Fußbodenheizung Noppensystem

Die Noppenelemente mit Polystyrol-Noppenfolie und 2-Schicht EPS (expandiertem Polystyrolschaum) mit Trittschallverbesserung und Wärmedämmung ermöglichen eine rechtwinklige sowie mit Hilfe eines Befestigungsstreifens eine diagonale Verlegung. Die Noppen sind ausgeschäumt und dadurch begehbar. Der Hinterschnitt von 4 mm und die spezielle Noppengeometrie ermöglichen eine einfache Montage und eine sichere Rohrfixierung.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Ein-Mann-Montage
  • Diagonale – und rechtwinklige Verlegung
  • Normgerechte Verlegeabstände
  • Hohe Belastbarkeit
  • Effektive Verlegefläche 1,26 m²
  • Sichere Fixierung der Rohre

Technische Angaben Noppensystem

Noppenelement mit Polystyrol-Noppenfolie und 2-Schicht-EPS (expandiertem Polystyrolschaum) zur diagonalen und rechtwinkligen Verlegung. Rechtwinklige Verlegeabstände: 50/100/150/200/250/300 mm.

Eigenschaften Noppenelement NM 50/30   Noppenelement NM 30/10
Wärmedurchlasswiderstand [(m² · K)] 0,75 0,30
Maximale Verkehrslast [kN/m²] ≤ 5 ≤ 75
Effektive Verlegefläche [m²] 1,26 1,26
Abmessungen [mm] 1450 x 950 x 50 1450 x 950 x 30
Wärmeleitgruppe 040 035
Baustoffklasse gemäß DIN 4102 B2 B2
Trittschallverbesserung 28 dB (auf Massivdecke mit
Estrichgewicht ≤ 70 kg/m²)


Empfohlene Mindest-Verlegeabstände für Vitoset System-Heizrohre 16 mm (Erfahrungswerte)

Raum/Nutzungsart Verlegeabstand Noppensystem [cm]
Bäder und Randzonen 10
Küchen 15,0
Wohnräume 15,0 bis 20
Bürogebäude, Hotels, etc. 20 bis 25