Blickfang und Umsatzförderer

 

Mehr Umsatz, bessere Produktübersicht und noch einfacheres Handling: Der stylische halbhohe Tiefkühlschrank Iconic von Viessmann überzeugt am Point of Sale – das beweist auch eine aktuelle Studie. Eine exemplarische Erhebung beim Edeka Schlemmer Markt Struve in Hamburg zeigt: Sowohl Mitarbeiter als auch Kunden sind von dem innovativen Tiefkühlmöbel begeistert. Auch die Geschäftsführung kann sich freuen. Denn bereits im ersten Monat nach der Installation des Iconic-Tiefkühlschranks ist der Umsatz im Bereich der Tiefkühlwaren um acht Prozent angestiegen.

Umsatzsteigerung bereits acht Prozent im ersten Monat Das Konzept kommt an und zahlt sich auch wirtschaftlich für Edeka Struve aus: Der Tiefkühlumsatz ging nach der Installation rapide in die Höhe und hat mit einem Plus von acht Prozent im ersten Monat alle Erwartungen übertroffen. Zum Vergleich: Im Vorjahreszeitraum hatte das Umsatzplus gerade mal 0,1 Prozent betragen. Bei ausgewählten TKProdukten konnte in den ersten zwei Monaten nach Einsatz von Iconic eine Umsatzsteigerung von bis zu zweihundertsechzig Prozent verzeichnet werden.Die Zukunft des Erlebniseinkaufens

Die Zukunft des Erlebniseinkaufens

Mit seinem attraktiven Tiefkühlmöbel Iconic liegt Viessmann voll im Trend, denn im Lebensmitteleinzelhandel gilt: Das Schaffen von Ereignissen und das Kreieren von Emotionalität wird in den nächsten Jahren immer wichtiger und könnte zum stärksten Wettbewerbsvorteil in der Branche werden. Mit der ausgezeichneten Produktübersicht, dem
einfachen Handling, seinem erhöhten Nutzinhalt und nicht zuletzt mit seinem attraktiven
Design hilft der Tiefkühlschrank Iconic den Unternehmern, genau diese hohen Ansprüche zu erfüllen.

Futuristisches Design und optimale Ergonomie

Iconic von Viessmann ist ein völlig neuer Möbeltyp auf dem Markt. Der halbhohe Tiefkühlschrank mit einer Höhe von 1,50 m bietet eine ausgezeichnete Warensicht und optimiert die Präsentation der Tiefkühlprodukte. Die futuristische Gondelform mit den schräg nach vorne verlaufenden Türen macht die Iconic-Schränke nicht nur zum optischen Blickfang, sondern auch zum ergonomischen Glücksgriff, denn die Kunden müssen sich beim Einkaufen nicht mehr in die Tiefkühlinsel bücken, sondern können Pizza, Pommes & Co. ganz bequem in aufrechter Haltung aus dem Schrank nehmen.

 


 

Überzeugende Innovationen

„Sowohl von den Kollegen als auch von Kunden haben wir von Anfang an ein sehr positives
Feedback erhalten. Die Iconic schafft mehr Platz, Ordnung und Übersicht und zieht durch die moderne gondelförmige Optik sofort die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich. Die Kunden müssen sich weder bücken noch strecken und können ganz bequem die Ware entnehmen", sagt Sergej Slyznak, stellvertretender Marktleiter beim Edeka Schlemmer Markt Struve, über das neue Highlight im Tiefkühlbereich. „Die neue Iconic hat viel Potenzial. Allein von unseren Mini-Laugen-Variationen haben wir auf Anhieb fünfmal so viel wie bisher verkauft – und das bereits in den ersten beiden Monaten nach dem Umbau".

Sergej Slyznak, stellv. Marktleiter Edeka Schlemmer Markt Struve