Neuer Service für Viessmann Fachpartner

Einfaches und effektives Projektmanagement mit Vitoguide

Mit Vitoguide haben Marktpartner künftig die Möglichkeit, ihren Kundenprozess weiter zu digitalisieren. Das Software-Werkzeug unterstützt sie bei der einfachen und effektiven Bearbeitung und Verwaltung ihrer Projekte.

Jederzeit schneller Zugriff auf Projektdaten

Mit dem neuen Tool können Planer und Fachhandwerker seit November 2015 jederzeit und überall ihre Dokumentationen und Berechnungsergebnisse zentral sowie projektbezogen speichern und auch nach vielen Jahren schnell wieder darauf zugreifen. Zum Beispiel, um über den Link zum Gebäude-Energie-Spar-Check eine Energieberatung bei ihren Kunden durchzuführen. Die dabei gewonnenen Daten können vom Schemenbrowser übernommen werden, der für dieses Projekt schnell die passende Anlagenhydraulik, Stücklisten, Codieradressen und den Elektroschaltplan zur Verfügung stellt. Alle diese Dokumente und Daten werden in Vitoguide gespeichert.

Standardisierte Schnittstelle zur Handwerker-Software

Die Stückliste kann via standardisierter UGL-Schnittstelle problemlos an die Handwerker-Software übergeben werden. Auf diese Weise ist ein reibungsloser Datentransfer gewährleistet. Bei Bedarf kann der daraus generierte Warenkorb rund um die Uhr über das Online-Bestellsystem geordert werden. In Vitoguide sind zudem Ersatzteil-App und ErP-Label-Rechner verlinkt.

Übersicht aller aufgeschalteten Heizungsanlagen

Ein wichtiges Feature von Vitoguide ist die Anzeige von aktuellen Betriebsdaten, wie Soll- und Ist-Temperaturen der jeweiligen Anlage. Damit erhält der Fachmann, wann immer er es wünscht, einen Überblick über den aktuellen Zustand seiner auf Vitoguide aufgeschalteten Heizungsanlagen und kann im Bedarfsfall schnell reagieren. Diese Funktion steht ab dem Frühjahr 2016 zur Verfügung.

Bildzeile

Das Software-Tool Vitoguide unterstützt den Fachhandwerker bei Planung, Beratung, Montage und Service von Heizungsanlagen.


Februar 2016


Die Viessmann Group

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,2 Milliarden Euro. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Als Familienunternehmen legt Viessmann besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmensgrundsätzen fest verankert. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.


Bilder zum Pressetext