Viessmann Vitogate 300 und 200

Neue Schnittstellen für die Gebäudeautomation

Vitogate 300 und Vitogate 200 ermöglichen die einfache Integration von Viessmann Wärmeerzeugern in die Gebäudeleittechnik und Hausautomation.

Vitogate 300: Anbindung via BACnet oder Modbus

Vitogate 300 ist eine Lösung für die Anbindung von Heizkesseln und Wärmepumpen an eine übergeordnete Gebäudeleittechnik (GLT) via standardisiertem BACnet Protokoll (Building Automation and Control Network). Außerdem ist auch die Anbindung über den standardisierten Modbus möglich. Über das Gateway kann die Heizungsanlage mit allen relevanten Komponenten und Betriebsparametern in der Leitwarte visualisiert und von dort aus bedient werden. Mit dem integrierten Konfigurationstool erfolgt die Installation einfach und schnell.

Vitogate 200: KNX-Gateway mit integrierter Vorlauftemperaturregelung

Vitogate 200 ermöglicht via KNX-Protokoll den Datenaustausch zwischen Vitotronic Heizungsregelungen und Hausautomations-systemen. Anlagenbetreiber haben damit die Möglichkeit, sich vom Hausautomationssystem aus über den aktuellen Zustand ihrer Heizungsanlage zu informieren und Einstellungen wie zum Beispiel Sollwert-Vorgaben für Raumtemperaturen zu machen. Da der aktuelle Wärmebedarf in den Wohnräumen via Gateway an die Heizungsregelung gemeldet werden kann, ist es möglich, die Wärmeerzeugung genau darauf abzustimmen. So wird durch den Einsatz von Vitogate 200 Energie gespart.

Vorteile für Marktpartner

●  Problemlose Einbindung, da alle Komponenten zur Datenkommunikation aus einer Hand
●  Einfache Installation durch integrierte Konfigurationstools
●  Flexibel einsetzbar durch standardisierte Übertragungsprotokolle (BACnet, Modbus, KNX)
●  Zugriff auf Heizungsanlage zur Fernwartung und -überwachung als Zusatzservice

Vorteile für Betreiber

●  Überwachung und Bedienung der Heizungsanlage von zentraler Leitstelle bzw. vom Hausautomationssystem aus und von unterwegs
●  Umfassender Überblick über alle relevanten Heizungsparameter
●  Energiekosteneinsparung durch bedarfsgerechte Vorlauftemperatur-Einstellung (Vitogate 200)

Bildzeile

Vitogate 300 und Vitogate 200 ermöglichen die einfache Integration von Viessmann Wärmeerzeugern in die Gebäudeleittechnik und Hausautomation. Im Bild das KNX-Gateway Vitogate 200.


März 2015


Die Viessmann Group

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,2 Milliarden Euro. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Als Familienunternehmen legt Viessmann besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmensgrundsätzen fest verankert. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.


Bilder zum Pressetext