Fußbodenheizung Sanierungssystem

Das Sanierungssystem ist ein System zum Heizen und Kühlen. Es eignet sich in der Modernisierung zur Installation auf vorhandenen Estrichen, an Wänden und Decken. Das System zeichnet sich durch einen niedrigen Aufbau von nur 17 mm und einer daraus resultierenden hohen Reaktionsgeschwindigkeit aus.

Für die Installation auf dem Boden wird der Aufbau aus Systemplatten und Systemrohr mit einer schnell erhärtenden, hochleistungsfähigen Füll- und Vergussmasse verfüllt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Minimaler Aufbau von nur 17 mm
  • Schnelle Reaktion bei Heizen und Kühlen (ideal für Viessmann Wärmepumpen)
  • Schnelle und universelle Montage auch bei schwieriger Raumgeometrie

Technische Angaben Sanierungssystem

Hochfeste Systemplatten mit 14 mm Aufbauhöhe, aus teilkristallinem Werkstoff (PET).
Verlegeabstände: 75/150/225 mm, diagonal 105 mm.

Eigenschaften Sanierungssystem 
Effektive Verlegefläche [m²] 1,26
Abmessungen [mm] 1450 x 950 x 50
Baustoffklasse gemäß DIN 4102 B2