DPI (JPG 1 MB)
72dpi-06032018-6-2.jpg

Bild 2

Der neue Gas-Brennwertkessel Vitocrossal 300, Typ CRU, von Viessmann zeichnet sich durch hohe Effizienz, kompakte Abmessungen und besondere Servicefreundlichkeit aus.

Download 300 DPI (JPG 1 MB)