Vitoligno 300-S

Scheitholz-Vergaserkessel für den Profi

Der Biokesselmarkt hat sich in den vergangenen Jahren auf Scheitholzanwendungen fokussiert. Vitoligno 300-S von Viessmann ist mit Nenn-Wärmeleistungen von 33 bis 75 Kilowatt besonders für den Einsatz bei professionellen Holzheizern konzipiert: land- und forstwirtschaftliche sowie holzverarbeitende Betriebe. Sein großer Füllraum, der lange Nachlegeintervalle erlaubt, die automatische Zündung und menügeführte Regelung, mit der Option der internetbasierten Fernbedienung, ermöglichen den monovalenten Betrieb des „Profi“-Scheitholzkessels.

Effizienter Scheitholzkessel mit großer Brennstoffflexibilität

In den Toploader können bis zu 50 Zentimeter lange Holzscheite bequem von oben in den Füllraum (185 bis 255 Liter) geladen werden. Damit kann der Kessel in der Regel einen Tag lang betrieben werden. Die Schwelgasabsaugung sorgt für raucharmes Nachlegen. Neben Scheitholz können auch stückige Holzreste, Grobhackschnitzel und Holzbriketts als Brennstoffe verwendet werden. Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 94,6 Prozent ist der Vitoligno 300-S der effizienteste Scheitholzkessel seiner Bauart. Dafür sorgen die Verbrennungsregelung mit Lambdasonde und die in zwei getrennten Stufen ablaufende Verbrennung.

Durch die intelligente Nutzung der Restwärme beim Ausbrand des Kessels können zudem bis zu neun Prozent Brennstoff eingespart werden. Das dazu benötigte intelligente Puffermanagement und das Pufferspeicherregelventil sind im Lieferumfang des Kessels enthalten.

Automatische Funktionen für komfortablen Kesselbetrieb

Der Wärmetauscher wird selbsttätig mittels integrierter Reinigungsvorrichtung in regelmäßigen Zeitabständen entascht. Automatische Wärmetauscherreinigung und Zündung ermöglichen den monovalenten Betrieb des Scheitholzkessels.

Menügeführte Regelung für bis zu vier Heizkreise

Bis zu vier Heizkreise lassen sich über die menügeführte Ecotronic Kesselregelung ansteuern. Die Regelung managt auch den Heizwasser-Pufferspeicher. Auf dem großen, grafikfähigen Display werden alle Informationen leicht lesbar angezeigt. Die intuitive Bedienbarkeit und die mehrzeilige Klartextanzeige gewährleisten die schnelle und sichere Navigation durch die verschiedenen Menüs.

Mit der Fernbedienung Vitotrol 350-C kann der Scheitholzkessel auch aus der Ferne bedient werden. Das große 5“-Touchdisplay macht die Bedienung besonders komfortabel. Vitotrol 350-C ist aber mehr als nur eine Fernbedienung. Sie bietet eine Erweiterung der Anlage um bis zu 20 Mischerkreise an.

Digital regeln – auch per App

An der Regelung ist der Anschluss der Internet-Schnittstelle Vitoconnect möglich. Dann lässt sich per Smartphone und ViCare App der Kessel von überallher bedienen, etwa um die Kesselwassertemperatur einzustellen. Außerdem kann dann per Freigabe durch den Anlagenbetreiber der Fachbetrieb mit Vitoguide die Anlage online beaufsichtigen. Der Fachhandwerker erhält einen Überblick über alle servicerelevanten Betriebsparameter, kann Einstellungen ändern, ohne vor Ort sein zu müssen und Serviceeinsätze frühzeitig planen. Das erhöht die Verfügbarkeit der Anlage.

Kurze Montagezeit

Kompakte Abmessungen und niedrige Bauhöhe erlauben die flexible Aufstellung des Kessels und kurze Montagezeiten. Der in der Regelung integrierte Inbetriebnahme-Assistent sorgt für fehlerfreie und zeitsparende Inbetriebnahme.

Voll förderfähig

Alle Leistungsgrößen des Vitoligno 300-S sind entsprechend der zweiten Stufe der ersten Bundes-Immissionsschutzverordnung (1. BImSchV, Stufe 2) und im Rahmen des deutschen Marktanreizprogramms (BAFA) voll förderfähig.

Vorteile für die Marktpartner

- Flexible Aufstellung durch kompakte Abmessungen und niedrige Bauhöhe
- Schnelle und einfache Montage durch elektrische Vorverkabelung
- Einfache Wartung durch automatische Entaschung des Wärmetauschers und gute Zugänglichkeit aller relevanten Komponenten
- Einfache Erstinbetriebnahme durch Inbetriebnahme-Assistent
- Online-Monitoring mittels Vitoguide durch Optolink-Schnittstelle und Vitoconnect (optional)

Vorteile für die Anwender

- Robuster, langlebiger Kessel für den professionellen Holzheizer
- Breites Spektrum nutzbarer Holzbrennstoffe: Scheitholz, stückige Holzreste, Grobhackschnitzel und Holzbriketts
- Hoher Bedienkomfort durch Nachlegen von oben und Schwelgasabsaugung
- Geringer Stromverbrauch durch automatische Zündung mit keramischem Zündelement
- Bedienung der Anlage per Smartphone und ViCare App (optional) möglich
- Einhaltung der 1. BImSchV (Stufe 2), BAFA-förderfähig

Technische Daten

- Nenn-Wärmeleistungen: 33, 49, 60 und 75 kW
- Wirkungsgrad: bis zu 94,6 %
- Energieeffizienzklasse: A+

Liefertermin

Ab April 2018 wird der Scheitholz-Vergaserkessel Vitoligno 300-S in den Markt eingeführt.


März 2018


Bild / Bildzeile

72dpi-06032018-10-1.jpg

Der Viessmann Vitoligno 300-S ist mit Leistungen von 33 bis 75 Kilowatt für den monovalenten Heizbetrieb mit Scheitholz konzipiert.

Download 300 DPI (JPG 1 MB)