Heizöltank

Zum Komplettsystem einer Ölheizung gehört auch die wirtschaftliche, raumsparende und problemlose Heizöl-Lagerung. Ein Heizöltank von Viessmann erfüllt dafür alle Voraussetzungen.


Heizöltank von Viessmann

Nahezu Standard: Der zweiwandige Heizöltank

Für die zentrale Ölheizung ist ein zweiwandiger Heizöltank in Stahl/Kunststoff- oder in Kunststoff/Kunststoff-Ausführung nahezu Standard. Einwandige Kunststofftanks, die bauseitig einen zu erstellenden Sekundärschutz wie etwa eine Auffangwanne benötigen, sind nicht mehr zeitgemäß.

Vitoset Heizöltanks mit produktbezogenen Größenvarianten sind für jeden Bedarf erhältlich und für die Lagerung von Heizöl bis zu 5000 Litern in Räumen mit Feuerstätten zugelassen. Für höhere Mengen verlangen die Vorschriften spezielle Lagerräume.

Ein Heizöltank aus dem Vitoset Programm ist für den Neubau, die Erweiterung oder Renovierung in jedem Fall eine sichere Lösung – im Einfamilienhaus oder Mehrfamilienwohnhaus genauso wie für Wohnanlagen oder Gewerbebauten.

Heizöltank-Programm

Vitoset Heizöltanks aus beidseitig verzinktem Stahlblech sowie hochwertigem Kunststoff Polyethylen (PE-HD) bewähren sich seit Jahrzehnten. Sie bieten Schutz vor Diffusion und Korrosion durch eine geschlossene Stahlummantelung beim Doppelwandtank DWT und durch das CoEx-Verfahren bei den Kunststofftanks. Dank spezieller Konstruktion und kompakter Formgebung ist ein Vitoset Heizöltank ohne Bandagen standfest, eigenstabil und entspricht den neuesten Sicherheitsstandards. Montagefreundliches Zubehör spart Zeit bei der Installation. Spezielle Fertigungstechniken mit präziser Wanddickenregulierung, Bauartprüfung und -zulassung durch unabhängige Institutionen garantieren die gleichbleibend hohe Produktqualität der Heizöltanks von Viessmann. Eine vom TÜV überwachte Produktion und die umsichtige Qualitätskontrolle stehen für eine maximale Betriebssicherheit.