Vitoconnect und ViCare App

Smarte Heizungssteuerung mit intuitivem Tool

Einfache Plug & Play-Installation, intuitive Bedienung und geringere Energiekosten – die ViCare App von Viessmann bietet Anlagenbetreibern ein Rundum-sorglos-Paket für die Heizungssteuerung. Ein System, das von den Anwendern beste Bewertungen erhält.

Die kleine Box misst lediglich zehn mal zehn Zentimeter. Aber sie ist unverzichtbar, um die Heizung ins Internet der Dinge zu bringen. Und damit sowohl dem Installateur als auch dem Anlagenbetreiber alle Vorteile der Konnektivität bieten zu können. Die Vitoconnect wird einfach über Kabel an die Heizung angeschlossen. Das System ist innerhalb von wenigen Minuten einsatzbereit und sowohl mit iPhones als auch mit Android-Smartphones kompatibel. Die Informations- und Datensicherheit des Moduls wurde vom Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) zertifiziert.

Fast alle seit 2004 installierten Viessmann Öl- und Gaskessel können über Vitoconnect mit dem Internet verbunden werden. Bei Wärmepumpen ist das Startjahr 2010, bei Heizungen für Festbrennstoffe 2016. Somit lassen sich viele Bestandsanlagen für die Fernsteuerung und -wartung nachrüsten. Aktuelle Informationen zur Kompatibilität von Bestandskesseln gibt es unter: www.viessmann.com/vitoconnect

Energie sparen, Kosten senken

Dank diverser Schnellwahlen wie „Unterwegs“ oder „Ganz lange warm“ und individuell einstellbarer Schaltzeiten für jeden Tag lässt sich mit wenigen Klicks die Temperatur für bis zu drei Heizkreise über die ViCare App anpassen – ganz nach dem aktuellen Bedarf. Dies sorgt für deutlich niedrigere Heizkosten bei gleichzeitig höherem Komfort in den eigenen vier Wänden.

Optimale Betreuung

Neben den Möglichkeiten zur Temperaturregelung kann auch der einwandfreie Betrieb der Heizung mit Vitoconnect und passender App überwacht werden. Über eine eindeutige Farbkodierung von Grün über Gelb zu Rot kann der Anlagenbetreiber zu jeder Zeit prüfen, ob eine Wartung notwendig ist oder gar eine Störung vorliegt. Bei Bedarf kann in der ViCare App direkt Kontakt zum zuständigen Fachhandwerker aufgenommen werden.

Dieser kann nach einmaliger Freischaltung durch den Kunden mithilfe der Webanwendung Vitoguide Störungen frühzeitig erkennen und hat stets Zugriff auf alle wichtigen Anlagedaten. So lassen sich viele Probleme direkt vom Rechner aus beheben – eine weitere Möglichkeit, Zeit und Kosten zu sparen. Zusätzlicher Vorteil: Viessmann gewährt bei allen neuen Wärmeerzeugern, die auf Vitoconnect aufgeschaltet werden, eine Garantieverlängerung von zwei auf fünf Jahre.

Hohe Kundenzufriedenheit

Gut ein Jahr nach dem Launch des digitalen Steuerungs- und Servicetools steigen die Aufschaltquoten konstant. Auch die Zufriedenheit der Nutzer ist unverändert hoch. In den Appstores von Apple und Google wird die Viessmann ViCare App von über 500 Personen mit Höchstwerten zwischen vier und fünf Sternen bewertet. Hier ein paar Aussagen von Nutzern:

- „Eigentlich alles, was man zur Fernsteuerung benötigt und das auch schlüssig sortiert.”
- „Sehr gute App, bei mir absolut problemlos zu installieren.”
- „Supertolle App, funktioniert einwandfrei und ohne Probleme. Es macht Spaß, von unterwegs aus die Heizung zu steuern.“

Für 2018 ist eine umfangreiche Erweiterung geplant, die neue Möglichkeiten zur Steuerung und Betreuung der Heizanlage sowie zur Verknüpfung mit anderen Anwendungen bieten wird.

Vorteile für Marktpartner

- In neuen und bestehenden Heizungsanlagen einsetzbar
- Einfache Plug & Play-Installation
- Kontaktdaten können hinterlegt werden
- Fehleranalyse, Bestimmung des Ersatzteils und Online-Bestellung

Vorteile für Betreiber

- Komfort durch intuitive Bedienung
- Kosten sparen durch einfache Anpassung der Heizung
- Anlagenstatus immer im Blick
- Bei Bedarf direkter Kontakt zum Fachbetrieb


März 2018


Bilder / Bildzeilen

72dpi-06032018-16-1.jpg

Bild 1

Einfache Plug & Play-Installation, intuitive Bedienung und geringere Energiekosten – die ViCare App von Viessmann bietet

Download 300 DPI (JPG 271 KB)
72dpi-06032018-16-2.jpg

Bild 2

Über die Vitoconnect Box wird die Heizanlage mit dem Internet verbunden.

Download 300 DPI (JPG 1 MB)