Vitopend 200 Vitopend 200-W

Gas-Umlauf-/Kombiwasserheizer

Nenn-Wärmeleistung: 10,5 bis 24 kW

Einfamilienhaus
Modernisierung

Vitopend 200

Attraktiver Preis, kompakte Abmessungen und komfortable Regelung



Das Gas-Wandgerät Vitopend 200-W überzeugt durch seinen attraktiven Preis, kompakte Abmessungen und die komfortable Vitotronic Regelung.

Die Lösung für preisgünstige und komfortable Wärme ist das Gas-Wandgerät Vitopend 200-W. Mit kompakten Abmessungen und einem zeitlosen, eleganten Design fügt es sich unauffällig in den Wohnbereich ein. In der Küche oder im Bad, auf dem Dachboden oder in einer Nische, seitliche Serviceabstände sind nicht erforderlich. Das Heizgerät ist vom Fachbetrieb schnell montiert und betriebsbereit. Das gilt sowohl für den Neubau als auch für die Modernisierung.

Sparsam und umweltschonend

Der Vormischbrenner des Gas-Wandgeräts Vitopend 200-W ist besonders sparsam, weil er seine modulierende Brennweise dem aktuellen Wärmebedarf anpasst. Die automatische Abgasadaption sorgt für eine optimale Verbrennung des Brennstoffs mit einem hohen Norm-Nutzungsgrad von bis zu 85 % (Hs)/94 % (Hi). Das schont nicht nur die Geldbörse, sondern kommt auch der Umwelt zugute.

Komfortable Vitotronic Regelung

Fachbetrieb und Anwender profitieren gleichermaßen von der einfach zu bedienenden Vitotronic Regelung: Das Steuermenü ist logisch und leicht verständlich aufgebaut, beleuchtet, kontrastreich und gut abzulesen. Eine Hilfefunktion informiert im Zweifelsfall über weitere Eingabeschritte. Die grafische Bedienoberfläche dient auch zur Anzeige von Heizkennlinien.


Integrierte Trinkwassererwärmung


Der Vitopend 200-W bietet in der Kombiversion (Gerät mit integrierter Trinkwassererwärmung) einen hohen Warmwasserkomfort, auch ohne Warmwasserspeicher. Damit lässt sich zusätzlicher Platz sparen. Alternativ ist eine Umlaufversion erhältlich, für die dann auch ein separater, designgleicher Warmwasserspeicher zur Verfügung steht, der sich direkt unter das Wandgerät montieren lässt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Umlauf-/Kombiwasserheizer
    – für den raumluftabhängigen Betrieb: 10,5 bis 18 kW und 10,5 bis 24 kW
    – für den raumluftunabhängigen Betrieb: 10,5 bis 24 kW
  • Norm-Nutzungsgrad: 85 % (Hs)/94 % (Hi)
  • Schadstoffarme Verbrennung durch modulierenden Vormischbrenner
  • Automatische Abgasadaption bei der raumluftunabhängigen Ausführung sorgt für einen dauerhaft guten Wirkungsgrad und hohe Zuverlässigkeit
  • Bei raumluftunabhängigem Betrieb: Niedriger Stromverbrauch durch modulierenden Brennerbetrieb, drehzahlgeregeltes Wechselstrom-Abgasgebläse und angepasste Heizkreispumpe
  • Einfach zu bedienende Vitotronic Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige
  • Bedienteil der Regelung auch auf einem Wandsockel montierbar
  • Kompakte Abmessungen und platzsparend, da keine seitlichen Serviceabstände erforderlich
  • Platzsparende integrierte Trinkwassererwärmung beim Kombigerät
  • Besonders montage-, wartungs- und servicefreundlich durch Modularsystem

Waren diese Informationen hilfreich?

ja
nein
teilweise

Wie können wir diese Informationen noch verbessern?

zurückzurück