Vitosol 300-TM: Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektor, entspricht höchsten Anforderungen an Effizienz und Sicherheit


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Hocheffizienter Vakuum-Röhrenkollektor nach dem Heatpipe-Prinzip, mit Temperaturabschaltung ThermProtect für hohe Betriebssicherheit
  • Schutz vor Überhitzung bei lang anhaltender Sonneneinstrahlung
  • Hohe Lebensdauer aufgrund niedriger Stagnationstemperaturen und dampffreier Anlage
  • Verschmutzungsunempfindliche, in die Vakuumröhre integrierte Absorberflächen mit hochselektiver Beschichtung
  • Effiziente Wärmeübertragung durch die vom Duotec Doppelrohr-Wärmetauscher aus Kupfer vollständig umschlossenen Kondensatoren
  • Optimale Ausrichtung zur Sonne durch unkomplizierte Absorberausrichtung
  • Trockene Anbindung, kein direkter Kontakt zwischen Träger- und Solarmedium, d. h. die einzelne Röhre kann bei gefüllter Anlage ausgetauscht werden
  • Kollektorgehäuse und Absorberfächen in dunkelblau ergeben ein einheitliches Gesamtbild
  • Hochwirksame Wärmedämmung des Sammlergehäuses minimiert Wärmeverluste
  • Einfache und schnelle Montage durch Viessmann Montage- und Verbindungssysteme
Beratung - kostenlos & unverbindlich

Partner vor Ort

Eine individuelle Beratung erhalten Sie bei Ihrem Viessmann Fachpartner vor Ort. Bitte geben Sie für die Suche Ihre Postleitzahl, für genauere Treffer Ihre komplette Anschrift ein.

Sonnenkollektor Vitosol 300-TM

Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 300-TM

Der Hochleistungskollektor Vitosol 300-TM zählt zu den effizientesten Modellen am Markt und empfiehlt sich besonders zum Einsatz in begrenzten Platzverhältnissen. Durch die individuelle Ausrichtung des Absorbers um +/– 25 Grad liefert er auch bei weniger günstigen Sonnenlagen einen überdurchschnittlichen Ertrag.

Der lageunabhängige und flexibel einsetzbare Kollektor ist für den Einsatz auf Ein- und Mehrfamilienhäusern konzipiert. Er verfügt über die automatische Temperaturabschaltung ThermProtect, die aktiv wird falls über einen längeren Zeitraum mit hoher Sonneneinstrahlung die Wärmeabnahme stagniert.

Betriebssicher durch ThermProtect

Als bislang einziger Kollektor auf dem Markt kann Vitosol 300-TM liegend (Röhrenneigung max. 3 Grad) installiert werden und hat außerdem die automatische Temperaturabschaltung ThermProtect. Sie verhindert die Überhitzung der Kollektoren bei stagnierender Wärmeabnahme und hoher Sonneneinstrahlung. Damit eignet sich der Vitosol 300-TM auch für Gebäude, die nicht ganzjährig in Betrieb sind, also etwa Wohngebäude zur Urlaubszeit.

Maximale Wärmeübertragung durch Duotec

Der Kollektor arbeitet nach dem Heatpipe-Prinzip, bei dem das Solarmedium die Röhren nicht direkt durchströmt. Stattdessen verdampft ein Trägermedium in der Heatpipe und gibt die Wärme durch Verflüssigung über den Duotec Doppelrohr-Wärmetauscher an das Solarmedium ab. Diese Funktionsweise garantiert einen optimalen Wärmetransport.

Überdurchschnittlich lange Nutzungsdauer

Der Vitosol 300-TM ist auf eine überdurchschnittlich lange Nutzungsdauer ausgelegt. Dafür werden hochwertige, korrosionsbeständige Materialien, wie zum Beispiel Glas, Aluminium, Kupfer und Edelstahl verwendet. Der Absorber ist in die Vakuumröhre integriert. Das schützt ihn vor Witterungseinflüssen und Verschmutzungen und stellt eine dauerhaft hohe Energieausnutzung sicher.

Schnelle, einfache und sichere Montage

Das Aufdach-Montagesystem mit Sparrenanker vereinfachen die Anbringung der Kollektoren. Sparrenhaken und Sparrenflansch werden direkt auf den Sparren geschraubt und ermöglichen so die Kollektoren perfekt an die jeweilige Dacheindeckung anzupassen. Zur zusätzlichen Zeitersparnis bei der Montage dienen auch die zwei Montageschienen.

Bei Anlagen mit mehreren Kollektoren sorgen Abdeckungen in dunkelblau für ein einheitliches Bild zwischen Kollektorgehäuse und Absorberflächen. Haltekappen in der Fußschiene in Gehäusefarbe verhindern ein mögliches Abrutschen der Röhren.

Im Servicefall können die Heatpipe-Röhren aufgrund der Trockenen Anbindung auch bei befüllter Anlage schnell und einfach ausgetauscht werden.

esop-online.jpg

ESOP-Online

Mit ESOP-Online steht Ihnen ein Berechnungsprogramm für thermische Solaranlagen zur Verfügung, mit dem die verschiedenen Produktkonstellationen und -kombinationen verglichen und deren Wirtschaftlichkeit gegenüberstellt werden können.

Nach der Eingabe aller notwendigen Parameter berechnet ESOP die Richtwerte für die Einstrahlungsenergie und den daraus erzielbaren Systemertrag sowie den prozentualen Anteil der Deckung des Gesamtenergiebedarfs bei verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten.

Förderung

*Hinweis zur Fördermittelabfrage

Die über die Online-Anfrage veröffentlichten Informationen und Angaben sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Angaben kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein maßgeblich sind die jeweils gültigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien - rechtsverbindliche Angaben erhalten Sie bei den jeweils genannten Institutionen.

Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Ausnahmen können sich aus gesetzlichen Regelungen ergeben wie z.B. für die Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz und das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz.

Bewilligungen werden im Übrigen ausschließlich im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von der jeweiligen Bewilligungsstelle erteilt.

Online-Abfrage*

Fördermittel

Ich suche Fördermittel für eine thermische Solaranlage

Ungültige Postleitzahl

Produktschnitt Röhrenkollektor Vitosol 300-TM

Übersicht

Bruttofläche
1,98 / 2,36 / 4,62 m²
Absorberfläche
1,26 / 1,51 / 3,03 m²
Kollektortyp
icon-solar.png
Vakuum-Röhrenkollektor
Design
Kollektorgehäuse und Absorberfächen in Dunkelblau ergeben ein einheitliches Gesamtbild
Einsatzbereich
icon-wohngebaeude.png icon-gewerbe.png icon-kommunen.png
Wohngebäude, Gewerbe, Kommunen | Neubau und Modernisierung
Montageart
Universell einsetzbar durch lageunabhängige Montage senkrecht oder waagerecht auf Dächern und an Fassaden sowie zur freistehenden Montage. Spezielles Balkonmodul (1,26 m² Absorberfläche) zum Einbau an Balkongeländern oder Fassaden.
Weitere Merkmale
Zur Erwärmung von Trinkwasser, Heizungs- und Schwimmbadwasser über Wärmetauscher sowie Prozesswärme. Durch die Kombination von Solarthermie mit einem Wärmeerzeuger kann in der Regel die Energieeffizienzklasse A+ (als Verbundlabel) für die Heizungsanlage erreicht werden.
Produktschnitt Röhrenkollektor Vitosol 300-TM