Niedertemperatur-Öl-/Gas-Heizkessel Vitoplex 300 mit mehrschaligen Konvektionsheizflächen aus Triplex-Rohren


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Niedertemperatur-Öl-/Gas-Heizkessel, 405 bis 2000 kW
  • Mehrschalige Konvektionsheizflächen für hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer
  • Norm-Nutzungsgrad mit Heizöl: 90 % (Hs)/96 % (Hi)
  • Optionaler Edelstahl-Abgas-/Wasser-Wärmetauscher für höheren Norm-Nutzungsgrad durch Brennwertnutzung
  • Optimale Verbrennung und niedrige Schadstoff-Emissionen durch abgestimmte Öl-/Gas-Gebläsebrenner bis 2000 kW
  • Weite Wasserwände und großer Wasserinhalt sorgen für gute Eigenzirkulation und sichere Übertragung der Wärme
  • Kompakte Bauweise für leichte Einbringung und geringe Aufstellhöhen – wichtig bei der Modernisierung
  • Lange Brennerlaufzeiten und weniger Schaltintervalle durch großen Wasserinhalt schonen die Umwelt
  • Ab 620 kW mit begehbarer Kesselabdeckung – erleichtert die Montage und Wartung
Niedertemperatur-Öl-/Gas-Heizkessel Vitoplex 300

Dreizugkessel mit integrierter Anfahrschaltung

Der Vitoplex 300 bietet als Dreizugkessel mit seinen bewährten mehrschaligen Konvektionsheizflächen einen besonders wirtschaftlichen, schadstoffarmen und zuverlässigen Betrieb.

Mehrschalige Konvektionsheizflächen aus Triplex-Rohren

Die mehrschaligen Konvektionsheizflächen der Vitoplex 300 bestehen aus ineinandergeschobenen Stahlrohren, die wärmeleitend miteinander verpresst werden. Das innere Rohr bildet mit seinen angefalteten Längsrippen eine 2,5-fach größere Heizfläche als glatte Rohre.

Der Wärmedurchgang ist insbesondere durch unterschiedliche Abstände der verpressten Stellen so dosiert, dass der hintere Bereich der Triplex-Rohre, der von nicht mehr so heißen Verbrennungsgasen durchströmt wird, weniger Wärme an das Kesselwasser ableitet. So bleibt die Oberflächentemperatur oberhalb der Taupunkttemperatur, der Schwitzwasserbildung wird entgegengewirkt, Korrosionsschäden werden vermieden.

Komfortable und leistungsstarke Regelungen

Den wirtschaftlichen und sicheren Betrieb der Heizungsanlage besorgt das kommunikationsfähige, digitale Regelungssystem Vitotronic. Besonders leistungsstark ist die Vitotronic 300-K für den Betrieb von Mehrkesselanlagen mit bis zu vier Heizkesseln und gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur. Es lassen sich Heizungsanlagen mit einem und zwei Heizkreisen mit optionalem Mischer regeln. Sollten mehr Heizkreise mit Mischer geregelt werden müssen, übernimmt dies die Vitotronic 200-H. Es können dann bis 96 weitere Heizkreise geregelt werden.

Ausgesprochen komfortabel ist das integrierte Diagnosesystem und die Bedieneinheit mit Klartextunterstützung und beleuchtetem Display. Externe Geräte werden einfach über Systemstecker angeschlossen.

Vitogate 300 ermöglicht die komplette Integration in Gebäudemanagement-Systeme. Die Fernüberwachung ist über Internet TeleControl mit Vitocom und Vitodata jederzeit möglich.

Vitoplex 300 | 405 bis 500 kW

Übersicht

Leistung (kW)
405 bis 2000 kW
Norm-Nutzungsgrad
für Betrieb mit Heizöl: 89 % (Hs)/95 % (Hi)
Brennstoff
icon-oel.png icon-gas.png
Erdgas E und LL. Alle handelsüblichen Heizöle EL verwendbar. Geeignete Brenner für Vitoplex 300 von Weishaupt und ELCO.
Einsatzbereich
icon-wohngebaeude.png icon-gewerbe.png icon-kommunen.png
Große Wohngebäude, Gewerbe, Kommunen, Neubau und Modernisierung
Bedienung
icons-vitotrol-app.gif
Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige, abhängig vom Regelungstyp Bedienung über Vitotrol App möglich
Warmwasserbereitung
Zusätzliche(r) Speicher-Wassererwärmer erforderlich, damit hoher Warmwasserkomfort
Weitere Merkmale
Integrierte Anfahrschaltung Therm-Control, ersetzt Beimischpumpe oder stetige Rücklauftemperaturanhebung und spart Montagezeit und Kosten. Ab 620 kW mit begehbarer Kesselabdeckung – erleichtert die Montage und Wartung.
Produktschnitt Niedertemperatur-Öl-/Gas-Heizkessel Vitoplex 300

Vitoplex 300 | 620 bis 2000 kW

Übersicht

Leistung (kW)
405 bis 2000 kW
Norm-Nutzungsgrad
für Betrieb mit Heizöl: 89 % (Hs)/95 % (Hi)
Brennstoff
icon-oel.png icon-gas.png
Erdgas E und LL. Alle handelsüblichen Heizöle EL verwendbar. Geeignete Brenner für Vitoplex 300 von Weishaupt und ELCO.
Einsatzbereich
icon-wohngebaeude.png icon-gewerbe.png icon-kommunen.png
Große Wohngebäude, Gewerbe, Kommunen, Neubau und Modernisierung
Bedienung
icons-vitotrol-app.gif
Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige, abhängig vom Regelungstyp Bedienung über Vitotrol App möglich
Warmwasserbereitung
Zusätzliche(r) Speicher-Wassererwärmer erforderlich, damit hoher Warmwasserkomfort
Weitere Merkmale
Integrierte Anfahrschaltung Therm-Control, ersetzt Beimischpumpe oder stetige Rücklauftemperaturanhebung und spart Montagezeit und Kosten. Ab 620 kW mit begehbarer Kesselabdeckung – erleichtert die Montage und Wartung.
Vitoplex-300-2000kW-Schnitt.png

warmwasserspeicher.jpg

Aufeinander abgestimmt: Systemtechnik

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ Entsprechend dieses Grundsatzes bietet Viessmann nicht nur einzelne Heizungskomponenten, die die hohen Viessmann Standards in puncto Qualität, Zuverlässigkeit und Effektivität erfüllen. Sämtliche Produkte sind vielmehr eingebunden in ein abgestimmtes Komplettsystem, in dem alle Bauteile genau zueinander passen. Denn nur das perfekte Zusammenspiel systemintegrierter Komponenten schöpft das ganze Leistungspotenzial innovativer Spitzentechnik aus.

Die Viessmann Systemtechnik umfasst alles, was eine zuverlässige und wirtschaftliche Heizung ausmacht. Die Vitotronic Regelung mit Funk-Fernbedienung genauso wie leistungsfähige Vitocell Warmwasserspeicher für besten Warmwasserkomfort bis hin zu hochwertigen Solaranlagen zur kostensparenden Heizungsunterstützung.