Heizen mit Holz – die nachwachsende Alternative

Heizen mit Holz bedeutet Wärmeerzeugung mit einem nachwachsenden Rohstoff. Gerade bei hohen Energiepreisen gilt der Brennstoff als wirtschaftliche Alternative zu Öl oder Gas: Pro Hektar kann je nach Pflanzenart ein Energieertrag erzielt werden, der dem von 5000 Litern Heizöl entspricht.

Innovative Viessmann Technik macht das Heizen mit Holz effizient und komfortabel. Damit sparen Sie Heizkosten und entlasten die Umwelt. Das heißt, Sie entscheiden sich mit Sicherheit für eine saubere und wirtschaftliche Lösung.


Systemdarstellung Pelletheizung

Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Die Wärme wird aus einem nachwachsenden Rohstoff gewonnen, das macht unabhängig von fossilen Energieträgern
  • Das Verbrennen von Holz erfolgt CO2-neutral: Es wird nur so viel Kohlendioxid in die Umwelt abgegeben, wie das Holz während seines Wachstums aufgenommen hat
  • Durch Nutzung einer heimischen Energiequelle können Sie sich auf eine hohe Versorgungssicherheit verlassen
  • Ein Holzheizkessel bietet dank moderner Technik zeitgemäßen Heizkomfort
  • Das Heizen mit Holz wird von Bund, Ländern und Kommunen finanziell unterstützt
Pelletkessel Vitoligno 300-C

Holzpelletkessel der Spitzenklasse

Vitoligno 300-C ist die effiziente Lösung für Neubauten mit Niedrigenergiestandard. Der Wärmeerzeuger beeindruckt durch geringen Energieverbrauch und macht das Heizen mit Pellets ausgesprochen komfortabel: Praktisch alles ist automatisiert – von der Beschickung bis hin zur Reinigung. Nenn-Wärmeleistung: 2,4 bis 12 kW, Wirkungsgrad: bis zu 95,3 %.