Innovationen

Wir sind technologischer Impulsgeber und Schrittmacher unserer Branche. Wir werden auch in Zukunft herausragende Produkte und Systemlösungen entwickeln, die Meilensteine setzen und so den technologischen Fortschritt entscheidend mitbestimmen.

Hohe Maßstäbe

Der Grundforderung zum Einsatz hocheffizienter Technik mit dem Ziel des bestmöglichen Umweltschutzes fühlt sich Viessmann traditionell verpflichtet: Mit Wirkungsgraden von bis zu 98 Prozent erreichen unsere Heizsysteme die Grenzen des technisch Machbaren. Diese hohen Maßstäbe an die Energieeffizienz unserer Systeme setzen wir auch für die Stromversorgung, die Kältetechnik und moderne Dampfanlagen. Ständige Verbesserung ist unser Ziel.

Innovationen.jpg

Das Viessmann Technikum – Bindeglied zwischen Innovation und Fertigung

Mit 50 Millionen Euro, der größten Einzelinvestition in der Firmengeschichte, hat Viessmann am Unternehmensstammsitz in Allendorf (Eder) das neue „Technikum“ errichtet. Der 2017 fertiggestellte Gebäudekomplex dient als Technologie-Zentrum für alle am Entstehungsprozess neuer Produkte beteiligten Bereiche des Unternehmens. Mit seinen lichtdurchfluteten, schallgedämmten Räumen sowie zahlreichen High-Tech-Laboren und Seminarräumen bildet das Technikum ein zentrales Bindeglied zwischen Forschung & Entwicklung und dem Produkt- und Qualitätsmanagement sowie der Serienfertigung.

Die Planer hatten sich ähnliche Industrieanlagen in ganz Europa angesehen, um die bestmögliche Form und Ausführung zu finden. Im Ergebnis wurde das Viessmann Technikum industrieweit vorbildlich und technisch führend. An über 100 universellen Entwicklungsprüfplätzen und mehr als 200 Lebensdauerprüfständen arbeiten Entwickler und Tester zusammen, um Innovationen schneller und direkter umzusetzen. Die Prüfstände ermöglichen die Messung und Analyse von Leistung, Abgaswerten und Schallemissionen verschiedenster Typen von Wärmeerzeugern und Kraft-Wärme-Kopplungssystemen.